Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main > Stadtregion Frankfurt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.11, 03:09   #16
main1a
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.06.2008
Ort: bei Ffm
Beiträge: 414
main1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiellmain1a ist essentiell
Moshi moshi

Ich möchte euch kurz erzählen das MoschMosch mittlerweile hier in der Bürostadt Eschborn–Süd angekommen ist und Mittags seine Speisen offeriert. Eine baldige Bebauung des Areals für die Eschborn Waves schließe ich weiterhin ich trotz der vermeldeten Lagerung der Vertikalträger für Trägerbohlwände wegen der Etablierung des mobilen Imbisses aus.
main1a ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.12, 13:23   #17
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.833
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Hochhaus Deutsche Bank

Das Bürohochhaus der Deutschen Bank in Eschborn wird anscheinend seit längerer Zeit saniert oder modernisiert. Darauf deuten die vielen Bau-Bürocontainer neben dem Gebäude hin. Gestern wurden zahlreiche Teile für die Lüftung / Klimaanlage auf das Dach gehoben.

Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.12, 15:27   #18
bss-fan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Rhein Main Gebiet
Alter: 27
Beiträge: 34
bss-fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neubau Vodafone Eschborn

Vodafone plant 2014 einen Neubau in Eschborn zu beziehen. Dieser soll wohl die ca 1000 Mitarbeiter der 3 Rhein Main Standorte zu einem zusammenschließen. Genauere Informationen hab ich noch nicht. Es scheint aber wohl sehr bald loszugehen, bei dem straffen zeitplan.
bss-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.12, 11:42   #19
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.833
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Danke für die verheißungsvolle Information, bss-fan. Allerding wird in der Presse von einer Verlagerung von 350 Stellen von Eschborn nach Düsseldorf berichtet.

Falls dennoch eine Zusammenlegung hessischer Standorte in Eschborn erfolgen sollte, würde sich eigentlich ein Erweiterungsbau auf dem temporären Parkplatz neben Vodafone-Hochhaus anbieten. Eine Kleinigkeit spricht jedoch vermutlich für die Firmenchefs dagegen: Die Fläche gehört bereits zu Frankfurt, wo bekanntlich mehr Gewerbesteuer anfällt. Wer genau hinsieht, erkennt die beiden gelben Ortsschilder von Eschborn.

Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.12, 21:42   #20
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.171
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
^ und ^^

Zumindest ca. 80 MA der IT sind mittlerweile bei einem anderen IT Dienstleister im Rhein-Main-Gebiet gelandet, eine Ankündigung dazu gab es schon im März, im Oktober wurde die durchgeführt. Somit reduziert sich die Anzahl verbleibender MA weiter. Eine dazu verfügbare Meldung im Internet.

Irgendwo habe ich auch mal gelesen, dass nach beiden Abgängen in Hessen (nicht Rhein-Main Gebiet) nur noch 500 MA verbleiben. Das spräche eigentlich gegen einen Erweiterungsbau.
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.12, 21:51   #21
bss-fan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Rhein Main Gebiet
Alter: 27
Beiträge: 34
bss-fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Vodafone Neubau in der Presse

Dann guckt mal hier:

http://www.fnp.de/hk/region/lokales/...391513.de.html

http://www.fnp.de/hk/region/lokales/...391720.de.html
bss-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.12, 21:54   #22
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.325
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Es soll ja auch keinen Erweiterungsbau geben, Mathias. Womöglich gibt es einen Umzug innerhalb der Stadtgrenzen weil der aktuelle Sitz zu groß und/oder zu teuer ist.

Den temporären Parkplatz auf Frankfurter Gebiet, Beggi, wird Lang & Cie. wahrscheinlich ab Februar 2013 mit einem Vertriebs- und Servicecenter für die Deutsche Telekom bebauen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.12, 22:11   #23
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.171
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Na dann sind wir doch alle beisammen - bautechnisch: "Denkbar sei ... Umbau ... als auch Neubau". Es ist alles offen.
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.12, 22:16   #24
bss-fan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Rhein Main Gebiet
Alter: 27
Beiträge: 34
bss-fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja, obwohl die Chefetage von Vodafone laut eigener Pressemeldung einen Neubau wohl stark bevorzugt. Den Link kann ich noch nachreichen

Genau,Schmittchen, es ist nicht von einer Erweiterung sondern von einem Neubau für ca.1000 Mitarbeiter die Rede. Evtl ist der derzeitge Turm wirklich zu teuer. Als möglicher Neubaustandort käme evtl auch ein Grundstück,nahe des Wiesenbades, falls das jemandem etwas sagt, in betracht. Diese Gelände wurde die Tage geräumt und vom bestehenden Bewuchs befreit. Ansonsten würde mir jetzt so direkt kein möglicher freier Standort einfallen, es stehen aber einige alte"Kisten" im Gewerbegebiet Süd leer, dann würde es aber auch noch auf einen Abriss hinauslaufen. Dies scheint mir bei dem straffen Zeitplan aber eher unwahrscheinlich.
bss-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.12, 10:29   #25
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.833
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Es gibt eine sehr aktuelle Pressemitteilung von Vodafone. Darin werden die Aussagen der Vorbeiträge bestätigt, es klingt in meinen Ohren eher ein bisschen mehr nach Neubau als nach Umbau eines bestehenden Gebäudes.

Warum Vodafone seinen Sitz in dem jetzigen werbewirksamen Hochhaus verlassen möchte, wird leider nicht erwähnt. Daraus kann auf Kosteneinsparungen geschlossen werden, wenn das leicht bogenförmige Gebäude lediglich zu klein wäre, entstünde dadurch keine Negativschlagzeile.
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.12, 11:13   #26
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.325
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Die einen Tag später erschienenen FNP-Artikel werden auf der Pressemitteilung beruhen. Wenn es darin heißt, "die Präferenz der Geschäftsführung geht klar zum Neubau", dann ist das ja eine ziemlich klare Ansage.

In Betracht für einen Neubau könnte auch das für "Eschborn Waves" vorgesehene Areal kommen. Oder die Brache südlich der Börse. Oder das für das Bürogebäude Alpha vorgesehene Gelände zwischen Börse und Frankfurter Straße, eventuell unter Verwendung des Ende der Neunziger für Linotype-Hell gebauten und später von RREEF genutzten "TaunusTower" von Novotny Mähner Assoziierte. Weitere Möglichkeiten im Gewerbegebiet-Süd sind denkbar, auch auf bebauten Grundstücken, ein Abriss ist schnell passiert.

Wie auch immer - im Falle eines Neubaus wird die erst zehn Jahre alte frühere Arcor-Hauptverwaltung von Jo. Franzke mit dem 88 Meter hohen Hochhaus wahrscheinlich ein Unternehmen aus Frankfurt absaugen. Vielleicht die Allianz, vielleicht ein anderes Unternehmen das von Frankfurts Vorzügen profitieren, aber die Zeche dafür prellen möchte. Das ist das Ärgerliche an dieser Sache.

Pressebild des aktuellen Vodafone-Sitzes:


Bild: Vodafone
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.12, 18:40   #27
bss-fan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Rhein Main Gebiet
Alter: 27
Beiträge: 34
bss-fan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ja da hast du recht, es stehen einige Gelände zur Auswahl. Haette da nur einen Einwand, würde ein Abriss nicht viel zu lange dauern? Es soll ja im ersten Quartal 2014 eröffnet werden!! Meiner Meinung nach sind die ganzen genannten Gelände ob bebaut oder unbebaut zu klein für einen solchen Neubau. Mann müsste doch dann relativ hoch bauen um die gewünschte Kapazität zu erreichen oder bin ich da auf dem falschen Dampfer??? Laut der obengenannten Pressemeldung soll der Neubau ja so ähnlich werden wie der Neubau in Düsseldorf , das würde ja für ein höheres Gebäude sprechen oder? Ein höheres gebäude würde in meinen Augen auch relativ gut im Gewerbegebiet Süd passen.
bss-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.12, 22:04   #28
Xalinai
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Xalinai
 
Registriert seit: 22.05.2008
Ort: Köln
Alter: 57
Beiträge: 1.279
Xalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiellXalinai ist essentiell
1000 Mitarbeiter erfordern nach aktueller Norm 12000 Quadratmeter.
Bei 800m² (ca. 20x40m) je Etage also 15 Etagen Nutzfläche.
Wenn man es wirklich ernst meint mit zügigem Bauen, heißt das vier Wochen für den Aushub, acht Wochen für Gründung und Fundamentplatte und vier Wochen bis zum Erreichen des Bodenniveaus.
Unter Verwendung von Fertigteilen kann man, wie wir gerade am Taunusturm sehen, von 10 Tagen je Etage sicher ausgehen, und man hält die Feuchtigkeit im Gebäude niedrig, so das auch schnell mit dem Innenausbau begonnen werden kann. 15 Etagen Nutzfläche sind dann nach 22 Wochen fertig (38 seit Beginn).
Dann folgen nochmal vier Wochen für Abschluss und Techniketagen.
Wenn der Innenausbau mit 10 Wochen Nachlauf hinter dem Rohbau herläuft, kann nach 48 Wochen mit dem Bezug des Gebäudes begonnen werden. Das Quartal I/2014 endet in der Woche 2014/13, das heißt, der Baubeginn sollte spätestens in der Woche 2013/25 erfolgen, besser 6-8 Wochen früher, wenn man tatsächlich mit der Nutzung im ersten Quartal beginnen will. Das wäre Ende Februar, Anfang März 2013.

Das wäre dann aber wirklich chinesisches Bautempo - in Eschborn, ohne Überraschungen im Boden und mit kurzen Wegen zu Autobahn für den Teiletransport sollte das machbar sein.
Xalinai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.12, 11:32   #29
Schnappi
Debütant

 
Registriert seit: 03.02.2012
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 40
Beiträge: 3
Schnappi hat die ersten Äste schon erklommen...
Standort Vodafone Neubau

Es wird das Gelände zwischen Frankfurter Straße und Düsseldorfer Straße - gegenüber von Ernst & Young werden. Habe die Pläne gereits gesehen. Die Gebäude sahen eckiger aus als die "Eschborn Waves", die damit wohl gestorben sind. Einzug schon für April 2014 geplant.

Es sollen ca. 800 Mitarbeiter von Vodafone in Großraumbüros darin untergebracht werden. Das wäre dann der Rest nach Verlagerung von fast 350 Mitarbeitern nach Düsseldorf und vorangegangenen Outsourcingmaßmahmen, die auch über 100 Mitarbeiter zu externen Dienstleistern oder einen ganz neuen Job getrieben haben.

Das Gebäude in der Alfred-Herrhausen-Allee ist vür Vodafone mittlerweile zu groß und somit sicher auch zu teuer. Zudem sind in diesem Gebäude keine Großraumbüros möglich. Diese möchte man jedoch überall einführen.
Schnappi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.12, 11:43   #30
Beggi
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Beggi
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 2.833
Beggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes AnsehenBeggi genießt höchstes Ansehen
Vielen Dank für die Informationen, Schnappi.

Ist dir etwas über die Gebäudegliederung oder -höhe bekannt? Werden wir wie in Düsseldorf ein ovales Hochhaus mit eckigem Sockelbau sehen?
Beggi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum