Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main > Stadtregion Frankfurt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.18, 10:15   #76
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
3 Wochen später

Nach 3 Wochen wird es mal Zeit für ein Update. Die Bautätigkeit hat deutlich zugenommen und Fortschritte, wenn auch noch auf Keller- oder Tiefgaragen-Level sind sichtbar. Die ersten 5 Bilder zeigen einen kompletten Rundumblick über das Areal.

Im Bereich der Mietshäuser ist heute viel Beton gefragt. Die Kellderdecken der beiden Häuser werden betoniert.



Im Bereich der Planstraße 1 werden allerletzte Aushubarbeiten erledigt, dann dürfte die Grube der Gartenstadthäuser komplett fertig sein



Im Bereich der Gartenstadthäuser sind alle 3 Kräne im Einsatz, es wird unablässig Material angeliefert. Erste Wände stehen schon.



Die Kanalarbeiten entlang der Planstraße 1 sind nun auch hinter dem Feuerwehrhaus erledigt und die gesamte Breite steht den LKW's zur Verfügung.



Die Kanalarbeiten werden nun im Bereich hinter dem Verkaufshäuschen fortgeführt.




Ein detaillierter Blick in die Baugrube der Gartenstadthäuser entlang der Plantation.



Im rechten Bereich sind bereits erste Tiefgaragenwände erkennbar bzw. gegossene Pfeiler die die Last der Häuser und der TG-Decke aufnehmen.



Im Bereich des Feuerwehrhauses, zur Baugrube der Kita hin, finden ein paar Rodungsarbeiten statt. Hier soll eine Spundwand die Baugrube sichern und die letzten Staurohre sollten hier ebenfalls unter die Erde gebracht werden.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.18, 20:34   #77
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Zeit ist ja auch eine Dimension, selbst wenn 2 Betonmischer meist gleichzeitig die Betonpumpe füllten. Rund 12 Stunden dauerte es, bis die Kellerdecke (TG Dach) der Häuser gegossen war.

Geändert von MathiasM (21.06.18 um 13:22 Uhr) Grund: Text angepasst
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.18, 10:00   #78
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Ein paar aktuelle Bilder

Die Baugrube für die Kita wird weiter ausgehoben, was auch zu kurzzeitigen Einschränkungen bei der Zufahrt zu den Feuerwehrparkplätzen führt (Umleitung führt über die Baustelle)



Erste Konturen der beiden Mietshäuser zeichnen sich ab nachdem nun erste Erdgeschoss Wände zu sehen sind.



Immer mehr Betrieb herrscht im Bereich der Gartenstadthäuser.



Zur Plantation hin wird ein weiteres Teil des Fundaments gegossen während....



... im Bereich zum Feuerwehrhaus hin mit dem verlegen des Eisens für das Fundament begonnen wurde.



Der Erdaushub aus dem Kita-Bereich wird im Pendelverkehr auf eine der Mieten gefahren.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.07.18, 23:33   #79
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Aus ca. 30m Höhe.... ein Rundumblick

Heute mal ohne Worte.....









MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.18, 22:38   #80
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
..... wieder erdgebunden...

Die Taunus Zeitung hat einen Bericht zum Baufortschritt online gestellt.

Dem Bericht füge ich hier nun 3 Bilder vom Samstagvormittag an. Im Bereich der Mietwohnungen wurde in dem kleineren der zwei Gebäude unter der Woche die EG-Decke gegossen und später erste Wandteile des ersten OG gestellt.



Im Bereich der Gartenstadthäuser stehen die ersten Wände der ersten zwei Dreier-Reihenhäuser, gelegen an der nördlichen Ecke zur Schützenstraße hin. Genau dort, wo das TZ Artikelbild nicht davon zeigt - sorry Sommerloch



Im Bereich der Zufahrt zur TG der Gartenstadthäuser zeichnen sich Konturen der Zufahrt zur TG ab.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.18, 19:09   #81
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Bereich Gartenstadthäuser

Im Bereich der Gartenstadthäuser der Ökosiedlung wird heute wieder viel Beton gegossen. Es schließt sich eine Lücke im Fundament zwischen der Ecke zum Feuerwehrhaus hin gelegen (Bildvordergrund) und zur Schützenstraße hin. Zum Feuerwehrhaus hin stehen erste TG Wände.



Auch die Kräne wirbeln, der eine mit Verschalungen und der andere mit Plattformen auf Gerüstbasis.



Beton wird mit Betonmischern angeliefert, die Betonpumpe nimmt die Ladung dankbar auf. Rechts die Waschstelle der Betonmischer, bevor sie die Baustelle verlassen. Auch Erdaushub der Kita/Seniorenwohnen-Baustelle wird weiter abtransportiert. Der Erdaushub nähert sich für die aktuellen Baustellen aber dem Ende hin zu.



Von der Plantation, Höhe Eingang Haus Mirjam, aus gesehen erkennt man bereits gut die Konturen der vier Reihen der Gartenstadt-Reihenhäuser. Die hinteren 2 bereits eingerüstet für das erste OG, die vorderen 2 mit den ersten Mauern.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.18, 19:10   #82
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Bereich Mietshäuser

Die „letzte neue“ Baugrube der Ökosiedlung, gelegen zwischen den Mietshäusern im Hintergrund und der Feuerwehr Friedrichsdorf ist nahezu komplett ausgehoben. Ein fünfter Turmdrehkran dürfte bald errichtet werden



Letzter Erdaushub wird nicht nur mit 40-Tonnern abtransportiert, siehe post zuvor, sondern auch im lokalen Verkehr mit einem 2-Achser Kipper



Apropos Verkehr. Immer wieder fahren auch Sattelzüge durch die Madamme-Blanc-Straße, trotz dass sie eine Spielstraße ist (der PKW Navi jagt aber auch PKW’s dadurch). Der Sattelzug gab später den Versuch auf dort hinein zu fahren, wo der Erdaushub vom Bild zuvor entlang transportiert wurde. Meist sind es sporadisch anliefernde Transporte der 40-Tonner Kategorie, die sich in die Plantation verirren und dann über die für LKW gesperrte Alte Grenzstraße einen Ausweg suchen, Stadtbusse aufhalten und die Möglichkeit in der Schützenstraße zu wenden (nicht) nutzen. Die Routinierten Beton-Anlieferer und Erdaushub-Abfahrer wissen schon zu 99%, dass die Anfahrt über die Homburger Landstraße erfolgen muss



Der Aushub auf dem kleinen LKW wird zu den Mietshäusern an der Plantation geliefert. Dort wird bereits mit dem Verfüllen der Tiefgarage begonnen. Der hier gezeigte Bereich wird nur 2-stöckig.



Am 30.07. ist eine Halteverbotszone an der Plantation ausgewiesen. Dann sollte dort die Decke des ersten OG des einen Mietshauses gegossen werden (Ggf Betonpumpe. Betonanlieferung). 3 kleinere LKW liefern weitere Gerüste für das zweite OG an.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.18, 17:07   #83
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Vollsperrung Plantation

Aus einer PM der Stadt Friedrichsdorf: "Vom 31.07.2018 bis 31.08.2018 wird die Straße “Plantation” aufgrund umfassender Kanalanschlussmaßnahmen in der Fahrbahn für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Es kann hier zu Behinderungen für die jeweiligen Anwohner kommen."



Ein weiterer Blick auf die Mietshäuser (oben nur schwer hinter den Bäumen zu erkennen) vom noch Kreuzungsbereich Homburger Landstr./Hugenottenstraße aus. Am hinteren der beiden Gebäude wurden erste Mauern des zweiten OG gesetzt.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.18, 19:09   #84
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Bereich Mietshäuser

Nach 2 Wochen ist bei beiden Mietshäusern ein weiteres Stockwerk hinzu gekommen. Von der Plantation aus gesehen, ragt das linke bereits mehr wie deutlich über den Bauzaun hinaus. Wie sich das mit den beiden Bäumen links im Bild entwickelt, wird die Zukunft weisen. Beide Bäume sind ja als zu erhaltender Bestand auf den Plänen ersichtlich, aber sie stehen trotzdem sehr nah Haus dran.



Von der gegenüberliegenden Seite zeigt die Sicht beide Mietshäuser der Ökosiedlung. Rechts (das auf dem Bild zuvor zu sehende) sollte dann nur noch das Staffelgeschoss hinzukommen. Im Vergleich zum Bild zuvor, ist hier die Hausfront gleichbleibend über alle Stockwerke, Rücksprünge sorgen zur Plantation hin für mehr Abwechslung. Ist aber auch OK, da an der Plantation gegenüber nur 2-stöckige Einfamilienhäuser stehen



Weiterhin keine Aktivitäten in der Baugrube der Seniorenwohungen, Kita und dreier Stadtvilen
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.18, 19:09   #85
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Bereich Gartenstadthäuser

Fangen wir mal mit einer Warteschleife an. Sieben 4-Achser (der blau-gelbe SEHRING hat's nicht auf's Bild geschafft) Betonmischer warten und warten und….



….. doch dann kommt sie, die Betonpumpe, die zuvor noch im zur Schützenstraße hin gelegenen Bereich der Gartenstadthäuser Beton auf Elementdecken (weiter unten mehr dazu) der entstehenden Häuser pumpte (Sie stand quasi diagonal gesehen gegenüber).



Die Betonpumpe nimmt die Arbeit auf und man kann im Bildhintergrund erkennen, dass sich die Konturen der Gartenstadthäuser bereits bis zur Mitte der Baugrube abzeichnen. Von allen 4 Reihen, haben die pro Reihe ersten zwei der Reihenhäuser bereits Gerüste gestellt.



Der hintere Bereich wird bereits wieder mit Erde von den Mieten verfüllt. Interessant fand ich, dass der Bagger dort (gelb und gut versteckt hinter der Betonpumpe), die Erde aus dem LKW schaufelte und der LKW sie nicht abkippte. Mag aber der Enge des dortigen Bereichs geschuldet sein. Der LKW beim Abholen der Erde auf einer der Erd-Mieten. Der weiße Radlader ist mir bisher auch noch nich aufgefallen.



Am Anfang hatten wir es ja schon mit den Elementdecken. Die Elementdecken kombinieren Vorteile des Fertigteils, den Verzicht auf die Deckenschalung, mit den Vorteilen des Ortbetonbaus. Vor dem Aufbringen des fehlenden Betons (also der fehlenden Hälfte der Decke) ist die erforderliche Bewehrung noch einzuziehen. Die Elementdecken / Halbfertifteildecken lagern vor der Baugrube, auf dem ehemaligen Wall des Sportplatzes und sogar im Baugrubenbereich.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.18, 21:38   #86
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Vollsperrung Plantation

Die Vollsperre dient wohl weniger Tätigkeiten an der Plantation, eher mehr der Erweiterung der unter der Planstraße 1 bereits verbuddelten Staurohre. Wie hier (bzw. Beitrag) zu sehen steht der Stutzen hoch, der auf den folgenden Bildern wieder freigelegt wurde.



Anderer Blickwinkel mit Blick auf die zukünftige TG Zufahrt der Gartenstadthäuser (weiterhin nur noch 6 zum Verkauf angeboten (von 67) zw. 580 bis 590K€ plus TG 27 bis30K€))



Interessant die Diskussion, heute, warum da jetzt noch angeflanscht wird und wer zahlt. Bekanntermaßen passt das vertragliche vereinbarte Rückhaltevolumen neuen gesetzlichen Vorschriften aufgrund sich ändernder Niederschlagsmengen nicht mehr stand.

Off the records, sonst hätte man wohl halb Friedrichsdorf aufgraben und den Durchsatz erweitern müssen, um ab der Mme-Blanc-Str. das Niederschlags-Volumen abführen zu können.
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.18, 09:15   #87
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
^ Nachtrag

Nach Auskunft von heute Morgen werden noch 2 bis 3 der GFK 2400 Rohre bis in die Plantation hinein verlegt. Danach wird sich der Rohr-Durchmesser auf 600 mm verringern und in Richtung Schützenstraße fortgeführt. Auf dem ersten Bild, der erste 45° Knick, dann sollte ein Rohr wie auf dem zweiten Bild folgen und ein weiterer 45° Knick. Das zweite Bild, leider etwas unscharf, zeigt gut den Durchmesser im Verhältnis zur Straße bzw. Bürgersteig.



MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.18, 22:37   #88
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Bereich Mietshäuser

Auch wenn der Eindruck täuscht, es sind keine 2 direkt oberirdisch zusammenhängende Gebäude, kommen die 2 Mietshäuser doch mit einer unerwarteten "Wucht" her. Blick über den noch Kreuzungsbereich der Homburger Landstr./Hugenottenstr.. Rechts von den entstehenden Gebäuden wird mit der Errichtung des Verkehrskreisels dort auch eine der Zufahrten in die Ökosiedlung entstehen.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.18, 19:59   #89
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Vollsperrung Plantation

So, das letzte große Rohr ist heute verlegt worden. Wie im Vorvorbeitrag berichtet, wurde das dort zu sehende Rohr versenkt und ein weiterer 45° Knick angeflanscht und teilweise einbetoniert (Bild vom Wochenende).

Das folgende Bild zeigt das "Abschlussstück" unter einem Baggerarm, das heute versenkt wurde und auch gleich temporär von einem kleinen Kanalrohr bedient wurde.



Anhand eines (c) Papier-Stadtplans der Stadt Friedrichsdorf von 2007 habe ich mal die Länge der Staurohre ermittelt und mich dann in höherer Mathematik versucht. Bei dem Maßstab der Karte komme ich auf eine länge der Staurohre von ca. 180 m, dargestellt durch die blaue Line zw. Feuerwehrhaus und Plantation (ohne Rohr-Knicke an der Planation usw. zu berechnen). Bei einem Durchmesser von 2,4 m ergeben sich so ca. 814 m³ Volumen um Regenwasser zwischenzuspeichern.



Probiert mal bei flexiblen Stadtplänen im Internet maßstabgerecht........ Die auf dem Plan rechts als "bewohntes" Gebiet ausgewiesene Fläche war mal eine Asyl-Unterkunft, deren Nur-Dach-Häuser und Wohncontainer vor Jahren schon zurückgebaut wurden. Von dieser Zeit her ist noch die Zufahrt sowie ein Strom-Verteilerhäuschen auf frühen Bildern des Strangs zu sehen.

Geändert von MathiasM (20.08.18 um 21:05 Uhr) Grund: Rechtschreibung
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.18, 18:59   #90
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.172
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Off the records

Das kleine Chaos auf dem Feuerwehrgelände mit den diversen Baustellenstromverteilern nähert sich dem Ende. Ein etwas größeres Stromverteilerhäuschen ersetzt das alte kleinere Modell und wird gegenwärtig verkabelt. Danach sollten die Baustellenverteiler wohl Geschichte sein. Bleibt noch die Frage offen, wie lange die temporär verlegten Versorgungsleitungen zu verschiedenen Baustellenbereichen liegen bleiben bzw. wann sie final verlegt werden.

MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:37 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum