Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.06, 15:12   #16
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Garnisonkirche: Stiftungsgeld vom Land gefordert

Nach Auffassung der Stadt Potsdam und der evangelischen Kirche soll sich auch das Land Brandenburg am Wiederaufbau der Garnisonkirche finanziell beteiligen.

Stadt, Land und evangelische Kirche hatten sich im Satzungsentwurf für die Stiftung auf ein Grundkapital von einer Million Euro verständigt. Die erwarteten öffentlichen Mittel seien kein Betrag, der "die Haushaltslage des Landes ins Ungleichgewicht" bringe, sagte Superintendent Althausen. Der Bau soll nach vorläufigen Schätzungen etwa 65 Millionen Euro kosten. Bis zum Jahr 2017, in dem Deutschland den 500. Jahrestag der Reformation feiert, soll der Kirchenbau fertiggestellt sein.

http://morgenpost.berlin1.de/content...rg/804668.html
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.06, 22:05   #17
sascha
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von sascha
 
Registriert seit: 18.01.2006
Ort: Altona
Beiträge: 13
sascha sitzt schon auf dem ersten Ast
Wie ist eigentlich der aktuelle Stand beim Wiederaufbau? Gibt es Bilder davon, habe im Netz nämlich leider keine gefunden?
sascha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.08, 20:23   #18
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Soweit ich weiß, ist man immer noch mit dem rechtlichen Kleinkram beschäftigt. Es gibt ja gleich zwei Stiftungen mit leicht verschiedenen Zielen, die den Aufbau betreiben und man will nun eine staatliche Stiftung gründen.

Ansonsten hängst wohl nur noch am Gelde. Wenn man 20 Mio zusammen hat, dann kann man mit dem Turmbau zu Potsdam beginnen. Soweit ich weiß, hat die eine Stiftung bereits 5-6 Mio zusammen, aber die wollen nicht mit den "Gutmenschen" in der Politik zusammenarbeiten.
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.08, 22:32   #19
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Am 23. Juni jährt sich die Sprengung der Garnisonkirchenreste zum 40. Mal. Dazu gibt es einen Festakt für die Gründung der Stiftung Garnisonkirche.

Als Schmankerl gibt es zwei Sichtweisen:

Inforiot:
http://www.inforiot.de/news.php?topi...ticle_id=15130

und Junge Freiheit:
http://www.jungefreiheit.de/index.ph...D]=&no_cache=1

Geändert von paderwan (21.06.08 um 13:16 Uhr)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.08, 13:29   #20
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Es gibt detailliertere Informationen: Die Stiftung Garnisonkirche wurde am 23.Juni.2008 gegründet. Der Träger ist die evangelische Kirche Deutschland.

Die kirchlichen Träger bringen zusammen 400 000 Euro als Stiftungskapital ein, das Land Brandenburg weitere 100 000 Euro und das Grundstück. Gesamtkosten, mal eben 100 Mio. Tacken

http://garnisonkirche-potsdam.org/wp/

Aber zuerst soll der Turm errichtet werden und der kostet nur 25 Mio, dies könne also ein zweiter Plattner übernehmen. Die konservative Stiftung Traditionsgemeinschaft Potsdamer Glockenspiel hat noch rund 6 Mio auf der Kante liegen.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/Br...art128,2555629



Eine der Figuren der Brücke, der Stadtkanal soll ja auch in den nächsten Jahren wieder hergestellt werden. Quelle Wikipedia, Bouche, Bolko

Geändert von paderwan (27.06.08 um 10:59 Uhr)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.08, 20:53   #21
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Im ZDF gibts einen Beitrag zur Garnisonkriche zum streamen. Es gibt u.a. die Sprengung zu sehen.

www.zdf.de -> mediathek -> "Streit um Potsdamer Garnisonkirche" suchen
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.11, 08:12   #22
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.782
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Garnisionkirche

Die PNN vom 28.1.2011 berichtet, die Dortustraße werde zurückgebaut um Platz für die Rekonstruktion des Turmes der Garnisionkirche zu schaffen.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.11, 08:42   #23
Prussia
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Prussia
 
Registriert seit: 30.04.2011
Ort: Wuppertal
Beiträge: 25
Prussia ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die ersten Baupläne für die Garnisonkirche in Potsdam wurden am Mittwoch vorgestellt. Daraus geht hervor, dass das Erdgeschoss im Inneren nicht original entstehen wird.

http://www.pnn.de/potsdam/570360/
Prussia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.11, 02:13   #24
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 908
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
^^
Aber nur des Turm-Erdgeschosses. Wo meterdicke Mauern aus statischen Gründen beim Original nötig waren kann man heute stattdessen einen zusätzlichen Raum schaffen.
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.12, 23:27   #25
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.626
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
Garnisionskirche - die Baustelle heute

Eine eher mickrige Baustelle, so wird es wohl noch das eine oder andere Jahrzehnt dauern:


Dashier haben sie mangels Wand wohl erstmal einige Etagen tiefer aufgestellt.




Aber immerhin ein herrenloser Bagger ist da ...


... und der Eingang existiert.
Shot at 2012-03-01
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.12, 13:39   #26
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Laut PNN verhandelt die Gesellschaft zum Wiederaufbau der Garnisonkirche mit einem Großsponsor. Derzeit seien etwa 2 MEURO gesammelt worden (80 MEURO wird der Wiederaufbau wohl insgesamt kosten - siehe Artikel MAZ). Mitte 2013 soll mit dem Bau des Kirchturms begonnen werden (Artikel PNN).

Ebenfalls im Februar berichtete die PNN über die Diskussionsrunde der Bürgerinitiative Mitteschön bei der der offizielle Architekturentwurf für die Kapelle von Architekt Albrecht vorgestellt wurde. Dieser sah sich teils scharfer, spöttischer Kritik augesetzt. Sein oktogonaler Entwurf passe nicht zur Formensprache der Garnisonkirche - ein rechteckiger/kubischer wäre angebrachter. Spott erntete seine Visualisierung in der die Sonne vom Norden hereinscheine.
Siehe auch Artikel in der MAZ.

Ildiko Röd bedauerte in einem Artikel in der MAZ den Umgang mit dem Architekten und kritisiert vor allem, dass Johann-Peter Bauer, Vorsitzender der Fördergesellschaft Wiederaufbau Garnisonkirche, überhaupt seine Mitglieder dazu aufgeforderte, bis zum 15. April Vorschläge fürs Kapelleninnere einzureichen. Dies käme zur Unzeit da die Bauplanung abgeschlossen sei und eventuelle Umplanungen so richtig in Geld gingen.

Ziemlich undurchsichtige Gemengenlage nicht nur in der Stadt sondern auch innerhalb der Fördergesellschaft; siehe auch folgende Artikel: Konflikt um Aussehen des Turminneren

Zu guter letzt noch ein Programmtipp: Ruf und Widerruf - Der Streit um den Wiederaufbau der Garnisonskirche in Potsdam
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.12, 11:34   #27
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
In einem Artikel der PNN heißt es, die Stiftung rücke nun erstmals von Aussagen ab, den Wiederaufbau der Kirche allein aus privaten Spenden finanzieren zu wollen. Man hoffe 1/3 der Kosten aus Fördermitteln zum Beispiel von Stadt, Land, Bund oder der Europäischen Union zusammen sammeln zu können. Konkret sei dies jedoch noch nicht.

Artikel PNN
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.12, 15:41   #28
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Nach der Ankündigung der Stiftung folgt nun die Absage seitens der Stadtverwaltung. Dort sei man laut PNN und MAZ verärgert, dass die Stiftung sich nicht an alte Abmachungen halte und nun unabgesprochen öffentlich mit den im vorigen Beitrag angesprochenen Aussagen vorpresche.

Artikel PNN
Artikel MAZ
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.12, 11:38   #29
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Durch eine Millionenspende scheint der mögliche Baubeginn im nächsten Jahr in immer greifbarer Nähe zu rücken. Die Spende i.H.v. 1m€ kommt von einer der Siemens-Familie nahestehender Stiftung.

Artikel PNN
Artikel MAZ
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.12, 12:54   #30
Klarenbach
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.271
Klarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz seinKlarenbach kann im DAF auf vieles stolz sein
Gestern wurde in Potsdam die Abstimmung über den Bürgerhaushalt 2013/14 beendet. Bei diesem Votum konnten die Bürger darüber abstimmen, wo Geld ausgegeben und wo gespart werden soll.

Das Ergebnis ist eine echte Sensation, denn mit grossem Abstand auf Platz 1 landete ein Sparvorschlag. Demnach soll künftig kein städtisches Geld für den Wiederaufbau der Garnisonskirche ausgegeben werden. Dieser Vorschlag erhielt 8072 Punkte. Auf Platz 2 landeten neue Fussballplätze am Babelsberger Park mit 5774 Punkten und ein Freibad für den Potsdamer Norden mit 4238 Punkten.

Dieses Ergebnis ist ein herber Rückschlag für die Rekonstruktionslobby und es ist jetzt ungewisser denn je, ob die Garnisonskirche überhaupt kommt. Die Stadtverordnetenversammlung will das Bürgervotum jedenfalls bei ihren Entscheidungen berücksichtigen.

http://www.potsdam.de/cms/ziel/550025/DE
Klarenbach ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum