Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.10, 22:51   #16
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Zukunftspark Wohlgelegen

Wissenschafts- u. Technologiezentrum


Die Erstellung des WTZ, von zwei der drei Abschnitte, hat bereits begonnen.
  • Fertigstellung der beiden Abschnitte bis Herbst 2011 vorgesehen
  • Investition für das gesamte WTZ: 18 Mio Euro
Es gibt ein neues Modell, u.a. mit einem Turm mit etwa neun Obergeschossen.
Näheres ist noch nicht veröffentlicht.

Info #15 – Zukunftspark, 1. BA: eins, zwei – Neues Modell: drei, vier, fünf


Quelle: stimme.de | Bildquelle – 1: exporeal.net, Bilfinger Berger – 2-5: stimme.de
 
Alt 05.11.10, 18:24   #17
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Akademie Alter Schlachthof

Entgegen früherer Berichte schließt die Gaststätte. Das Haus wurde ebenfalls von der Akademie gekauft. Im gesamten
Bereich entsteht ein Campus, mit allen drei historischen Gebäuden (Baudenkmälern) u. einem langgestreckten Neubau.

Info #13, Bilder #14, Stimme, AfK


Quelle: Wikipedia, Urheber: p.schmelzle
 
Alt 30.01.11, 16:31   #18
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Update

Zukunftspark Wohlgelegen


Technologiepark für forschungs- u. entwicklungsorientierte Unternehmen
Lage am Neckar, mit Einbindung in die Buga-Planung

Übersicht, Modellfoto
Quelle: stadtsiedlung.de, Modell wohlgelegen.de



06/2012 fertiggestellt
4. Abschnitt

Viergeschossiges Gebäude, 1900 m² Nutzfl.
Investition: 3,5 Mio Euro

Klick: groß

Eigenes Bild



2012 fertiggestellt
WTZ II

Zweigeschossiges Gebäude, 2000 m² Laborfl.
Investition WTZ I/II: 6 Mio Euro



2011 fertiggestellt
WTZ I

Viergeschossiges Gebäude, 1200 m² Bürofl.

Klick: groß

Eigenes Bild



2011 fertiggestellt
3. Abschnitt

Dreigeschossiges Gebäude, 1000 m² Bürofl.

Klick: groß

Eigenes Bild



2011 fertiggestellt
2. Abschnitt

Dreigeschossiges Gebäude, 900 m² Nutzfl.



2010 fertiggestellt
1. Abschnitt

Vier-/fünfgeschossiges Gebäude, 4000 m² Nutzfl.
Investition: 5,5 Mio Euro

Klick: groß


Eigene Bilder



2010 fertiggestellt
Erschließung

Mit einem Teil der zentralen Allee
Investition: 1,8 Mio Euro



Quelle: stadtsiedlung.de, stimme.de, heilbronn.de

Geändert von LuftbaHN (08.10.12 um 20:15 Uhr) Grund: Link
 
Alt 04.02.11, 07:49   #19
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Planung Infrastruktur

Verlegung einer Hauptverkehrsachse von West- auf Ostseite des Altneckars

Die Kalistraße wird verlegt, um den künftigen Stadtteil nahe an den Altneckar zu bringen. Auf gegenüberliegender Seite
baut man eine neue Verbindung zum Europaplatz, mit einer "sanften S-Kurve": hyder-consulting.de. Fuß- und Radwege
sind auf beiden Uferseiten vorgesehen.


Schlüsselgrundstück

Der Bauhof des Wasser- und Schifffahrtsamts am Europaplatz soll verlegt werden, an ein Uferbereich zw. Zukunftspark
und künftigem Terminal. Dazu schloss die Stadt ein Letter of Intent mit der Wasser- u. Schifffahrtsdirektion, Mainz. Die
Kosten sind noch nicht bekannt. Bis Ende 2013 möchte man das WSA verlegt haben.


Quelle: heilbronn.de


WSA am Europaplatz mit einer Helling zum Bewegen von Schiffen u. Bauteilen (z.B. Schleusentore) zw. Wasser u. Land

Eigenes Bild, 2011

Geändert von LuftbaHN (06.02.11 um 21:39 Uhr) Grund: inhaltlich korrigiert
 
Alt 06.02.11, 21:45   #20
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Planung Infrastruktur

Neckarbogen

Neubau Westrandstraße
Neubau Unterfahrung(en) Hafenbahn
Verlegung(?)/Rückbau Kranenstraße
Abriss/Neubau Bleichinselbrücke


Neckarbogen / Neue Verkehrsführung aus und in Richtung Westen

Für die künftige Verkehrsführung zwischen B 293 (Bretten, Eppingen) u. Innenstadt ist einiges vorgesehen. Der Bereich Neckarbogen ist ebenso tangiert.

Verbreiterung Karl-Nägele-Brücke
Verlegung/Rückbau Kalistraße
Umbau Europaplatz
Verlegung Wasser- u. Schifffahrtsamt


Neue Verkehrsführung aus und in Richtung Westen (die weiteren Projekte, der Vollständigkeit halber)

Verlängerung/Stadteinfahrt Saarlandstraße
Tieferlegung/Ausbau Saarlandstraße
Ausbau Saarlandkreisel (fast fertig)
Neubau Peter-Bruckmann-Parallelbrücke
Ausbau Mannheimer Straße


Info Kalistraße/WSA



Quelle: heilbronn.de, stimme.de
 
Alt 25.02.11, 11:16   #21
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Living Bridge

Eine Idee, die mein Herz höher schlagen lässt: Die CDU-Fraktion nimmt sich die Spitzenarchitektur der Hamburger Hafencity zum Vorbild für die NVS. Konkret stellt sie sich eine Living Bridge vor. CDU: "Die Idee, eine Brücke nicht nur als Konstruktion zu sehen, sondern als Stadtraum und Park zu entwickeln, würde in eine völlig neue Dimension zum Thema Wohnen und Arbeiten am Neckar führen".


Ist die Idee einer Living Bridge Heilbronn noch aktuell oder gar konkretisiert?
Max BGF ist offline  
Alt 26.02.11, 08:44   #22
L.Soski
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 18.02.2011
Ort: -hausen
Alter: 35
Beiträge: 12
L.Soski befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Im Mittelalter wurden Brücken bebaut, weil es innerhalb der Stadtmauern an Baufläche mangelte. Ist das heute in Heilbronn ein Problem? Die Hamburger Brücke sollte Ende 2009 fertig sein, inzwischen wurde das Projekt wahrscheinlich vergessen.

http://www.stern.de/reise/deutschlan...ke-541171.html

http://www.welt.de/regionales/hambur...ns_Wanken.html

Wer möchte in einem Monsterbau mit 1000 Wohnungen leben?

Genausowenig wurde aus der Lebendigen Brücke in Duisburg, die mit "hundertprozentiger" Sicherheit gebaut werden sollte.

http://www.innenhafen-portal.de/html/2007-11-21.html

Die Schlange der Interessenten für Büros und Wohnungen im Klotz im Niemandsland war wahrscheinlich kurz wenn der Duisburger Büromarkt tot ist und Wohnungen im Norden dieser Stadt aufgrund der Bevölkerungsschrumpfung massiv abgerissen werden sollen.

Was ist an einer Brücke attraktiv, von der man kaum das Wasser sieht, dafür die dort entstehenden Gebäude mit gestiegenen Baukosten belastet sind? Sie bieten nicht mehr Blick aufs Wasser als Häuser am Ufer.
L.Soski ist offline  
Alt 27.02.11, 11:17   #23
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
^
@ Max BGF

Ist die Idee einer Living Bridge Heilbronn noch aktuell oder gar konkretisiert?
Ist mir leider nichts bekannt.


@ L.Soski
Herzlich Willkommen, vielen Dank für den Beitrag.

... an Baufläche mangelte. Ist das heute in Heilbronn ein Problem?
Intention ist wohl eher attraktives Stadtwohnen über einer Wasserstraße.

Wer möchte in einem Monsterbau mit 1000 Wohnungen leben?
Keine Ahnung, hat mit Heilbronn aber nichts zu tun.

... Brücke in Duisburg, die mit "hundertprozentiger" Sicherheit gebaut werden sollte.
Auf der Innenhafen-Seite ist zu lesen, dass man hundertprozentig an das Projekt glaubt.
Nur mit dieser Einstellung lassen sich Visionen realisieren.

Was ist an einer Brücke attraktiv, ...
Eine architektonisch atemberaubende Konstruktion in reizvoller Lage.
 
Alt 10.04.11, 10:19   #24
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Akademie Alter Schlachthof

Nachtrag
April 2012 fertiggestellt.


Neubau: 1, Altbau: 2, Neu: 3, Alt: 4, Neu: 5, Modell: 6, Verklärt: 7
Bildquelle: 1-5 akademie-bw.de, 6 stimme.de, 7 panoramio.com b.e.r.n.d.



Eigenes Bild


Eigenes Bild



Beitrag Akademie für Kommunikation

Geändert von LuftbaHN (19.04.12 um 18:30 Uhr) Grund: 24.1
 
Alt 31.05.11, 22:50   #25
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Innenstadtquartier Neckarbogen

Aktuelle Darstellung


Von den Buga-Infos ist hier der überbaute Kernbereich hervorgehoben.


Die gesamte Infrastruktur muss bis 2019 gebaut sein, inkl. Stadthafen u. Freizeitsee
Es wird angestrebt, bis 2019 im Bereich Hafenplatz erste Wohnhäuser fertigzustellen


sinai. Berlin auf Basis der Sieger des Neckarbogen-Wettbewerb, steidle/t17 München

Klick: 2365 x 3305 Px

Quelle: BUGA 2019 GmbH


Rückbau

Weitere Gebäude sollen in den nächsten Wochen u. Monaten abgerissen werden
Firmen bauen zudem eine ganze Reihe von Anlagen selbst zurück
Entlang der Kalistraße ergeben sich neue Einblicke



Quelle: stimme.de
 
Alt 24.10.11, 23:05   #26
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Verkehrsprojekte Umfeld Neckarbogen

Welche der geplanten Vorhaben sollen bis zur Buga realisiert werden?
Gemeinderat soll nach der Sondersitzung (am 16.11.) entscheiden
Anschließend Verhandlungen mit dem Land auf Regierungsebene

35,0 Mio Euro: Kranenstraße
33,8 Mio Euro: Peter-Bruckmann-Brücke
26,2 Mio Euro: Westrandstraße/Bleichinselbrücke
25,6 Mio Euro: Kalistraße/Nägele-Brücke/Europaplatz
11,8 Mio Euro: Sonnenbrunnen
04,1 Mio Euro: Mannheimer Straße

Bericht der Verwaltung.pdf



Quelle: gemeinderat.stadt-heilbronn.de
 
Alt 18.02.12, 01:45   #27
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
In Bau [Update]

Büroturm WTZ III (64 m)


Das Herzstück des Zukunftspark Wohlgelegen soll in Form eines Hochhauses entstehen:
Ein 16-geschossiger Turm von knapp 64 Meter Höhe.

WTZ III wurde nochmals neu konzipiert und auf 8500 m² Nutzfläche vergrößert:
Die Visualisierungen zeigen noch eine niedrigere Stockwerkzahl.

Büros, Kommunikations- u. Tagungsbereiche, Auditorien, Servicezentrum, Kita
> Wissenschafts- u. Technologiezentrum I-III > WTZ III

Investition: 25 Mio Euro, Bauzeit vorgesehen: zweite Hälfte 2012 bis Ende 2013
vogt.heller architekten, Neckarsulm

Quelle: stadtsiedlung.de mit Kundenzeitung "zuhause" u. stimme.de


Visualisierungen

eins, zwei
Quelle: 1 facebook.com/heilbronn.de, 2 wohlgelegen.de

drei, vier, fünf, sechs
competitionline.com



DAF-Beitrag: Zukunftspark Wohlgelegen

Geändert von LuftbaHN (03.01.13 um 13:45 Uhr)
 
Alt 09.03.12, 14:30   #28
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Straßen- u. Brückenbauten Neckarbogen

Nun soll die Frage geklärt werden: Was muss vor der Buga realisiert sein, was danach.
Gleichzeitig werden Maßnahmen (91 Mio Euro) gelistet, die bis 2019 herzustellen sind

Nachtrag
(welchen der Gemeinderat auch mit großer Mehrheit zustimmte):


Details / Steckbriefe der einzelnen Projekte
PDF: gemeinderat.stadt-heilbronn.de

Erklärtes Ziel ist ein gestärkter Umweltverbund aus ÖPNV, Rad- u. Fußgängerverkehr
Reduktion des Autoverkehrs auf 30% aller Fahrten gegenüber der Gesamtstadt, 70%



Stadt HN, Stimme-Artikel, Bürgerdialog

Geändert von LuftbaHN (19.03.12 um 21:00 Uhr) Grund: 28.1
 
Alt 09.03.12, 17:24   #29
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wie groß ist die Entfernung vom Stadtzentrum?
Max BGF ist offline  
Alt 10.03.12, 13:35   #30
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
^

Das geplante Stadtquartier kann man durchaus als Innenstadterweiterung sehen. Es grenzt zudem fast an das Zentrum an u. wird unter anderem durch den Neckarpark mit dem Stadtkern verbunden. Die Entfernung zwischen Marktplatz und künftigem Hafenplatz dürfte schätzungsweise 20 Minuten Fußweg betragen.

Kurze Anbindungen entstehen zur Bahnhofstraße, die dank Stadtbahn inzw. ebenfalls Zentrumscharakter hat. Von der Bahnhofsvorstadt ist eine Fuß- u. Radwegebrücke von möglicherweise 350 Meter vorgesehen, mit Anschlüssen an die Bahnsteige des Hauptbahnhofs. Sie führt in den Freizeitbereich des Neckarbogens.
 
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum