Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.11, 23:08   #16
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Energieeffizienz-Gründerzentrum

Im ehemaligen Gebäude der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG am Castroper Hellweg 330 in Bochum Gerthe sollte ursprünglich ein Geothermie Gründerzentrum entstehen, vom diesem Plan sei man aber inzwischen abgewichen, denn die Forscher konzentrieren sich nun im Geothermiezentrum an der Hochschule Bochum. Stattdessen soll dort ein
Energieeffizienz-Gründerzentrum errichtet werden.

Das Projekt teilt sich dabei in zwei Teile. Es entstehen Werkstätten in den Hallen sowie ein Bürogebäude dahinter. Die Stadt hatte die EGR mit dem Bau des Zentrums beauftragt. Gefördert wird es durch Landesmittel.
Insgesamt plant die EGR beim Energieeffizienz-Gründerzentrum mit 2800 Quadratmeter Büroflächen und 3000 Quadratmeter Werkstattflächen auf einer Gesamtfläche von 20 000 Quadratmetern.

Bei einem Investitionsvolumen von insgesamt 9 Millionen Euro seien derzeit fast alle Bauleistungen vergeben. Bis zum 31. März 2012 sollen die Baumaßnahmen abgeschlossen sein. Wer genau in das Zentrum einzieht, werde sich vermutlich Anfang des nächsten Jahres klären.

Quelle: Ruhrnachrichten - Weiteres Energieeffizienz-Gründerzentrum für Bochum
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.11, 22:34   #17
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Neubau Picard Unternehmenszentrale

Im Gewerbepark Hiltrop auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Lothringen IV in Bochum Gerthe siedelt sich das ursprünglich aus Bochum stammende Handelshaus Picard an und errichtet dort seine neue Unternehmenszentrale. Es entstehen ein Verwaltungsgebäude und ein Zentrallager auf ca. 20.000 qm Fläche.
Anfang September soll die offizielle Grundsteinlegung für den künftigen Firmensitz erfolgen. Das ausführende Bauunternehmen ist die Giesers Stahlbau GmbH aus Bocholt. Das Architekturbüro Klaus Dienberg ist für den Entwurf des Büro und Lagergebäudes verantwortlich. Bezugsfertig soll das Gebäude im März 2012 sein.

Quelle: Ruhrnachrichten - Unternehmen Picard kehrt zurück nach Bochum
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.11, 18:45   #18
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Picard Neubau

Heute erfolgte der erste Spatenstich für den Bau der Unternehmenszentrale der Firma Picard. Nachträglich eine Visualisierung zum Projekt.


Quelle: Ruhrnachrichten / Bild: Picard

Weitere Informationen: Ruhrnachrichten - Picard zieht als erstes Unternehmen in Gewerbepark Hiltrop / WAZ - Firma Picard kehrt zurück nach Bochum
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.12, 22:38   #19
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Neubau Elspermann-Großhandel

Der Heizungs- und Sanitärgroßhändler Elspermann investiert fünf Millionen Euro in die Erweiterung seines Standortes an der Dietrich-Benking-Straße im Gewerbepark Hiltrop. Dort wird ein moderner Neubau im Sinne des Green-Building-Label Standards mit einem großen Abhollager, einer modernen Ausstellung sowie einer Verwaltung entstehen. Anfang Februar erfolgte der erste Spatensich für den Neubau des Großhandels.

Quelle: lokalkompass
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.12, 16:38   #20
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.499
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Interkommunales Gewerbegebiet Hibernia

Auf dem ehemaligen Nokia Gelände, zwischen Riemke und Holsterhausen, entwickeln die Städte Bochum und Herne gemeinsam ein interkommunales Gewerbegebiet. Der größere Teil ist das Gewerbegebiet Hibernia mit ca. 130 ha liegt auf Herner Seite. Die ehemalige Bochumer Nokia-Fläche beträgt 103 ha. Die gemeinsame Gewerbeflächen-Aktivierung soll über 27 Millionen Euro kosten. Ein neue begrünte Achse („Rensingallee“) könnte das Areal zukünftig erschließen; dazu wäre allerdings die Unterführung der Bahntrasse nötig. Die Bochumer Seite soll mit dem Ausbau des Knotens Herner-/Rensingstraße einen neuen Hauptzugangsbereich bekommen.
Die Bauruine des Möbelhauses Unger im Eingangsbereich in Riemke ist mittlerweile abgerissen worden. Dort will der Besitzer Hardeck nun eine Bürokomplex errichten.

Quelle: Gemeinsam um Firmen werben | DerWesten
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.12, 22:52   #21
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.499
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Auf Zeche Holland entsteht eine Öko-Firmenzentrale

PM: "Auf der Zeche Holland in Bochum entsteht das wohl ökologischste Gewerbegebäude der Metropole Ruhr. Der Bio-Lieferservice Flotte Karotte baut auf dem Gelände der Zeche Holland in Bochum-Wattenscheid seine neue Firmenzentrale. Das Holzhaus, das sowohl über eine Regenwasseranlage, als auch über eine Solarheizung und Kühlung verfügt, ist energieautark, CO2-neutral und energiesparend. Der Umzug ist für Dezember dieses Jahres geplant."

Quelle: idr
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.12, 13:44   #22
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Neubau Firmenzentrale Flotte Karotte

Im Oktober 1996 wurde der Biolieferdienst Flotte Karotte mit 17 Kunden und einem Fiat Panda in Essen gegründet. Heute beliefert ein 28-köpfiges Team, mit vier Bullis 1200 Haushalte wöchentlich.

Das Unternehmen ist seit dem gewachsen, so dass der Platz am Breloher Steig in Essen nicht mehr reicht. Deshalb hat man sich auf Standortsuche in Essen und Bochum gemacht. Im Sommer 2011 bot dem Unternehmen die Wirtschaftsförderung Bochum ein Grundstück in Wattenscheid an. Es liegt auf dem Gebiet der ehemaligen Zeche Holland, zentral im Städtedreieck Essen, Gelsenkirchen und Bochum, direkt gegenüber von BackBord.

Seitdem entwickelt das Unternehmen mit BENTEC Ingenieur GmbH als Architekturbüro und der Canzler Ingenieure GmbH als Planungsbüro für die technischen Gewerke das Projekt. Am 27 Oktober wurde der Grundstein für das wohl ökologischste Gewerbegebäude der Metropole Ruhr gelegt. Die Baukosten für das Gebäude liegen bei rund 1,5 Mio. €. Anfang 2013 soll die neue Firmenzentrale fertig sein.

Quelle: Busley und Goerdt raum GbR


Bild: Busley und Goerdt raum GbR / Flotte Karotte
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.13, 12:14   #23
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
LEPPER marine GmbH & Co.KG zieht in das Gewerbegebiet Hiltrop in Bochum

Die Firma LEPPER marine GmbH & Co. KG verlagerte im Frühjahr 2013 ihren Unternehmenssitz von Herne nach Bochum. Im Gewerbegebiet Hiltrop auf einem Grundstück am nordöstlichen Rand des neuen Gewebegebiets entstand der neue Unternehmenssitz.

Das Baugrundstück grenzt direkt an die alte Zechenhalde, die aufwändig wiederaufbereitet wurde und heute allgemein zugänglich ist. Vom Plateau der Halde hat meinen guten Ausblick über das Gewerbegebiet und weite Teile Bochums sowie der Nachbarstädte. Die ehemalige Seilscheibe der Schachtanlage, die als historisches Element des Gewerbeparks erhalten wurde bildet eine unmittelbare Nachbarschaft.

Neben der bereits angekauften Fläche steht eine weitere Optionsfläche für Erweiterungsmaßnahmen zur Verfügung. Das neue Gebäude umfasst rund 2.600m³ umbauten Raum, schafft auf zwei Ebenen 170m² Büroflächen, 90m² Showroom, 25m² Platz für Meetings, 30m² für Recreation, 20m² für Sanitär, 55m² für Akten und rund 160m² für die Kommissionierung. Die Optionsfläche ist der Gebäudeerweiterung angedacht.

Quelle: LEPPER marine GmbH & Co
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.13, 19:54   #24
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Elspermann Großhandel

Im Gewerbepark Hiltrop wurde ein moderner Neubau für den Elspermann Großhandel im Sinne des Green-Building-Label Standards mit einem großen Abhollager, einer modernen Ausstellung sowie einer Verwaltung errichtet und bereits 2012 bezogen.


Elspermann Eröffnung von ruhrmobil-E auf Flickr


Elspermann Eröffnung von ruhrmobil-E auf Flickr
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.13, 19:58   #25
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Gewerbepark Gerthe Süd


Der neue Gewerbepark entsteht zu Zeit im Nordosten Bochums. Seine Sanierung und Erschließung erfolgen mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen. Aufgrund seiner verkehrsgünstigen Lage ist der Park ein attraktiver neuer Standort in Bochum. Für Dienstleitungs- und Produktionsfirmen stehen zukünftig insgesamt mehr als 11 Hektar zur Verfügung. Die endgültige Parzellierung der Grundstücke kann bedarfsgerecht erfolgen, so dass sich hier sowohl kleine als auch mittlere Gewerbeunternehmen ansiedeln können. Erste Vermarktungen können voraussichtlich ab 2014 erfolgen.


Bild: Stadt Bochum

Energieeffizienz-Gründerzentrum Bochum

Im nördlichen Bereich des Gewerbeparks entsteht darüber hinaus ein Energieeffizienz-Gründerzentrum. Dafür werden ehemalige Gebäude der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG dementsprechend umgebaut bzw. abgerissen. Bei der Sanierung und Errichtung des EEZ Bochum wird besonderer Wert darauf gelegt, den historischen Charme des ehemaligen Straßenbahndepots weitestgehend zu erhalten und mit moderner Architektur zu verbinden. Die finanzielle Unterstützung erfolgte durch das Land NRW. Das EEZ Bochum soll als ein Innovationsstandort für kleine und mittlere Unternehmen, die auf dem Gebiet der Energieeffizienz, insbesondere in den Tätigkeitenfeldern energieeffizientes Bauen, Wohnen und Sanieren, energieeffiziente und ressourcenschonende Produktion oder Mobilität tätig sind, entwickelt werden. Erste Vermarktungen sollen voraussichtlich ab 2014 erfolgen.


Bild: Stadt Bochum


Bild: Stadt Bochum


Bild: Stadt Bochum

Um die Fläche mit den ehemaligen Werkstatthallen einer neuen Nutzung zuzuführen, wurde Gebäudeabbrüche vorgenommen. Die Altgebäude im Trassenbereich der Verkehrserschließung wurden entkernt und abgebrochen. Ein alter Luftschutzstollen musste verfüllt und verpresst werden. Der Geländesprung zwischen dem neuen Standort und dem Gewerbepark Gerthe-Süd wurde durch eine Gambionenwand gesichert.

Im östlichen Teil des Areals entstand ein viergeschossiger Büroriegel, für den der hintere Teil der Werkstatthallen abgerissen wurde. Das Bürogebäude soll aus 85 Einheiten (zwischen 19 und 200 qm) bestehen; zudem einer großen Werkstattfläche von über 3000 Quadratmetern und fast 100 Parkplätzen.

Die über 100 Jahre alte Direktorenvilla, die sich auf der Fläche des neuen Energieeffizienz-Gründerzentrums befindet, wurde im letzten Jahr weiter an Marco Vahle verkauft. Die EGR wollte das alte Gebäude ursprünglich abreißen. Der neue Inhaber hat jedoch die Villa herrichten lassen. Er ist gerade dabei, einzuziehen. Sein Unternehmen sitzt im ersten Obergeschoss, den Rest der Villa hat er vermietet an Programmierer, eine Ingenieurgesellschaft und einen Yachtenbau-Betrieb.

Visualisierung zum Büroneubau im hinteren Teil des Gründerzentrums


Bild: assmann gruppe

Quellen: Stadt Bochum / WAZ
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.13, 10:45   #26
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Neubau Sparhandy GmbH

Im Gewerbepark Präsident in Bochum-Hamme errichtet die Firma Sparhandy einen Neubau mit einer Umschlaghalle und einem 3-geschossigem Bürogebäude . Um das Wachstum der Sparhandy GmbH adäquat begleiten zu können, wird der Standort Bochum um einen Neubau in Hamme erweitert. Künftig soll der Bochumer Standort sogar stärker wachsen als die Zentrale in Köln.

Auf einer Grundstücksfläche von ca. 3.500 qm entsteht eine Umschlaghalle als Stahlkonstruktion mit ca. 1.100 qm sowie ein modernes 3-geschossiges Bürogebäude mit ca. 1.400 qm BGF. Die Konstruktion und das Ausbauraster der Büroeinheiten werden so flexibel realisiert, daß eine spätere Veränderung der Bürolandschaft in Anhängigkeit der Nutzungsstruktur stets unkompliziert erfolgen kann.

Der Baubeginn für das Projekt ist bereits erfolgt, die Fertigstellung und der Bezug des Neubaus erfolgen im Frühjahr 2014. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 1,8 Mio Euro.

Quelle


Bild: Sparhandy GmbH


Bild: Sparhandy GmbH

Zum Gewerbepark Präsident:

Auf dem Areal der ehemaligen Zeche Präsident in Bochum-Hamme befindet sich der Gewerbepark Präsident. Nach der Sanierung des Geländes und der Fertigstellung der Erschließung standen etwa 50 Gewerbegrundstücke zur Verfügung, von denen bis heute mehr als die Hälfte vermarktet worden sind. Aufgrund der starken Nachfrage wurde ein Gewerbepark konzipiert, in dem kleine und mittelständische Betriebe des Handwerks und des produzierenden Gewerbe skleinparzellige Gewerbegrundstücke ab circa 2.000 m² angeboten werden können.

Quelle: Stadt Bochum
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.13, 20:39   #27
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Energieeffizienzzentrum und Gewerbepark Gerthe-Süd

Das Bürogebäude des Energieeffizienzzentrums ist bereits fertig. Daneben entstehen gerade Werkstattboxen in den ehemaligen Bogestra-Hallen. Einige Elemente des historischen Gebäudes bleiben erhalten. Außerplanmäßig muss noch das Dach des Depots saniert werden deshalb die Verzögerung bis Ende 2014. Die Mehrkosten betragen 2 Mio. Euro, so dass die Gesamtkosten 13,5 Mio. Euro betragen.

Auf dem Gelände des Gewerbeparks Gerthe-Süd finden momentan noch Restarbeiten statt. Ende 2013 soll die Erschließung fertig sein. Es gibt bereits konkrete Anfragen für das Gelände aus den Branchen Bergbau, Kanaltechnik und Farbenherstellung. Hier können Betriebsgrößen zwischen 1000 und 10.000 qm realisiert werden. Auch ein Betriebskindergarten soll hier errichtet werden.

Quelle: WAZ / Ruhrnachrichten
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.14, 21:27   #28
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Neue Unternehmenszentrale Wollschläger

Ende 2014 plant das Unternehmen Wollschläger GmbH & Co. KG den Umzug seines Logistikzentrums in die neuen Räumlichkeiten an der Carolinenglückstraße. Der Gesamtprojektplan für den Umzug des Lagers und der Firmenzentrale umfasst etwa 1.000 einzelne Aktivitäten. Bis heute hat sich bereits einiges am neuen Standort verändert: Vom Einbau zweier Rechenzentren über den Umzug von 120 Maschinen bis zum Aufbau der Regalsysteme im Lager schreitet das Großprojekt erfolgreich voran.

Auf dem 115.000 Quadratmeter großes Gelände entstand eine rund 30.000
Quadratmeter große Lagerhalle. Nach einer baulichen Modernisierung der Halle ist diese seit kurzem mit hochwertiger Lagertechnik eingerichtet. Die Werkstatt für Schweißtechnik sowie die Gerätevermietung sind bereits an den neuen Standort gezogen. Auch die Mitarbeiter, die zurzeit noch im Verwaltungsgebäude an der Industriestraße arbeiten, erwartet ein Umzug. Im Herbst des kommenden Jahres soll der geplante Neubau der Unternehmenszentrale bezugsfertig sein. Im August diesen Jahres sollen die Bauarbeiten dafür beginnen. Wollschläger gehört inzwischen mit über 600 Mitarbeitern am Standort Bochum zu den größten Arbeitgebern der Stadt.

Pressemitteilung: Wollschläger


Einen filmischen Einblick in den Baufortschritt an der Carolinenglückstraße bietet ein Video auf youtube von Wollschläger. Leider wird der ursprüngliche Entwurf für das Verwaltungsgebäude nicht umgesetzt, wie man dem Video entnehmen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=nEToITDPvpk
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.14, 20:13   #29
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Neubau Harpener Treuhand Steuerberatungsgesellschaft

Am Eingang zum Gewerbepark Hiltrop errichtet zu Zeit die Harpener Treuhand Steuerberatungsgesellschaft für ca. 1,5 Mio Euro ein neues Bürogebäude für rund 20 Mitarbeiter. Mitte 2015 ist geplant die angemieteten Räume an der Josef-Baumann-Straße zu verlassen und in das eigene 600 qm große Büro- und Verwaltungsgebäude zu beziehen.

Quelle
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.17, 20:37   #30
Kostik
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 3.306
Kostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer AnblickKostik ist ein wunderbarer Anblick
Firmenansiedlungen in verschiedenen Gewerbeparks

Haustechnik-Großhändler Zander kauf Wollschläger Immobilie

Die ehemalge Wollschläger Immobilie an der Carolinenglückstraße wurde an die Zander-Gruppe aus Essen verkauft. Sie will in Hamme fünf bisherige Standorte zusammenfassen. Die Wollschläger-Gruppe musste letztes Jahr Insolvenz anmelden. Seit dem steht die Logistik-Immobilie leer.

Fahrzeugteile WM + MESS Steuerungstechnik bauen in Gerthe Süd

Der Fahrzeugteile-Großhändler WM aus Osnabrück hat im Gewerbepark Gerthe-Süd eine 7000 qm große Fläche erworben und plant dort neu zu bauen. Außerdem errichtet dort auch die MAES Steuerungstechnik aus der Türkei ihren neuen Standort.

ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH baut im Gewerbepark Hiltrop

Um weiter zu wachsen hat die ASS Athletic Sport Sponsoring GmbH eine Fläche im Gewerbepark Hiltrop erworben und wird dort neu bauen.

Logistikzentrum Karl-Lange-Straße

An der Karl-Lange-Straße entsteht auf einer Fläche zwischen dem Thyssen-Krupp-Stahlwerk und den Bochumer Stahlwerken eine neues Logistikzentrum mit einer Lagergröße von 37 170 qm. Investor ist die Dietz AG aus Bensheim. Bis Anfang 2018 soll die Halle stehen.

Quelle: https://www.waz.de/staedte/bochum/50...211028545.html



Bild: Dietz AG

Laut Wirtschaftsförderung Bochum konnten durch die Neuansiedlungen letztes Jahr ca. 500 neue Arbeitsplätze in die Stadt geholt werden. Rund 1500 Arbeitzplätze konnten durch Erweiterungen oder Verlagerungen der bestehenden Firmen innerhalb der Stadt erhalten werden. Die mesiten neuen Arbeitsplätze entstanden im Tertiären Sektor.
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum