Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.19, 15:16   #3241
QM-magd
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 253
QM-magd ist im DAF berühmtQM-magd ist im DAF berühmt
In der Leutzscher Philipp-Reis-Straße hat man damit begonnen die alten Güterschuppen abzureißen.

Lage hier

Dort soll auch allerhand Wohnneubau entstehen soviel wie die ersten Entwürfe sagen:

Mehr Infos hier:



Geändert von QM-magd (03.02.19 um 15:56 Uhr)
QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.19, 15:35   #3242
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 423
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
^ Spannend - das Projekt ist bei klm noch als Studie von 2014 gelistet. Würde mich freuen, wenn es realisiert würde. Der Abriss deutet zumindest darauf hin, dass ein Neubau bevorsteht.

Geändert von Birte (03.02.19 um 15:58 Uhr)
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.19, 18:07   #3243
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.541
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Na das ist doch eines der acht Wohnprojekte der LWB, von denen wir gestern gesprochen haben. 122 Wohneinheiten entstehen hier bis 2021.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.19, 18:15   #3244
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 423
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
^ Eigentlich nicht. Das LWB-Projekt wird - soweit bisher gemeldet - auf dem durch Philipp-Reis-Straße, Gaußstraße und Heimteichstraße begrenzten Gelände realisiert.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.19, 20:16   #3245
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.541
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
^ Das stimmt. Da war ich gestern schon auf dem Holzweg, als ich schrieb, dass die bauvorbereitenden Maßnahmen schon begonnen hätten. Ich bezog mich dabei auf jene, die jetzt oben auf den Bildern von Q-magd zu sehen sind. Das LWB-Projekt wird aber auf der anderen Seite der Philipp-Reis-Straße entstehen, wo bis jetzt noch nichts zu sehen ist. Gut, das ist jetzt geklärt.
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.19, 13:03   #3246
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.414
DrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfach
Zitat:
Zitat von klosi Beitrag anzeigen
Friedrich-Ebert-Str. 52-54
Der Bauplatz im aktuellen Look:

__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.19, 14:08   #3247
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 423
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
^ Danke für die aktuelle Zustandsmeldung. So lassen sich die Dimensionen etwas besser abschätzen. Ich hatte gehofft, dass man den Bau etwas weiter um die Ecke in die Käthe-Kollwitz-Straße hereinzieht. Im Moment macht es jedoch den Eindruck, als bliebe das Flurstück 2371/1 komplett frei. Scheinbar nehmen die angesprochenen Versorgungsleitungen doch einen großen Raum ein.

In der Visualisierung meine ich Fenster (Wintergarten? Loggia?) zu erkennen, also wird man vermutlich keine Brandmauer setzen. Scheinbar kann oder will man ja das gesamte Flurstück mittel- oder sogar langfristig nicht bebauen - da würden sich dann einige groß werdende Bäume in der Lücke gut machen. Insgesamt sicher nicht optimal, aber spätestens mit dem Bau in der Alexanderstraße und dem Erhalt des kleinen Flachbaus waren eigentlich alle Messen diesbezüglich gelesen.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.19, 17:38   #3248
DrZott
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.414
DrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfachDrZott braucht man einfach
Aktuell dehnt sich das Baufeld ja nur zwischen dem Parkplatz und der Mauer aus.

Andererseits machte damit aber der Bogen des Entwurfs keinen rechten Sinn ....
__________________
So Sie bei mir Photos sehen, sind diese von mir. Wenn Sie keine sehen, brauchen Sie eine Brille. ;)
DrZott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.19, 18:16   #3249
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 423
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
Stimmt, die Flurstücksgrenze ist ja noch ca 10 m (vorn) bzw. 6 m (hinten) hinter der Mauer, jedenfalls wenn man den Einblendungen auf dem Luftbild beim offiziellen Stadtplan glauben kann. Möglicherweise wird die Mauer später noch entfernt - oder man verzichtet auf die Rundung. Wir werden wohl den Start der Buddelei abwarten müssen. Aber die Tatsache, dass man die höheren Bäume neben dem Flachbau stehen lassen hat, spricht im Moment dafür, dass das Flurstück direkt an der Ecke nicht bebaut werden wird.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.19, 22:15   #3250
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.728
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Ein paar aktuelle Bilder aus der Nürnberger:

Seit ein paar Wochen steht am seit Ewigkeiten als Parkplatz genutzten Eckgrundstück Nürnberger / Goldschmidtstraße ein Aufsteller der KSW:


Nürnberger Straße 27a - der Neubau ist fast fertig und wird bereits in diversen Immobilienportalen angepriesen. Mehr als ein verputzter Zweckbau war augenscheinlich nicht drin, aber zumindest gibt es ein paar Fenster im Erdgeschoss:





Das Grundstück Nürnberger Straße 24/Ecke Auguste-Schmidt-Straße 17 wurde vor kurzem von Birte erwähnt, dort haben bereits die Arbeiten begonnen. Vor nicht mal 10 Jahren wurde dort ein klassizistisches Gebäude abgerissen, da sich die Eigentümer nicht um den Erhalt gekümmert hatten:



Die beiden Neubauten in der Seeburg- und Sternwartenstraße sind gut vorangekommen. Zunächst die Rückseite des Gebäudes Seeburgstraße 38:


Sternwartenstraße 35:
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.19, 14:50   #3251
Birte
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.03.2014
Ort: Leipzig
Alter: 51
Beiträge: 423
Birte ist im DAF berühmtBirte ist im DAF berühmt
^ Interessant - an der Ecke Nürnberger/Goldschmidtstraße könnte sich also etwas tun...

Die KSW entwickelt ja auch das (ursprünglich nur für Studenten) geplante Mikroappartementhaus in der Bornaischen Straße (das auf der HP unter dem Projektnamen *hust* "Spirit of 89" gelistet ist) - vielleicht erwartet uns hier Ähnliches, insbesondere vor dem Hintergrund, dass das angrenzende Objekt Johannisgasse 26 kürzlich zum Umbau für Studentenappartements verkauft wurde.


Derweil schließen sich im Süden weitere Lücken. Laut Amtsblatt 3/2019 wurde eine Baugenehmigung für die Errichtung eines Wohn- und Geschäftshauses (incl. Hinterhaus) in der Bernhard-Göring-Straße 42A? erteilt.
Birte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.19, 22:15   #3252
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.519
Altbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nettAltbaufan_ ist einfach richtig nett
Im Bereich Littstraße / Querstraße beginnen Baumfällarbeiten und sind die Parkflächen größtenteils leer. Der Neubau der LWB scheint also bald zu starten.
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.19, 21:57   #3253
QM-magd
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 253
QM-magd ist im DAF berühmtQM-magd ist im DAF berühmt
Beim LWB Neubau im Bereich Bernhard-Göring-Straße beginnen ebenfalls die Arbeiten der Baugrube.

Es wird nun wohl so langsam erst und die LWB baut tatsächlich los.



QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.19, 21:59   #3254
QM-magd
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.05.2017
Ort: Leipzig
Beiträge: 253
QM-magd ist im DAF berühmtQM-magd ist im DAF berühmt
Beim Neubau in der Grassistraße / Haydnstraße sind die Bohrpfähle eingebaut und es wird bis auf das Grundwasser ausgehoben.


QM-magd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.19, 22:55   #3255
C. S.
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Leipzig
Beiträge: 500
C. S. könnte bald berühmt werden
In Schönefeld ist Baufeldfreimachung für den Wohnpark zwischen Löbauer Straße und Robert-Blum-Straße (in Höhe der Pyramide). Die Gärten sind weg, kleinerer Aufwuchs auch. Die Starkbäume sollen ja in das Areal integriert werden.
C. S. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:20 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum