Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.09, 18:59   #121
hotelfreak
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von hotelfreak
 
Registriert seit: 18.08.2009
Ort: Köln
Beiträge: 66
hotelfreak könnte bald berühmt werden
Gott zum Grusse !

Bin neu in diesem Forum und grüsse die hehre Zunft. Selbst kein Architekt, sondern aus der Werbebranche/Marketing vor über 15 Jahren in die Hotelentwicklung verschlagen worden. -. Zum Thema.

Einen 17 stöckigen Bau (58 m) mit nur 1 (!) Aufzug als Hotel zu konzipieren und dann noch (im Rohbau) erstellen zu können, müsste jedem in diesem Forum die Tränen in die Augen schiessen lassen. Egal ob als Büro-, Wohn-, oder Hotelkomplex konzipiert, bei dieser Bauhöhe stellt sich die Frage: Wer in der Verwaltung von Würzburg hat dies genehmigt und zu verantworten ? In all hier gespeicherten Pressenotizen wird auf diese eklatante Problematik nirgends eingegangen !

Versuchen Sie einmal in einer deutschen Stadt einen Bauantrag mit derartiger Bauhöhe einzureichen und verweisen als Referenzobjekt auf Würzburg.............

Weiterhin Zitat aus einer Pressenotiz vom 05.02.09.:

"Probleme könnte auf Dauer der Zustand des Rohbaus machen. Fachleute, die die Baustelle kennen, meinen, dass dieser durch Regen und Frost beschädigt wird. Mittlerweile erlebt der an der Seite offene Rohbau seinen vierten Winter ohne Dach.
Nach Auskunft der Experten besteht dadurch die Gefahr, dass die Halterungen der Glas-Fassade rosten könnten. Drohen Teil der insgesamt 7000 Quadratmeter großen Glasfläche auf die Schweinfurter Straße zu fallen? Stadtbaurat Christian Baumgart versichert, dass der Rohbau regelmäßig vom Bauaufsichtsamt kontrolliert wird."

Nachdenkliche Grüsse
aus dem hillige Kölle
hotelfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.09, 15:29   #122
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.217
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Unter Berufung auf den Bayerischen Rundfunk berichtet das PM von einem Investor. Es soll sich um einen indischen Unternehmer mit Sitz in London handeln, der den halbfertigen Hotelturm schon vor knapp zwei Jahren für ca. 11 Millionen Euro gekauft haben soll. Geplant ist ein Vier-Sterne-Hotel mit rund 220 Zimmern der Marke Ghotel Hotel & Living.

Edit: Auf der Website von Ghotel wird das Würzburger Hotel bereits angekündigt. 220 Hotelzimmer, Suiten und Apartments sowie 300 m² Konferenzbereich mit fünf Räumen. Außerdem Wellness- und Gastronomiebereich. Eröffnung demnach im Frühjahr 2011.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.09, 19:32   #123
Planer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Nürnberg
Beiträge: 327
Planer könnte bald berühmt werden
bin neulich mal wieder vorbei gekommen: ein trauriger und trostloser Anblick.

=> Hoffentlich wird was aus den Planungen. Wobei noch knapp zwei ins Land sollend ziehende Jahre und weitere zwei bisherige Jahre Eigentümerschaft ohne jegliche Aktion vor Ort eigentlich kein gutes Zeichen sind.
Planer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.10, 10:31   #124
Manuel Karl
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel Karl
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Unterfranken
Alter: 41
Beiträge: 258
Manuel Karl ist im DAF berühmtManuel Karl ist im DAF berühmt
Planungsänderungen passieren Stadtrat, Ghotel baut ab März !

Eeeeendlich ein Lichtblick:

Eine neue Bautafel steht bereits, die Planungänderung auf 204 Zimmer (+ mehrere Konferenzzimmer) hat den Stadtrat ohne Gegenstimme passiert. Weitergebaut wird ab März.

Scheint, als käme nach Jahren endlich wieder Bewegung in die Sache. Hoffentlich ist der Turm dann bis Mitte nächsten Jahres fertig.

Das Umfeld hat sich inzwischen sehr verändert. Mehrere höhe Bürogebäude (Ringparkcenter I und II), LIDL auf dem ehemaligen T-Com Areal usw.

Einzig das angrenzende Grundstück des THW bzw. von Franken Rohstoff steht noch zur Disposition. Hier würde sich ein weiteres 30-40m hohes Gebäude gut machen, nachdem das geplante Ärztezentrum wohl nich kommt.
Manuel Karl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.10, 22:58   #125
m!ke!
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.03.2010
Ort: München
Beiträge: 23
m!ke! sitzt schon auf dem ersten Ast
Hier das neue Schild, es tut sich zwar noch nichts von außen (vielleicht von Innen)



Bild von m!ke!

http://farm5.static.flickr.com/4039/...735f5c77_b.jpg
m!ke! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.11, 16:30   #126
Manuel Karl
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel Karl
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Unterfranken
Alter: 41
Beiträge: 258
Manuel Karl ist im DAF berühmtManuel Karl ist im DAF berühmt
Fertigstellung bestätigt und Planungen Nachbarschaft !!!

Der OB der Stadt, Georg Rosenthal, bestätigt der Mainpost dass lt. telefonischer Zusage des Eigentümers derzeit Architekten mit Hochdruck an einer Fertigstellung arbeiten. Im Frühling/Sommer könnte es dann mit der Fertigstellung (geschätzte 16 Mio. €) wirklich weitergehen und im Spätsommer/Herbst 2010 Eröffnung sein.

Herauskommen soll ein Tagungshotel mit 204 Zimmern, 600 qm² Konferenzfläche in 11 Räumen, Tiefgarage, Restaurant sowie Wellness-Bereich.
http://www.ghotel.de/deutsch/hotels/...urg/index.html

Direkt nebenan soll zudem das "Atrium" entstehen, ein Dienstleistungscenter mit Ladenpassage im EG.
http://www.mainpost.de/regional/wuer...art735,5965860
http://www.mainpost.de/regional/wuer...art735,5928459

Auch ggü. tut sich noch etwas (kleineres): LIDL baut hier einen neuen Discounter (Umzug aus der Nachbarschaft) direkt an die SWer Straße.
Manuel Karl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.11, 17:50   #127
Highfive
Debütant

 
Registriert seit: 18.03.2011
Ort: Aschaffenburg
Alter: 36
Beiträge: 4
Highfive ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Ob sich das noch lohnt? Jahrelang stand er leer, Feuchtigkeit ist in das Gebaüde gedrungen. Da muss aber ne Menge gemacht werden!
Highfive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.12, 12:52   #128
Manuel Karl
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel Karl
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Unterfranken
Alter: 41
Beiträge: 258
Manuel Karl ist im DAF berühmtManuel Karl ist im DAF berühmt
Weiterbau und Schliessung der Fassade

*tusch* Es tut sich nun wirklich was, die Fassade wird derzeit geschlossen, der Kran hierfür wurde bereits vor einigen Wochen aufgebaut.

http://www.mainpost.de/regional/wuer...art735,6594975

Lt. (neuem) Zeitplan soll Ghotel Ende des Jahres, spätestens bis Frühjahr 2013 eröffnen wollen.

Ergänzung: Ggf. könnte man den "Baustopp" aus dem Thread-Titel entfernen?

Geändert von Manuel Karl (20.03.12 um 12:54 Uhr) Grund: Überschrift bzgl. Baustopp
Manuel Karl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.12, 22:40   #129
calvinklein
Debütant

 
Benutzerbild von calvinklein
 
Registriert seit: 26.07.2012
Ort: Würzburg
Beiträge: 2
calvinklein befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Fassade ist komplett fertig, und der Kran ist auch schon abgebaut. In ein paar Wochen ist (hoffentlich) diese 10 Jahre lange Odyssee beendet.

http://www.mainpost.de/regional/fran...rt1727,6891227
calvinklein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.12, 00:53   #130
m!ke!
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.03.2010
Ort: München
Beiträge: 23
m!ke! sitzt schon auf dem ersten Ast
Bilder von heute:





m!ke! ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:21 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum