Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden > Stadtlounge Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.17, 16:59   #1
Elbling
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Dresden
Alter: 69
Beiträge: 18
Elbling befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Frag das Dresden-Forum

Guten Tag,
neben der Palucca-Schule befindet sich ein Gebäude von dem ich Baumeister und Baujahr ich nicht kenne. Anbei ein Bild.
https://www.dropbox.com/s/r61hbepaw1...rasse.jpg?dl=0
Kann jemand weiter helfen ?
Gruss Werner
Elbling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.17, 17:11   #2
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Altenburg
Beiträge: 3.256
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitiert aus der Denkmalliste im Wiki:

Zitat:
Tiergartenstraße 78, Baujahr 1922-24, Villa, von Paul Hohrath für den Bankier Hans-Georg Schulz errichtet
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 21:59   #3
Elbling
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Dresden
Alter: 69
Beiträge: 18
Elbling befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,
vielen Dank für die Suchhilfe.
Gruss Werner
Elbling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.18, 14:34   #4
pnak-dd
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 15.12.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 9
pnak-dd befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bilder zur Villa?

Mich interessiert schon recht lange der ursprüngliche Zustand der Villa. Vor der Sanierung hatte die Villa ein Walmdachaufbau. Aber war dies Original oder gleicht der jetzige Zustand eher dem Erbauungszustand? Hat vllt. jemand ein Bild?
pnak-dd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.18, 01:18   #5
Rundling
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Rundling
 
Registriert seit: 24.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 418
Rundling ist ein LichtblickRundling ist ein LichtblickRundling ist ein LichtblickRundling ist ein LichtblickRundling ist ein LichtblickRundling ist ein LichtblickRundling ist ein Lichtblick
Leider hab ich nur ein altes Bild von Nr. 74...

Ein Vergleich wäre tatsächlich interessant, es sieht ja schon etwas seltsam aus - wie der Rest eines größeren Gebäudes...



Quelle wikimedia
Rundling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.18, 19:01   #6
Elbling
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Dresden
Alter: 69
Beiträge: 18
Elbling befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Historische Hausnummern DD

Hallo,
ich bin auf der Suche nach den Vorkriegs Hausnummern in Dresden.
Es handelt sich um die Lipsiusstrasse im Stadtbezirk Striesen.
Ich habe die Daten aus einem Adressbuch von 1939 auf eine Karte übertragen.
https://www.dropbox.com/s/xeb639dwyd...plan1.jpg?dl=0
Meine Frage: Sind meine Hausnummer richtig eingefügt ?
Gruss Werner
Elbling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.18, 20:32   #7
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.840
Chris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreChris1988 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Einfach hier mal schauen http://altesdresden.de/
Die Nummern sind nur bisschen klein.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.18, 22:11   #8
Arwed
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Arwed
 
Registriert seit: 02.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 448
Arwed ist im DAF berühmtArwed ist im DAF berühmt
Bei der Fotothek kann man die Karten auch hochauflösend vergrößern: http://www.deutschefotothek.de/docum...k_0000054_004b
Arwed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.18, 18:36   #9
Elbling
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Dresden
Alter: 69
Beiträge: 18
Elbling befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hallo,
vielen Dank für die schnelle und ausführliche Hilfe.
Gruss Werner
Elbling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.18, 13:55   #10
Elbling
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Dresden
Alter: 69
Beiträge: 18
Elbling befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sekundogenitur Dresden

Hallo,
ich war kürzlich in einer Gaststätte im Gewölbe unter dem Sekundogenitur.
https://de.wikipedia.org/wiki/Sekundogenitur_(Dresden)
Meine Frage: Was für eine Gaststätte befand sich bis 1989 in diesen Räumen ?
Gruss Werner
Elbling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.18, 13:56   #11
Elbling
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Dresden
Alter: 69
Beiträge: 18
Elbling befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sekundogenitur Dresden

Hallo,
ich war kürzlich in einer Gaststätte im Gewölbe unter dem Sekundogenitur.
http://https://de.wikipedia.org/wiki...itur_(Dresden)
Meine Frage: Was für eine Gaststätte befand sich bis 1989 in diesen Räumen ?
Gruss Werner
Elbling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.18, 18:17   #12
BautzenFan
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2008
Ort: Markkleeberg
Beiträge: 93
BautzenFan wird schon bald berühmt werdenBautzenFan wird schon bald berühmt werden
Die Sekundogenitur wurde von 1962 bis 1964 wieder aufgebaut. Danach befanden sich hier 3 Gaststätten, auf jeder Etage eine:
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...og_0163089.jpg

Wiener Cafe
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...og_0031477.jpg
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...og_0154562.jpg

Tanzbar Gondel
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...-a_0000288.jpg
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...og_0031478.jpg
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...og_0154295.jpg

Weinrestaurant
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...og_0031475.jpg
http://fotothek.slub-dresden.de/foto...og_0031476.jpg
BautzenFan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.18, 17:13   #13
Elbling
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2009
Ort: Dresden
Alter: 69
Beiträge: 18
Elbling befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Vielen Dank für die Bilder.
Die Räume erkennt man wieder, der Rest ist Geschichte.
Gruss Werner
Elbling ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum