Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.02.15, 15:46   #16
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.360
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Danke Silesia, für dieses schöne Dokumentation des Ist-Zustandes
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 17:21   #17
tyset
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.07.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
tyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbar
Würde mich auch freuen wenn das stehenbleiben würde. Mir gefällt das Gebäude einfach. Wenn der Rest neu bebaut wird, gibt es da eine schöne Mischung aus alt und neu die bestimmt was hat. Hoffentlich bleiben die Plattenbau-ähnlichen Krankenhausbauten dafür nicht stehen...
tyset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 18:34   #18
Pajula
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Pajula
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: Hamburg/Jakarta
Beiträge: 296
Pajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz seinPajula kann im DAF auf vieles stolz sein
Danke Silesia für den kurzen Foto-Doku-Einblick!

Da wird ja einiges fallen und ein rießen Areal frei! Bin gespannt.
Da gehört ein ordentlicher Masterplan dahinter!
Pajula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.15, 19:43   #19
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.360
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
auch wenn das moderne Haupthaus nicht gänzlich daneben ist wäre es IMHO verzichtbar, wenn sich stattdessen bessere Entwicklungsmöglichkeiten bieten.
Ansonsten wäre doch eigentlich ein Stuwo denkbar? Mit entsprechenden Änderungen z.B. der Wände sollte dies doch machbar sein.

ja, wirklich unterhaltsam :) Wurde Facebook-FÜR S21 abgeschalten? Same Style.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.15, 00:03   #20
Filderkraut
Mitglied

 
Benutzerbild von Filderkraut
 
Registriert seit: 12.11.2010
Ort: Däääägerloch
Alter: 46
Beiträge: 143
Filderkraut ist ein LichtblickFilderkraut ist ein LichtblickFilderkraut ist ein LichtblickFilderkraut ist ein LichtblickFilderkraut ist ein LichtblickFilderkraut ist ein Lichtblick
Ich muss mich in dieser Sache wohl auch als "Zukunftsverhinderer" outen...mit dem Altbau, zusammen mit den vorhandenen alten Wohnbauten, hat sich hier ein sehr charmanter Block erhalten. Stuttgart hat nicht viele solcher historischen zentrumsnahen Inseln, bitte erhalten und sinnvoll nutzen! Da gibt es viele Möglichkeiten, wenn man nur will!
__________________
Sofern nicht anders vermerkt, sind Bilder in meinen Beiträgen von mir selbst.
Gut Ding will Weile haben...
Filderkraut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.15, 19:53   #21
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.968
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Laut einem Bericht der StZ soll das frühere Bürgerhospital als Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge umfunktioniert werden. Die Rede ist von 650 Flüchtlingen im Hauptgebäude und zusätzlichen Unterkünften bestehend aus Systembauten auf dem Gelände. 220 Flüchtlinge sind bereits im Gebäude der ehemaligen Psychiatrie untergebracht. Wenn man bedenkt das praktisch alle Erstaufnahmestellen im Land praktisch mit der doppelten Zahl an Menschen belegt ist wie ursprünglich vorgesehen, und die Stadt Stuttgart zudem bis Ende des Jahres zusätzliche 2100 Aufnahmeplätze schaffen muss kann man sich da schon einiges Zusammenreimen. Die Probleme in anderen Aufnahmestellen wie Meßstetten, Ellwangen oder auch sonstwo lassen einen da schon aufhorchen. Ich habe bei der Sache überhaupt kein gutes Gefühl, wie geht es euch damit?
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.15, 10:06   #22
tyset
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.07.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
tyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbar
Auszug bis Ende 2015 - Erhalt einiger Gebäude

Die StZ meldet, dass die letzte Abteilung das Bürgerhospital bis Ende diesen Jahres verlassen wird. Für die Neubebauung wird eine Bürgerbeteiligung geplant.
Neben dem Patientengarten soll auch der "Bettenbau" erhalten werden. Dies wundert micht etwas - damit ist doch hoffentlich nicht das alte, hässliche Gebäude in der Mitte des Grundstücks (Bau 2) gemeint? Falls doch kann man das Gelände auch gleich lassen wie es ist... Hoffentlich ist damit das, auch bereits früher in diesem Thread erwähnte, "Zentrum für seelische Gesundheit" gemeint.

Das AWS-Areal muss getrennt entwickelt werden, da es nicht rechzeitig frei wird (für die AWS wurde noch kein neues Gelände gefunden).
tyset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.15, 10:27   #23
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 36
Beiträge: 5.577
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
^^ Interessant die Diskussion über das Schwestern-Hochhaus. Gibt es denn keinen Schutz für Bestandsverschattung?! Es ist übrigens das Bettenhaus gemeint (passen ahlt massig Wohneinheiten nei!). Wenn natürlich das Bettenhaus und das Hochhaus stehen bleiben (dürfen), somit die beiten wuchtigsten Klötze, dann kann man sich jede weitere Mühe bei der Gestaltung von Neubauten sparen! Mit der AWS wird es leider so schnell nichts. Wenn w.e. das Hochhaus bleibt, ist auch hier eine gemeinsame Entwicklung eh kaum möglich, da Trennwirkung.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.16, 16:10   #24
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 688
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Die Notunterkunft für Flüchtlinge soll wohl geschlossen werden. Die Stadt will das Bettenhaus stehen lassen und darin Mietwohnungen realisieren. Einzug könnte 2019 sein. Für das Restareal und den benachbarten Betriebshof der Abfallwirtschaft wird ein Wettbewerb gestartet.
http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...2d10ba60e.html

Dass die bestehenden Gebäude erhalten bleiben, lässt schlimmes erahnen
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.16, 16:45   #25
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.839
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
^^ ich lese in dem artikel lediglich dass 2 klinikgebäude erhalten bzw. saniert werden sollen (bettenhaus und ein gebäude an der wolframstrasse) und das hat wohl denkmalschutzgründe. wenn man sich das luftbild ansieht gibt es aber noch genügend platz für neues. Anfang Juli gibts nen städtebaulichen Wettbewerb, dann wird bestimmt einiges klarer.
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.16, 21:47   #26
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Würde nicht wundern: Alte häßliche Hochhäuser erhalten, neue anspruchsvolle verhindern oder reduzieren. MfG, Ihre Internationale Bau- und Architektenhochburg Stuttgart.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.16, 03:22   #27
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 11.079
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Die beiden hässlichen realexistierend-sozialistischen Monster stehen m.E. (noch) nicht unter Denkmalschutz. Gerade diese bitte abreißen und dafür endlich mal etwas architektonisch Brauchbares ausarbeiten, identitätsstiftend und mit Charakter. Muss man um die Monster herum bauen, kommt doch wieder nur so eine peinliche Flickschusterei (siehe Hotel Silber) raus. Bitte nicht. Dabei macht man doch gerade mit dem Südwestmetallbau einen mutigen und guten Anfang, die bisher traurige Ecke richtig aufzuwerten. Und das soll's schon gewesen sein?
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.16, 08:49   #28
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@Wagahai for Bürgermeister!
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.16, 11:34   #29
tyset
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 19.07.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 505
tyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbartyset ist im DAF unverzichtbar
Könnte mir vorstellen dass man den Rest der Fläche um das "realexistierend-sozialistischen Monster" nicht bebauen möchte, wegen der alten Bäume und der Grünfläche. Ist Prinzipienreiterei, aber das wurde schon mal irgendwo gefordert.
tyset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.16, 11:59   #30
creolius
Mitglied

 
Registriert seit: 14.02.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 186
creolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblickcreolius ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von Max BGF Beitrag anzeigen
@Wagahai for Bürgermeister!
Schließe mich an
Danke Wagahai! So ein Fiasko wie mit dem vom Dorfgemeinderat Zug um Zug verschlimmbesserten und kleinstädtisch zurechtgestuzten Dorotheenquartier und einem unsäglichen Altbau wie dem Billig-Silber als Entwicklungsbremse darf sich hier nicht wiederholen!
creolius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum