Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.12, 20:15   #31
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
^
Gemeinderat stimmte mit großer Mehrheit für die Straßen- u. Brückenplanungen
Endgültige Entscheidung im zweiten Halbjahr, zuvor Gespräche mit dem Land



Bezieht sich auf Beitrag #28, Stimme-Artikel
 
Alt 24.07.12, 00:05   #32
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Impressionen

Bilder vom Wochenende: viel steht nicht mehr.















Das Kultlokal Neckarlust fällt im August.

Titten, Techno & Trompeten - Der letzte Akt!



Eigene Bilder
 
Alt 28.07.12, 11:20   #33
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Zertifizierungen

Neckarbogen von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet
Consense 2012, HN-Newsletter


WTZ I im Zukunftspark Wohlgelegen erlangt GreenBuilding-Partnerstatus
bauperformance


Unterschreitet aktuelle EnEV um 29%

Eigenes Bild
 
Alt 28.07.12, 11:25   #34
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Bereich ABX-Halle

Aus den Planungen geht hervor, dass die Halle nach der Buga abgebrochen werden soll.

Im südlichen Bereich des Neckarbogens plant man eine gemischte Nutzung:

Westrandstraße als Lebensader mit attraktiven Handelsflächen und öffentl. Einrichtungen
Geschützt vor Bahnlärm durch gewerbliche Bebauung auf der Westrandstraße-Südseite

Geschlossene Struktur, Ausbildung von Hoch- u. Tiefpunkten, Hochpunkte bis 12 Stockw.
Tiefe Baukörper, die räumliche u. städtebauliche Stabilität vermitteln / starke Stadtkante



GR-Drucksache.pdf, Beitrag Westrandstraße | Baukörper: meint Tiefe des Raumes
 
Alt 08.08.12, 00:30   #35
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Akademie für Kommunikation – Alter Schlachthof






Klick: 1200 px | Eigene Bilder
 
Alt 08.08.12, 20:20   #36
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Posting 32 weiter oben, zweites Bild: Das sind Trümmer des Stuttgarter Hauptbahnhofs.

Für Mauer- und Zauneidechsen, geschützte Vogel- und Insektenarten:
Ausweichquartier, Nahrungsräume und Sonnenplätze auf 5000 m²



RNZ-Artikel
 
Alt 27.08.12, 20:40   #37
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
2013

Über den Beginn von Baggerarbeiten ab Frühjahr 2013 berichten verschiedene Portale:
Im Rahmen des Baugrundmanagement werden zehntausende Kubikmeter Erde bewegt.



Quelle: 08.08. rnz.de, 26.06. stimmt.de
 
Alt 27.08.12, 20:45   #38
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Büroturm WTZ III [64 m] im Zukunftspark

Im Rahmen einer PM über Fördermittel für WTZ III: Die Vorarbeiten haben begonnen.
(Förderung: 2,05 Mio Euro aus europäischem Fonds EFRE / 0,72 Mio Euro vom Land)



DAF-Beitrag: Büroturm mit Visualisierungen
 
Alt 13.09.12, 22:10   #39
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Parkhaus Zukunftspark

Nächstes Bauvorhaben nach dem Büroturm wird ein Parkhaus sein
Typus wohl vergleichbar mit dem Parkhaus experimenta
Fünf Ebenen für 300 Stellplätze



Quelle: stimme.de
 
Alt 13.09.12, 22:15   #40
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Büroturm WTZ III

Investitionssumme hat sich auf 25 Mio Euro erhöht / Baugrube ausgehoben
Z.B. Auditorien für 200 Personen

Übersicht
Quelle: stimme.de



Link in Post 38 aktualisiert
 
Alt 28.09.12, 14:30   #41
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Mobilität

Man will im Neckarbogen nur Fahrzeuge ohne Verbrennungsmotoren fahren lassen.

Schwerpunkt auf Elektrofahrzeuge u. Mobilitätsverbund (Fuß, Rad, ÖPNV)
Zentrales Parkangebot im Randbereich oder evtl. unter den Gebäuden



Video: Forum 'Zukunft Stadt'
 
Alt 03.10.12, 10:55   #42
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Bergwerksluft für Neckarbogen

Die Luft im Salzbergwerk unter der Stadt, konstant 19° C, will man für Gebäude nutzen:
Naheliegend, durch Luftvorwärmung im Winter und auch als Kühleffekt im Sommer.


Sorgen macht mir da ein Teil des eingelagerten Materials, mit schwacher Radioaktivität.

Wenn es auch unter einem meldepflichtigen Wert liegen mag:
Hat man denn vor, Familien mit Grenzwerten zu überzeugen? Lieber Verschweigen?



Stimme-Artikel, Salzwerke
 
Alt 19.10.12, 19:45   #43
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
^
Zum Thema Radioaktivität in der Untertagedeponie gibt es wohl noch Aufklärungsbedarf.

Erst jetzt las ich ein RNZ-Artikel vom 5. Oktober, in dem dazu auch nur vermerkt wird:
"Radioaktive Reste aus Atomkraftwerken stehen nicht auf der Liste"

Hier ein Link zu den Recherchen des Aktionsbündnisses 'Energiewende Heilbronn':
Bezirksreg. Düsseldorf sprach von "gering verstrahltem Müll" / Über 2000 Tonnen

Chronologische Zusammenstellung



RNZ-Artikel
 
Alt 23.10.12, 20:25   #44
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Kletterarena / Alpinzentrum

Man bietet dem DAV bei der Standortsuche ein richtiges Sahnestückchen an:
Ein Bereich nahe der Kraneninsel, in dem bisher der Club Neckarlust lag.

Stimme schreibt, dass es auch der Sektion gut gefällt...

Vorheriger Beitrag zum Thema


Nachtrag
Das Zentrum soll für jährlich 70.000 Besucher ausgelegt sein (2011: 52.000)
Investitionsrahmen: 2,5 bis 4 Mio Euro

Quelle: stimmt.de


Die Neckarlust wurde im Sommer abgerissen

Klick | Eigenes Bild

Geändert von LuftbaHN (28.10.12 um 20:45 Uhr)
 
Alt 01.11.12, 18:25   #45
LuftbaHN
 
Beiträge: n/a
Stellungnahme

Durch ein Google Alert flatterte mir wieder eine Seite der Energiewende auf den Monitor:
Bündnisteilnehmer haben eine Stellungnahme zum Neckarbogen erarbeitet.

Man muss nicht jede Meinung teilen, aber ein, wie ich finde, konstruktiver Beitrag.



Aktionsbündnis zum Neckarbogen
 
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:58 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum