Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.14, 08:30   #1
rotfuxx
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.02.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 62
rotfuxx könnte bald berühmt werden
Bremen: City-Center / Ansgariquartier (geplant)

Gestern wurden in Bremen die beiden Bewerbungen für das City-Center vorgestellt, das auf den bisherigen Flächen des Parkhauses Mitte und des Lloydhofs gebaut werden soll.

Laut Medienberichten soll der Bremer Bauunternehmer Kurt Zech einen eher schlicht gehaltenen Entwurf eingereicht haben, der portugiesische Center-Entwickler Sonae Sierra einen aufwändigeren.

Ansichten der beiden Entwürfe:

http://www.weser-kurier.de/bremen/wi...id,895200.html

http://www.radiobremen.de/politik/na...bremen102.html

Ich persönlich hoffe, dass die aufwändigere Lösung das Rennen macht.
rotfuxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.14, 17:28   #2
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.219
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Entscheidung für das Konzept von Sonae Sierra

Die Hoffnung hat sich erfüllt - aus einer heutigen Pressemitteilung der Wirtschaftsförderung Bremen:
Die Projektentwicklung Ansgaritor Bremen ist einen wichtigen Schritt vorangekommen: Einstimmig hat sich die für das europaweite Ausschreibungsverfahren gebildete Jury für das Angebot des Center-Spezialisten Sonae Sierra entschieden. Dessen Konzeptvorschlag erhielt am (gestrigen) Mittwoch (9. Juli) nach ausführlicher Diskussion in der Jury eine insgesamt höhere Punktzahl als der Entwurf des unterlegenen Bieters „die developer“.

„Die Entwicklung des Ansgari-Quartiers ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe – und sie wird es auch bleiben“, stellte der Vorsitzende der Jury, Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Kunibert Wachten, nach Ende der Sitzung fest. Der Konzeptvorschlag von Sonae Sierra biete vielversprechende Ansätze, die jetzt weiterentwickelt werden müssten. Mit der Entscheidung für Sonae Sierra hat die Jury Empfehlungen für eine weitere Bearbeitung der Entwürfe formuliert. Danach hält es die Jury unter anderem für erforderlich, Konturen und Höhenentwicklungen insbesondere am Ansgarikirchhof zu überprüfen; zudem sei über eine Verbreiterung der öffentlichen Verbindung zwischen Ansgarikirchhof und Hanseatenhof nachzudenken. Auch die Durchlässigkeit zur Bürgermeister-Smidt-Straße sei weiter zu entwickeln.

Die politischen Gremien der Stadt werden sich voraussichtlich im Herbst mit dem Ausschreibungsergebnis befassen und über die Zuschlagserteilung entscheiden.
Der Entwurf der ATP Architekten (Frankfurt/Offenbach) wird noch überarbeitet. Perspektive Bürgermeister-Smidt-Straße:


Bild: ATP Architekten Ingenieure / Sonae Sierra
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.14, 23:31   #3
rotfuxx
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 07.02.2011
Ort: Bremen
Beiträge: 62
rotfuxx könnte bald berühmt werden
Wenn dann auch noch die Hochstraße an der AOK-Kreuzung fallen würde, die die Sichtachse zu den Wallanlagen versperrt, hätte die abgebildete Ansicht das Potenzial ein weiterer attraktiver Zugang zur Innenstadt zur sein und die Knochenhauerstraße besser für Laufpublikum anzuschließen.

Derzeit ist es einfach ein ziemlich hässliches (wenngleich zum Parken komfortables) Parkhaus an einer ziemlich zubetonierten und mittlerweile überdimensionierten Kreuzung.
rotfuxx ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum