Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.15, 09:50   #1
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 796
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Bürgerhospital-Areal

Geteilt von "Südwestmetall HQ".

Zitat:
Zitat von Silesia Beitrag anzeigen
die Nachnutzung des Geländes vom Bürgerhospital - das wird ein anderes Kaliber als Look21.
Oh meinst du? Dort kommt dann natürlich auch gleich wieder die Immobilienmappia - ist auch gleich ein Verschattungs-Hochhaus daneben.
..ach ich sehe, dass gehört zum Areal dazu.
Na dann wette ich um ein Bier, dass nach eventuellem Abriss dessen kein Nachfolge HH kommt!

Apropos: Wann wird das Bürgerhospital eigentlich geschlossen? Find keine aktuellen Infos im Netz. Finde nichtmal einen Thread bei uns
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.15, 22:42   #2
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Der Altbau des Bürgerhospitals bleibt hoffentlich bestehen.
Wahnsinn wieviele Personalwohngebäude laut in @jaggys Link angegebener Funktionsaufteilung bestehen. Scheint eine überlebende Kliniktradition zu sein, daß ein großer Teil Beschäftigter in solchen Heimen wohnt, Stichwort "Schwesternwohnheim".
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.15, 00:24   #3
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Welchen Altbau meinst du genau? Das mit den Personalunterkünften täuscht gewaltig, diese wurden in den letzten 10 Jahren massiv abgebaut, auch auf dem BH-Gelände. In Bau 11 und 12 gibt es die nur noch in sehr geringem Umfang, Bau 1 ist das einzige Wohnheim mit Mehrzimmerwohnungen für Familien. Einzig Bau 7 wird noch voll genutzt. Weggefallen sind v.a. das Wohnheim an der ehemaligen Frauenklinik in Berg, das an der Ecke Birkenwaldstraße (heutige Seniorenresidenz am Birkenwald) und ein ebenfalls grosses Wohnheim hinter dem Katharinenhospital wo heute das grüne Verwaltungsgebäude steht - alle sind ersatzlos weggefallen, insgesamt einige 100! Beim Bau 7, also dem Hochhaus auf dem BH-Gelände, munkelt man inzwischen das dieses (schrecklicherweise) erhalten bleiben soll und umgebaut werden wird, mit Wanddurchbrüchen und Mehrzimmer-Appartements.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.15, 11:07   #4
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 796
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Silesia Beitrag anzeigen
also dem Hochhaus auf dem BH-Gelände, munkelt man inzwischen das dieses (schrecklicherweise) erhalten bleiben soll und umgebaut werden wird, mit Wanddurchbrüchen und Mehrzimmer-Appartements.
Ja komm, wenn es abgerissen werden wird kommt sicher kein neues hin. Lieber pimpen, von innen und von aussen. Die vereinzelten Hochhäusle an den Hängen sind unverzichtbar für Stuttgart.
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.15, 23:32   #5
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Zitat:
Zitat von jaggyjerg Beitrag anzeigen
Ja komm, wenn es abgerissen werden wird kommt sicher kein neues hin. Lieber pimpen, von innen und von aussen. Die vereinzelten Hochhäusle an den Hängen sind unverzichtbar für Stuttgart.
Sicher nicht nein. Bei dieser Schönheit kann ich die Ablehnung aber auch verstehen Wichtiger ist in dem Fall äußerlich pimpen. Verkaufen/vermieten kann man in der Lage einfach alles, da kommts auf innere Werte nicht an.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 08:41   #6
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Silesia Beitrag anzeigen
Welchen Altbau meinst du genau?
Diesen
Ein ordentlich mondänes Gebäude. Könnte man sich als Palast an einem See vorstellen. Mir gefällt besonders wie jeder Stock unterschiedlich gestaltet ist, ohne daß es störend oder verzwungen wirkte. Im Gegentel, der Bau wirkt dadurch fast noch harmonischer. Toll auch die große "Säulen-Loggia" an der Frontseite samt Hochterrasse. Würde sich für Gastronomie eignen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 10:08   #7
creolius
Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
creolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblick
Ist jetzt nun wirklich nichts besonderes, der Bau. Es bringt glaube ich nichts, mit Parkschützer-/K21-Mentalität krampfhaft an allem Alten festhalten zu wollen, nur weil's halt schon "immer" da stand. Die Stadt soll und muss sich verändern, und grade an dieser Stelle, wo sich auch mit dem Neubau, um den's ja eigentlich in diesem thread geht, so viel tut, täte etwas mehr Moderne gut.
creolius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 10:12   #8
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Hatte immerhin geschrieben, warum er aus meiner Sicht durchaus was Besonderes ist.
Aber gut, Deine Argumente haben mich überzeugt. Ist wohl doch nichts Besonderes. Abriß wäre daher gut.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 10:20   #9
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.360
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
meintest du nicht eher diesen hier, MAX_BGF?

http://de.m.wikipedia.org/wiki/B%C3%...pital,_010.jpg

in diesem Artikel wird erwähnt das die Stadt das Gebäude weiter nutzen will.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 10:50   #10
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Dat hier:



Mag genauer "Zentrum für seelische Gesundheit" heißen, ist für mich aber Bürgerhospital.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 11:21   #11
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.360
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Ok, beim ersten Link erschien der wirklich greusliche Neubau schräg dahinter.
Und da die Chancen gering erscheinen, das wenigstens gleichwertiger Ersatz entsteht, definitiv Erhaltung.
Aber vermutlich steht wieder eher der Bau aus den 60/70 dahinter unter Denkmalschutz.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 11:49   #12
creolius
Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
creolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von hans.maulwurf Beitrag anzeigen
Und da die Chancen gering erscheinen, das wenigstens gleichwertiger Ersatz entsteht, definitiv Erhaltung.
Sorry, aber diese Haltung hatte ich eigentlich bisher nur bei K21-Montagskirchlern und anderen rückwärtsgewandten, zukunftsverhinderten Zeitgenossen verortet: "Bloß nix Neu's, des wird sowieso meischdens wüschter als des Abgerissene" - sowas hört man aus der Richtung öfters

Und das in einem Architekturforum. Nicht alles, was ein Ziegeldach und Sprossenfenster hat, ist deshalb gleich erhaltenswert. Und der fragliche Bürgerhospital-Bau mit seinen x-erlei verschiedenen Gestaltungselementen (Bogenfenster und solche ohne Klappläden im ersten Stock, welche mit Läden im zweiten OG, Säulen usw.) sieht eher so aus, als ob sich der Architekt mal munter bei allem bedient hat, was der Architekturbaukasten so hergab. Gute Gestaltung geht irgendwie anders...
creolius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 12:54   #13
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.360
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
na gut, dann bin ich halt entweder ein rückwärtsgewandter alles verhindernder K21-Montagskirchenparkschwätzergesock oder aber extrapoliere ich zu sehr aus dem bisherigen Erfahrungsschatz oder aber wir haben einfach komplett unterschiedliche Ansichten was die gestalterische Qualität eines Gebäudes angeht. Ist doch alles ok irgendwie.

Blättere einfach ein wenig durch dieses wunderbare Forum, dann siehst du nach einiger Zeit wie hier der ein- oder die andere (im Forum) tickt, wer gegen vieles ist, gegen manches, oder gegen alles was irgendwie dagegen ist oder was weiß ich.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 14:23   #14
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
^^ Einsicht ist der erste Weg zur Besserung

Nein, dieses Gebäude hier ist aber sowas von erhaltenswert - und es wird auch erhalten! Klasse Bau! Momentan wird es auch saniert. Es ist der alte Standort vom "ZSG" (müsste schon bald 2 Jahre in Cannstatt sein) und von der "Stapf-Klinik". Steht seit längerem nahezu leer. Dazu steht es eh außerhalb vom eigentlichen umzäunten BH-Gelände.


Passt auch ganz ordentlich zu den tollen Wohnblöcken dahinter. Hier noch Ansichten der anderen 2 Seiten und von oben.






Interessant wäre auch wenn das Gelände der AWS gegenüber frei wird.


Das Hochhaus bleibt wohl, munkelt man wie erwähnt, braucht aber dringend Fassadensanierung. Die Bebauung auf dem Gelände könnte in die Richtung gehen wie die "Stadtvillen" am Eck rechts oben vom Hochhaus.


Hier eine bessere Ansicht.


Die Flachbauten vor dem Hochhaus wurden gerade zu Kindetagesstätten aufwendig umgebaut.


Diese Bauten werden aber fallen. Sind heute Asylanten untergebracht.


Ebenso wie diese Bauten, inklusive Flachbauten.


Die auch.


Diesen Altbau gibt es auf dem Gelände noch. Könnte man sicher erhalten und integrieren, wird aber denke ich fallen.


Die spannende Frage stellt sich nun beim Hauptbau. Wurde erst kürzlich renoviert und ist in gutem Zustand. Gestalterisch setzt dieser Bau natürlich Grenzen für die Neubauten die im Umfeld entstehen werden, da der hohe und breite Hauptbau das Zentrum bilden wird. V.a. wenn das Hochhaus auch bleibt ist das eine grosse stadtplanerische Herausforderungen diese 2 Klötze zu integrieren bzw. geplante Neubauten neben diesen in Szene zu setzen. Machbar ist es allemal. Und seine Vorzüge hat der Hauptbau auch. Am Ende könnte das Areal aussehen wie das Areal der ehemaligen Frauenklinik in Berg.





Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 15:43   #15
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Danke!, hast so ziemlich von jedem öffentlichen oder sehenswerten Bau in S Bilder. Obwohl, was heißt "ziemlich"!

Würde übrigens so bauen, daß Hauptbau und Hochhaus verdeckt sind

@Forum, endlich haben wir einen, der den Anti-S21-Fanatikern auf deren Niveau Paroli bietet. Verspricht noch heiter zu werden. Fühl mich auch schon leicht zukunftsverhindernd.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum