Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.05, 21:12   #61
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.014
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Kann man denn nicht erst Mal klären, wie hoch man bauen will und darf, damit man weiß, ob man es auch wirklich haben will bevor man es kauft?!

WIe auch immer, ich hoffe, dass man ihn nichts draufbauen lässt. Was er im Hinterhof macht, ist mir rel. egal.

Geändert von Ben (09.05.05 um 01:25 Uhr)
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.05, 21:36   #62
Booni
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.05.2004
Ort: Wettringen/Westf.
Beiträge: 270
Booni wird schon bald berühmt werdenBooni wird schon bald berühmt werden
Ich hoffe ja mal stark, dass gar nicht gebaut wird, denn das Gebäude sieht so gut aus, Glasummantelung oder ähnliches machen es nur noch häßlicher...

... aber selber Schuld würde ich sagen, wenn man vorher nicht nachfragt.
Booni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.05, 00:51   #63
nikos
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von nikos
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: düsseldorf
Beiträge: 367
nikos könnte bald berühmt werdennikos könnte bald berühmt werden
mal wieder ne nette provinzposse.
mit irgendwas muss sich ja der beamtenstaab die zeit (und investoren) vertreiben.
nikos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.05, 00:35   #64
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
http://www.berlinonline.de/berliner-...in/446795.html

"Statt fünf Sterne nur noch drei
Neue Hotelpläne für die Nürnberger Straße / Kaufhaus P&C will sich vergrößern


Birgitt Eltzel

SCHÖNEBERG. Seit fast fünf Jahren stehen Dutzende Läden in der Nürnberger Straße leer - Folge eines gescheiterten Bauprojekts. In den früheren Räumen der Senatsfinanzverwaltung an der Nürnberger Straße 50-56 wollte Hotelgigant Ekkehard Streletzki gemeinsam mit seinem Sohn Julian das Fünf-Sterne-Haus Monopol errichten. Doch aus den Plänen wurde nichts, die eigens gegründete Firma Strehlhaus KG ging im Sommer 2004 in die Insolvenz. Jetzt gibt es wieder Hoffnung auf eine Belebung der einst viel besuchten Nebenstraße von Tauentzien und Kudamm.

..."

Die Fakten kurz zusammengefaßt:

- ein drei Sterne Hotel
- Erweiterungsbau von P&C
- die leerstehenden Läden sollen hochwertige Geschäfte einziehen, Interessenten gibt es angeblich schon
- der Hauptinvestor soll die Ideal Versicherung sein, die 75% der Kosten übernimmt
- angeblich soll alles bis zur WM fertig sein---> Bezirksamt hat schon ein Entgegenkommen signalisiert

Das hört sich doch ziemlich gut, hoffe es ist nicht wieder so `nen aufgebauschtes Projekt ohne viel dahinter, haben wir in Berlin ja leider schon so oft erleben müssen. Ich würde es auf jeden Fall sehr begrüßen, zwar stört mich das Hotel(gibt ja nun wirklich genug), aber wenigstens ist es nichts im übersättigten Highclass-Segment. Außerdem ist für mich die Wiederbelebung der, früher so netten, Nürnbergerstraße, die durch den komplett leerstehenden Block mit seinen schmutzigen leeren Ladenfenstern total verschandelt worden ist, wichtiger als das Jammern über ein neues Hotel. Und eine Wiederbelebung würde durch neue Geschäfte, das Hotel und nicht zuletzt durch den P&C-Erweiterungsbau ohne Frage eintreten.
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.05, 18:40   #65
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.014
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Wie kamst du denn da hinein? Ich will auch Mal! Wenn ich da bin ist die Tür immer zu...Das Finnazamt oder was das war ist doch nicht mehr da drinnen, oder?
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.05, 10:05   #66
ir.Glas
Mitglied

 
Benutzerbild von ir.Glas
 
Registriert seit: 19.10.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 150
ir.Glas wird schon bald berühmt werdenir.Glas wird schon bald berühmt werden
Die Oberfinanzdirektion ist nicht mehr drinnen, das ganze steht leer und wartet darauf, von jemanden gekauft zu werden. Sehr viel ist da nicht zu sehen, ich war allerdings nur auf dem Erdgeschoss. Da ist sehr viel umgebaut worden, mit abhangdecken usw. Lediglich die Eingangshalle sieht nach original aus.

Der Hausmeister ist sehr freundlich und lässt Gründerzeit-fans gerne kurz rein. Wenn er da ist (nicht so oft) brennt in der Halle das licht, weil der Bau von innen sehr düster ist.
ir.Glas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.05, 14:24   #67
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.014
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Gut, danke! Ich probiers dann einfach hin und wieder Mal.Vor ner Weile habe ich mal Bauarebiter im Eingangsbereich gesehen. Sah echt schön aus, sofern man was sehen konnte.
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.05, 11:06   #68
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Dem geplanten Möbelhaus am S-Bahnhof Halensee schlägt reichlich Wind entgegen, da durch den Neubau ein Kleines Gewerbegebiet (29 Betriebe;200 Bes chäftigte) gefährdet wäre.
So verlangt der Bezirk, dass das Möbelhaus nicht 30.000 qm umfassen soll, sondern weniger, zudem sei ein 6 Geschossiges Parkhaus am "Eingang zum Ku'damm" ein "Unding".

http://morgenpost.berlin1.de/content...ke/754179.html

Geändert von Jo-King (18.05.05 um 11:27 Uhr)
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.05, 22:44   #69
Das Tier
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Das Tier
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 1.006
Das Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nettDas Tier ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Jo-King
...ein Kleines Gewerbegebiet (29 Betriebe;200 Beschäftigte)...
Ich kenne die Ecke eigentlich einigermaßen gut, aber ein Gewerbegebiet mit 29 Betrieben und 200 Beschäftigten habe ich da noch nie gesehen. So auf Anhieb fallen mir nur ATU, ein Reifen- und Felgenhändler, ein Weinhändler und noch irgend so ein Betrieb ein und diese liegen noch nicht mal alle auf derselben Seite der Autobahn.
Das Tier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.05, 00:36   #70
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.014
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Eben, das hat mich ja alles auch wieder stutzig gemacht...Es sah eben nur so "echt" aus, weil es hinter dem Glas so noch Bauarbeit aussah. Werden dann wohl nur die Utensilien fürs Set gewesen sein. Schade...:wein:
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.05, 13:20   #71
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Zitat:
Hoffe auch, dass das Haus an der Knesebeckstr. bald Mal fertig ist. Die Fassade, die man hinter den Planen bereits teilw. sehen kann, hat mich echt neugierig gemacht!
Hier Teile der besagten Fassade:





anscheinend immer noch nicht ganz fertig:





und das besagte Haus um das es Streit gibt:


Geändert von Jo-King (20.05.05 um 14:12 Uhr)
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.05, 14:00   #72
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
hab gerade auf www.architekten24.de ein paar technische Infos zum geplanten "Erweiterungsbau" des Europacenters gefunden:

"vollkommen transparenten Baukörper, der die Ablesbarkeit der Funktionen im Inneren nach außen hin verdeutlicht"

"Zunächst wird die Bestandsstruktur bei laufendem Betrieb des Centers vorsichtig bis auf die Bodenplatte abgetragen und anschließend wird sich dieser Bereich in kürzester Bauzeit zu einem eigenständigen Baukörper mit Warenhausnutzung, bestehend aus sechs Verkaufsgeschossen für 12.000 qm "Flag Ship Stores""

http://www.architekten24.de/news/rei...an-aedes-east/
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.05, 17:46   #73
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick




















Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.05, 15:39   #74
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
Ich war gestern in einer Ausstellung von Tchoban, dem Architekten von NPS Tchoban&Voss. Dort habe ich Fotos von zwei Projekten gemacht, inwieweit diese
auch in die Tat umgesetzt werden sollen weiß ich nicht. Ich bürge für nichts

einmal das umgebaute Bikini-Haus, mit Themen-Hotel:


argerlicherweise ist mir dieses Bild sehr verwackelt, ich poste es mal trotzdem:










Ein weiteres Interessantes Projekt ist der Neubau auf dem jetzigen Grundstück des Royal-Palastes am Europacenter:







auch hier bitte ich die Verwackler zu entschuldigen, war ein Scheiß-Licht in den Ausstellungsräumen.
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.05, 16:43   #75
nikos
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von nikos
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: düsseldorf
Beiträge: 367
nikos könnte bald berühmt werdennikos könnte bald berühmt werden
dank dir, jo!

ich hasse das bikini-haus! das konzept ist dennoch das beste was ich mir an dieser stelle vorstellen könnte.

das saturn-teil ist mir nen bisschen zu nervös. schöner als der royal-palast ist es trotzdem. man kann nur hoffen, dass die üblichen verdächtigen bezirksfuzzis ihr o.k. geben.
nikos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum