Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.01.09, 22:43   #61
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
war mal ein bisschen spazieren, meine neue digicam ausprobieren.

Photos sind von mir...copyright liegt logischerweise auch bei mir....

















(Drecksglumpp, ich hätte die nicht so kleinskalieren sollen...hmpf...wieder was gelernt
ah..ihr müsst dann in imageshack nochmal draufclicken, dann werden sie grösser)
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 10:43   #62
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Die Bauruine der Stresemannstraße 47 wird endlich weitergebaut.





Bilder by Bato
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.09, 09:47   #63
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Infobox reloaded

Pünktlich zum Jubiläum des Mauerfalls wird am Potsdamer Platz nun die Infobox wieder errichtet. Gezeigt werden Vorher-Nachher-Bilder des Geländes vor dem Mauerfall und was heute daraus geworden ist.
Darüber hinaus sind zahlreiche andere Gedenkveranstaltung geplant.

Link Tagesspiegel
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.09, 17:42   #64
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Es ist Berlinale und es ist voll.




Der Turm ist nun fast völlig eingerüstet und mit Werbung versehen.


Der Ministeriumsbau


(eigene Bilder)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.09, 17:45   #65
Berolina
Mitglied

 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 209
Berolina wird schon bald berühmt werdenBerolina wird schon bald berühmt werden
Wettbewerb "Boulevard der Stars"

Graft-Architekten haben den Wettbewerb für den "Boulevard der Stars" auf dem Mittelstreifen der Potsdamer Straße am Potsdamer Platz gewonnen.

Geplant sind roter Asphalt, Sterne, Scheinwerfer und Stelen, die holografische Bilder ("Pepper Ghost Cameras") ausgewählter deutscher Filmstars der letzten 100 Jahre - u.a. Fritz Lang, Marlene Dietrich, Billy Wilder, Artur Brauner, Hildegard Knef, Hanna Schygulla, Rainer Werner Fassbinder, Armin Mueller-Stahl, Michael Ballhaus, Wolfgang Petersen, Thomas Gottschalk und Max Skladanowsky - projizieren.

"Brad Pitt Freunde gestalten Boulevard der Stars":

http://www.morgenpost.de/berlin/arti...der_Stars.html

http://www.ad-hoc-news.de/entscheidu...litik/20251514

Bin mal gespannt, was das werden soll. Stadtraum wird zum Spektakel für Touristen...

Hier die Pläne:
http://www.graftlab.net/auftritt/dat...vdderstars.pdf

Geändert von Berolina (29.05.09 um 18:13 Uhr)
Berolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.09, 21:39   #66
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Berolina schrieb:
Zitat:
Bin mal gespannt, was das werden soll. Stadtraum wird zum Spektakel für Touristen...
Na, was soll's wohl werden . . . gesprochen wird darüber ja schon etwas länger!
Klar wird Stadtraum vermarktet, aber wo sonst - als in die Retortenurbanität passt es besser hin?
Den Verkehrsplanern wird's wohl nicht passen, IHRE Tramverlängerung gen Westen können sie dann wohl abhaken
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.09, 23:28   #67
kaktus
Mitglied

 
Benutzerbild von kaktus
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 194
kaktus könnte bald berühmt werden
Versteh ich nicht! Warum muss man sich denn die Möglichkeit einer Tram (eine hier mal gepostete Studie an der TU Berlin hat sich ja mal intensiv und konstruktiv damit auseinandergesetzt) verbauen. Als ob man diesen dummen L.A. Abklatsch nicht einfach irgendwo anders hin packen kann, ich meine, wen interessiert das den wirklich. Eine Tram die Leipziger lang, und dann übern potsdamer Platz, Kulturforum und so weiter fände ich weitaus sinnvoller und spannender auch als so hologramme.
kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.09, 23:31   #68
kaktus
Mitglied

 
Benutzerbild von kaktus
 
Registriert seit: 12.05.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 194
kaktus könnte bald berühmt werden
Dass sich allerdings so eine art von Kulturband ins Kultuforum hineinzieht (film am potsdamer, dann musik bei philharmonie, dann gestaltung und vor der NNG dann Kunst) das gefällt mir, aber bitte neben einer möglichen tram, dann kann man mit der da nämlich langfahren...
kaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 00:11   #69
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Seite 4 des PDFs zeigt doch wie sich die Planer das mit der Tram vorstellen:
Die fährt trotzdem.
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 00:26   #70
Timmi
Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Kassel
Alter: 33
Beiträge: 108
Timmi ist im DAF berühmtTimmi ist im DAF berühmt
^
Wer sagt eigentlich dass es bei der geplanten Umgestaltung keine Tram geben wird?

Einige scheinen in Berolina´s geposteten Link nicht ganz so genau hingesehen zu haben. Graft haben explizit die Möglichkeit einer neuen Tramstrecke mit eingeplant. Die letzte Seite der PDF hat den Titel "Strassenbahn" und man kann auch die Visualisierungen in der Variante Straßenbahn bewundern. (hier nochmal der Link (nochmal Danke Berolina!))

In der einleitenden Beschreibung erläutern Graft Ihren Entwurf wie folgt:
Zitat:
Der Mittelbereich der Potsdamerstrasse zwischen Potsdamerplatz und Ben Gurion Strasse ist als Strassenbahntrasse deklariert und wirkt momentan weder architektonisch noch landschaftsplanerisch als gestalteter innerstädtischer Ort. Der eingereichte Entwurf fokussiert sich auf diesen Bereich und schlägt eine Lösung vor, die sowohl vor als auch nach dem Bau und der Inbetriebnahme der Strassenbahn funktioniert.
Also mir gefällt´s. Es bringt mehr Leben auf den Potsdamer Platz und verbindet das Kulturforum einigermaßen (freiraum-/landschaftsplanerisch) mit dem selbigen. Eine „bauliche Verbindung“ fehlt allerdings weiterhin, wie auch immer diese aussehen mag. Die Diskrepanz zwischen urbanen Potsdamer Platz und suburbanen Kulturforum (oder dessen undifferenzierte Weite) ist doch etwas zu krass. Bemängeln könnte man, das die Tramstrecke mit den zu erwartenden Touris, ein echtes Verkehrshindernis werden kann. Das sieht aber im manchen Fußgängerzonen Deutschlands nicht unbedingt anders aus.
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 00:30   #71
Timmi
Mitglied

 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Kassel
Alter: 33
Beiträge: 108
Timmi ist im DAF berühmtTimmi ist im DAF berühmt
Oh, war mal wieder zu langsam. Andi hat es schneller auf den Punkt gebracht.
Timmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 00:39   #72
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Aber du weitaus inforeicher
__________________
Meine DAF-Galerien: Berlin China Frankreich KualaLumpur Visionen: Rathausplatz Molkenmarkt
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 00:57   #73
Stunden
Mitglied

 
Registriert seit: 19.03.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 196
Stunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreStunden sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ist das nicht etwas gefährlich mit der Tram die über den Boulevard der Stars fährt? Da werden doch die Leute stehen und am laufenden Band fotografieren.

Ist das strassenverkehrstechnisch überhaupt erlaubt mit den roten Kacheln und dem Muster? Ich dachte ein Verkehrsweg müsste als solcher erkennbar sein?
Stunden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 08:51   #74
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
@alle nach meinem post:
Habe genau hingesehen, nur auf dem letzten Bild ist Tram und Gleise zu sehen - quasi auf's Optionsgleis verschoben, wahrscheinlich um Kritiker ruhig zu stellen! Wenn man in genau diesem Bild die Fußgägner sieht, dann sind tägliche Meldungen im Unfallreport vorprogrammiert! Am Alex hat man genau dieses Problem, da allerdings wird nicht zusätzlich motiviert auf den Boden zu starren, bzw. wird nicht durch eine "Bodenfärbung" assoziiert man wäre auf Fußgängerfreundlichem Terrain.
Im Artikel des TS äußert sich die IGEB genau so skeptisch wie ich mich, mit dem Unterschied, dass mir die Tram "wurscht" ist!
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.09, 11:11   #75
Hausschwamm
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.12.2007
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 447
Hausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nettHausschwamm ist einfach richtig nett
Anderen Menschen ist die Tram aber nicht wurscht - was soll das doppelte betonen Strassenbahnhasser zu sein? Die neue Strassenbahnstrecke ist auf jeden Fall wichtig und zu begrüßen. Gibt es eigentlich irgendwo im Netz eine Übersicht aller geplanten Strecken? Dieser Hollywoodabklatsch hingegen ist einfach nur peinlich und albern.
Hausschwamm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum