Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.08, 11:34   #16
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 33
Beiträge: 1.740
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Der Gedanke ist mir bei der diesjähigen Love Parade auch wieder gekommen, als Dortmund zufällig genau so viele Besucher vermeldet hat dass es gereicht hat Berlin zu übertrumpfen und einen neuen Rekord aufzustellen. Dass da gemogelt wird ist wohl ziemlich offensichtlich. Aber bei EKZs...mag sein, andererseits lassen die Leute sich ja auch nicht verarschen; wenn das halbe Center leersteht kann man keinem erzählen dass da 50.000 Kunden pro Tag einkaufen. (das ist in der Siegener City-Galerie nicht der Fall; Leerstand = 0 und die Fußgängerfrequenz ist schon wirklich ordentlich, an manchen Samstagen schiebt man sich da durch)
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.08, 12:34   #17
Nexus 6
Mitglied

 
Benutzerbild von Nexus 6
 
Registriert seit: 07.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 200
Nexus 6 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
In Berlin werden solche Zahlen aber von der Masse kaum zur Kenntnis genommen. Beim Alexa kann man derzeit unterstellen, dass die ihre angemieteten S-Bahnbögen noch füllen wollen. Da ist reichlich Leerstand. Da richten sich diese "Botschaften" auch eher an potentielle Mieter.
Nexus 6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.08, 12:15   #18
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Aktuelle Bilder vom Alex



Hier die Kaugummisituation


(eigene Bilder)

Geändert von paderwan (14.09.08 um 12:40 Uhr)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.08, 20:07   #19
porteño
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von porteño
 
Registriert seit: 10.10.2006
Ort: Rund um den Main...
Beiträge: 729
porteño hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Der rosa Barbiebunker hat Geburtstag...

...lautet heute eine Überschrift in der Immobilien Zeitung.

Demnach ist das hässliche Ding ein großer Erfolg, 12 Mio. Besucher statt der erwarteten 9 Mio. im ersten Jahr und fast Vollvermietung, nur 2 der 178 Geschäftsflächen stehen leer. Die Zahl der Besucher am Alex hat sich mit 8400 pro Stunde nach einer Untersuchung von Kemper's/JLL im Vergleich zum letzten Jahr verdoppelt (!), was hauptsächlich am Alexa liegen soll... das ist doch mal was!

Für den Bau des Hochhauses will man vielleicht, vielleicht, vielleicht in den nächsten 3,4 oder 5 Monaten einen Investor finden (2 Mal war es angeblich schon fast so weit, aber etwas kam dazwischen) und es gibt das Versprechen, dass der Turm nicht rosa wird!

Habe den Alexa Thread gesucht, aber nicht gefunden, falls nötig dorthin verschieben, bitte...
__________________
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist ohne Signatur gültig!
porteño ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 15:05   #20
paderwan
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 1.573
paderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiellpaderwan ist essentiell
Mal zur Kaugummisituation der Blick über den berühmten Tellerrand. Der Broadway in NYC. Tatsächlich sieht die ganze Stadt von unten so aus und niemand stört sich dran.



Der Alex wird jetzt regelmäßig gereinigt.

(eigenes Bild)

Geändert von paderwan (28.09.08 um 15:45 Uhr)
paderwan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 17:01   #21
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.702
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Bevor man den Platz fünfmal die Woche reinigt oder gar neue Platten verlegt, würde es sich doch anbieten wie in verschiedenen asiatischen Städten (z.B. Hongkong ) zu verfahren und Strafen zu verhängen. In Hongkong kostet es 150 Euro wenn man beim Kaugummi-Ausspucken oder Kippe-Wegwerfen erwischt wird...
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 17:10   #22
pflo777
[Mitglied]
 
Registriert seit: 10.06.2003
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
pflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nettpflo777 ist einfach richtig nett
und in Singapur wird man meines wissens alternativ dazu (falls man nicht Zahlen kann) öffentlich ausgepeitscht.

Wie willst du das denn im Rot-roten BiBerlin durchsetzen?
pflo777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 17:49   #23
Tannenschnaps
Mitglied

 
Benutzerbild von Tannenschnaps
 
Registriert seit: 17.07.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 190
Tannenschnaps wird schon bald berühmt werdenTannenschnaps wird schon bald berühmt werden
Mal ganz abgesehen davon behaupte ich frech: es kann sowieso keiner der Spucker 150 Euro aufbringen.

Was soll der Verweis auf das "Rot-Rote-Berlin" eigentlich? Wäre die Idee mit dem Auspeitschen etwa in Frankfurt realisierbar?

Sehr schade, dass der zweitplatzierte Entwurf sich nicht durchsetzen konnte (dunkler Boden) bzw. dass der jetzige helle Bodenbelag nicht versiegelt wurde.

Geändert von Tannenschnaps (28.09.08 um 21:08 Uhr)
Tannenschnaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 18:10   #24
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.702
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Etwaige Strafen müssen ja nicht gleich so drakonisch sein... ich denke ein paar Schilder am Platz und 20 Euro Strafe würden schon genügen. Die Mitarbeiter vom Ordnungsamt würden sich quasi von selbst bezahlen.

Den Verweis auf den rot-roten Senat halte ich für etwas abwegig, man hat in Belin ja auch keine Skrupel eine Umweltzone (die vor allem Besitzer älterer Autos betrifft, mit eher niedrigen Einkommen) einzuführen oder Fahrkartenkontrolleure im Nahverkehr einzusetzen... ist m.E. mehr oder weniger das gleiche.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 19:38   #25
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.582
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Ich weiß auch nicht, was daran so völlig abwegig sein soll - von einer Prügelstrafe spricht hier ja hoffentlich keiner ernsthaft. Einige haben leider von sich aus nicht genügend Respekt vor öffentlichem oder fremdem Eigentum und brauchen so finanziell spürbare Strafen als Abschreckung. Traurig aber wahr. Und die Unbelehrbaren, die dann tatsächlich zur Kasse gebeten werden, können so die Reinigung für diejenigen mitzahlen, die nicht erwischt werden. Am Alex ließe sich so womöglich sogar ein Vermögen verdienen

Von den gezeigten Entwürfen finde ich übrigens den Siegerentwurf noch am gelungensten. Nicht spektakulär aber annehmbar mMn.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.08, 21:56   #26
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 35
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Da würde doch kaum jemand beim Ausspucken ertappt werden. Denke nicht, dass das groß was hilft. Kann man nicht einfach nachträglich versiegeln? Oder ist regelmäßiges Reinigen günstiger? Wir hatten die Frage hier bereits einmal... irgendwo...
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.08, 09:10   #27
Jo-King
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Jo-King
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 2.488
Jo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein LichtblickJo-King ist ein Lichtblick
^^ fürs Nachträgliche versiegeln müsste man den Platz wohl eine ganze Weile absperren... Das will dann auch wieder keiner.
Jo-King ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.08, 12:36   #28
teebone
Mitglied

 
Benutzerbild von teebone
 
Registriert seit: 14.06.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 146
teebone könnte bald berühmt werden
Was viele hier zu vergessen scheinen ist, dass eine Versiegelung das Problem in keinster Weise beheben wird. Diese hätte logischerweise nur den Nutzen, dass die Reinigung statt 10 Tagen nur 3 dauern würde und eben statt 10.000 nur 4.000 Euro kostet. Der Platz selbst sieht das ganze Jahr über weiterhin so scheiße aus und man würde weiter über die Todesstrafe für Kaugummispucker nachdenken.

Geändert von teebone (29.09.08 um 12:55 Uhr)
teebone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.08, 12:45   #29
Tannenschnaps
Mitglied

 
Benutzerbild von Tannenschnaps
 
Registriert seit: 17.07.2007
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 190
Tannenschnaps wird schon bald berühmt werdenTannenschnaps wird schon bald berühmt werden
Was teebone sagt stimmt leider. Ein weiteres Problem des Bodens ist, dass man ihn nicht mit einem Sandstrahler reinigen kann, da er mit Sand verfugt ist.

Mir ist aufgefallen, dass vor der Galeria Kaufhof ein größeres Rechteck des Belags etwas heller ist als auf dem Rest des Platzes. Da wird wohl abends besonders gründlich geschrubbt.
Tannenschnaps ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.08, 02:14   #30
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 33
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Rund um den Fernsehturm und anscheinend auch auf dem Alex gibt es jetzt ein Alkoholverbot. Zuletzt sollen sich am Fernsehturm bis zu 200 Jugendliche pro Abend zum gemeinsamen Besaeufnis getroffen haben.
Zudem soll bis zum Sommer anscheinend die Beleuchtung und die Gruenanlagen rund um den Fernsehturm neu gestaltet werden.

Quelle: PNN vom 17.10.2008
__________________
Potsdam - wie es plant und baut
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum