Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.12.08, 21:53   #16
jan85
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.07.2008
Ort: Berlin
Alter: 33
Beiträge: 1.582
jan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunftjan85 hat eine wundervolle Zukunft
Laut BILD sind alle Pläne wieder auf Eis gelegt nachdem ein Investor abgesprungen ist. Anscheinend war er durch die Finanzprobleme in den USA schwer angeschlagen worden.

Mehr hier: http://www.bild.de/BILD/berlin/aktue...in-gefahr.html

Anmerkung der Moderation: siehe ältere Beiträge im Zoofenster-Thread hier und hier.
jan85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.08, 11:48   #17
LeFay
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Frankenthal
Beiträge: 566
LeFay wird schon bald berühmt werdenLeFay wird schon bald berühmt werden
Mist, eines meiner Lieblingshochhäuser wird nicht gebaut! Daumen drücken, dass die Wirtschaftskrise bald vorbei ist und im neuen Boom der Atlas-Tower unverändert gebaut wird!

Das gesamte Ensemble wirkt nämlich attraktiv!
__________________
Man kann mit einer Wohnung genau so töten wie mit einem Gewehr.

Heinrich Zille
LeFay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.09, 13:44   #18
Der_Geograph
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Der_Geograph
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 284
Der_Geograph ist im DAF berühmtDer_Geograph ist im DAF berühmt
Als ich vorhin die Baustelle passierte, stellte ich fest, dass dieser Chinese komplett leergeräumt war. Ich meinte auch eine teilweise Abriegelung mit Bauzäunen gesehen zu haben.
Bleibt also wieder wohl nur abzuwarten ...
__________________
Der Geograph:
Er sieht den Berg von unten, die Kirche von außen und die Wirtschaft von innen.
Der_Geograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.09, 17:33   #19
Berliner_Sky
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.06.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 46
Berliner_Sky ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Gestern konnte man auch auf der Webcam einen Lastwagen vor dem Chinesen ausmachen, der wahrscheinlich zum Entrümpeln gedacht war....

Musste ja auch sein, jetztendlich kommt so ein China-Imbiss neben einem Astoria auch nicht so gut
Berliner_Sky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.09, 19:10   #20
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
@Spirit84: Also der Chinese ist leer, evtl. sind da Bauzäune, wie Du gesehen hast, so weit klar. Ich verstehe Deinen letzten Satz dann aber nicht, vor allem in diesem Zusammenhang, deshalb frage ich jetzt: "Warum bleibt wieder nur abzuwarten?"
Was soll denn, in welcher Reihenfolge passieren, erst das Haus abreißen, dann auf den Zaunbrettern das chines. Buffet aufbauen, wäre ja auch mal was?
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.09, 20:51   #21
Der_Geograph
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Der_Geograph
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 284
Der_Geograph ist im DAF berühmtDer_Geograph ist im DAF berühmt
Es bleibt abzuwarten, was passieren wird. Vllt. werden die Abbrucharbeiten schnell beginnen. Oder werden womöglich diese Bauzäune an besagter Stelle Jahre dort verharren müssen, bis etwas weiteres passiert.
Und da es z. Z. nach meinen Kenntnissen keine genauen Informationen gibt, bleibt also wieder nur abzuwarten ...
__________________
Der Geograph:
Er sieht den Berg von unten, die Kirche von außen und die Wirtschaft von innen.
Der_Geograph ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.09, 22:07   #22
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ich hoffe - da ja die City-West zur Chefsache erklärt wurde (Lol), daß das nicht der Fall - die Bauzäune - sein wird. Ansonsten sieht man nämlich wenig von der Chefsache, vom Riesenrad hört man nichts mehr; die Bauvorhaben sollten koordiniert werden, was ist daraus geworden? Ein Jahrzehntelanges Chaos wird das werden, wenn überhaupt alles verwirklicht wird?!

Zurück zum Thema: Wie ich in Beitrag #228 erwähnte, wird das Schimmelpfenghaus bereits wegen den Bauarbeiten am Zoofenster weichen müssen. Ich hoffe doch, dies ist noch Stand der Dinge!?
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.09, 23:13   #23
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
wer will darauf wetten, dass wir weitere 10-20 jahre dort eine brache haben?

ich bin allerdings auch schon froh, wenn das schimmelpfenghaus weg ist. ich konnte dem teil nie etwas abgewinnen - es ist wie ein riegel der den breitscheidplatz vom zoo abschneidet
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.09, 07:29   #24
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 47
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Und die Kantstrasse unterbricht, so stark, daß die meisten denken, diese endet an der Joachimsthaler Str. Schon immer war das eine Schmuddelecke, selbst in den '70ern! Als öffentl. Bedürfnisanstalt wurde (wird?) die Unterführung gerne benutzt, ansonsten sieht man dort niemanden! Unglaublich, es gibt tatsächlich Befürworter das Schimmelpfengs
__________________
"In the field of discovery, chance only favours a prepared mind." (L. Pasteur)
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.09, 16:10   #25
Japher
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.08.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 384
Japher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer MenschJapher ist ein hoch geschätzer Mensch
Das Schimmelpfenghaus ist von außen vielleicht keine Schönheit, aber zwei Dinge sollte man beachten:
erstens ist der jetzige Zustand alles andere als optimal. Das Haus wartet ja schon seit Jahren auf einen Abriss, dementprechend wenig wurde in seine Instandhaltung gesteckt.
Zweitens handelt es sich hier um ein Gebäude, das nicht ohne Grund auf der Denkmalliste steht. Es steht beispielhaft für den Wiederaufbau West-Berlins, von daher halte ich eine Kombination von den Neubauplänen und gleichzeitiger Erhaltung des Denkmals am sinnvollsten.
Japher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.09, 18:20   #26
desktopstarrer
Mitglied

 
Benutzerbild von desktopstarrer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Beiträge: 153
desktopstarrer ist im DAF berühmtdesktopstarrer ist im DAF berühmt
Nun ja ich halte nicht umbeding viel davon das Schimmelpfenghaus zu herhalten, da das Haus eine rießiege riegelwirkung hat. Aber es wäre nicht schlecht wenn man die Verbindung über der Kanstraße abreißt und man die anderen zwei übrig gebleibenden Gebäudeteile erst dann abreist, wenn man Investoren gefunden hat die diese Grundstüke bebauen wollen, damit nicht wieder über so viele Jahre eine Brachfläche in an so prominenter Stelle stehen muss.

Anm. Mod: Beiträge ab #18 aus Zoofenster-Thread hierher verschoben.
__________________
Das einzig Beständige in Berlin ist der Wandel.
desktopstarrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.09, 17:56   #27
desktopstarrer
Mitglied

 
Benutzerbild von desktopstarrer
 
Registriert seit: 22.02.2009
Ort: Stuttgart
Alter: 29
Beiträge: 153
desktopstarrer ist im DAF berühmtdesktopstarrer ist im DAF berühmt
Das Schimmelpfenghaus wird anfang April abgerissen.
http://www.bz-berlin.de/bezirk/charl...cle396575.html

Der Südteil soll aber noch stehen bleiben.
__________________
Das einzig Beständige in Berlin ist der Wandel.
desktopstarrer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.09, 10:42   #28
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Naja, mit Anfang April ist es dann doch nicht so wirklich was geworden. Doch ab 5. Mai wird das Schimmelpfeng-Haus nun endgültig abgerissen.

Artikel Berliner Zeitung

Der kann dann über die bekannte Mietkamera nachverfolgt werden.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.09, 22:44   #29
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.884
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Das Schimmelpfeng-Haus (siehe auch die allseits bekannte Mietkamera) ist nun fast komplett eingerüstet:



Bild by Bato
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.09, 20:00   #30
Spreesurfer
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Spreesurfer
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 240
Spreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer MenschSpreesurfer ist ein geschätzer Mensch
Grade eben lief ein Beitrag in der Abendschau über den Baustellenbereich.In dem Beitrag ging es auch um das Parkhaus gegenüber der Baustelle.
Am Ende des Beitrags war die Rede davon,dass dieses Gebäude in 2 Jahren abgerissen werden soll?
Also das ist mir neu.Ein Abriss würde ja schließlich automatisch mit dem Bau des Atlas/Casia-Hochhaus in Verbindung stehen.
Aber in der Abendschau wird auch viel erzählt,wenn der Tag lang ist.
__________________
Alle Bilder sind von mir,wenn nicht anders angegeben.
Spreesurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum