Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.09, 11:26   #1
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
"Metropol Park" - ehem. Zentralverwaltung der AOK

Ich meine wir hatten das irgendwo schon einmal angesprochen, konnte den Beitrag nur leider nicht finden. Mit fast 100 MEURO Investitionsvolumen hat dieses Projekt m.M.n. aber durchaus einen eigenen Thread verdient.

Geplant ist aus dem ehemaligen Verwaltungsbau aus den 1930er-Jahren am Märkischen Museum ein kompaktes, urbanes Quartier zu machen. Dabei kombiniert man Townhouses, Apartments und Penthouses zu einer Art urbanen Sandwich.

Weitere Eckdaten des Projektes:
  • Lageplan der Rungestr. 3 - 6
  • Investitionsvolumen: 95 MEURO
  • geplant ist die Errichtung von 319 Eigentumswohnungen, Maisonetten, Townhouses und Penthouses
  • Bauzeit: Baubeginn ab Jannuar (Q1) 2009, Fertigstellung: Mitte 2010
Projektseite
Link Vivacon
Link Mopo vom 5. September 2008
Link Capital

Denkmale in Berlin: Allgemeine Ortskrankenkasse Berlin
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.09, 21:49   #2
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Bilder vom letzten Wochenende die den Ist-Zustand dokumentieren.











Beeindruckend wie dicht hier teilweise die Bebauung ist.





Über den baldigen Abriss dieser hässlichen Platte kann man sich wirklich nur freuen.





Bilder by Bato
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 06:58   #3
PhilippK
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 22.11.2007
Ort: Pittsburgh / Beelitz
Alter: 34
Beiträge: 463
PhilippK ist im DAF berühmtPhilippK ist im DAF berühmt
Sehr schoenes Projekt. Danke fuer die Dokumentation.

Bist Du dir allerdings sicher, dass diese Platte da plattgemacht (hehe) werden soll? Anhand des dritten Bildes des von Dir verlkinkten MoPo - Artikels vermute ich eher, dass die im Bestand bleibt. Oder habe ich irgendwo etwas uebersehen/ueberlesen?

Eher wird wohl dieser graue Kasten zur Strasse Am Koellnischen Park hin abgerissen. Was befindet sich denn da drin?
PhilippK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 09:15   #4
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Du hast Recht. Da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken. Tatsächlich sieht man vor allem in Bild 3 der Grafiken von der Mopo gut, dass diese Platte anscheinend erhalten bleibt.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 11:15   #5
Andi_777
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Andi_777
 
Registriert seit: 30.09.2007
Ort: Ergoldsbach&München
Alter: 36
Beiträge: 707
Andi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAndi_777 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Die Frage ist allerdings: wie lange noch.
Ist da überhaupt noch was los drin? Ich glaube nicht.
Andi_777 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.09, 11:24   #6
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Hab mal Google bemüht. Über einen geplanten Abriss des Plattenbaus am Schulze-Delitzsch-Platz war leider nichts zu finden. Sieht auch ziemlich tot aus das ganze Ding. Hoffentlich verschwindet dieser Schandfleck dort bald mal.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.09, 23:23   #7
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
AOK-Schulze-Delitzsch-Platz

Soweit ich weiss will die klamme Vivacon den AOK-Block wieder verkaufen aber findet niemanden. Die Platte am schulze-Delitzsch-Platz gehört gemand anderem, da sollen Büros rein. Hhhm.
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.10, 18:57   #8
avila
Mitglied

 
Registriert seit: 13.04.2008
Ort: Berlin
Alter: 37
Beiträge: 134
avila wird schon bald berühmt werdenavila wird schon bald berühmt werden
Nicht ganz frisch oder überraschend und vielleicht schon irgendwo hier eingebracht:
"Luisenstadt" (luisenstadt.com) der Vivacon ist pli-pla-pleite. Schade.

http://www.welt.de/die-welt/wirtscha...r-Projekt.html

Siehe auch...

Bato
avila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.10, 11:46   #9
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Im Immobilienteil des Tagesspiegels gibt es einen aktuellen Artikel über das aus des Luisen-Quartiers. Sollte der Insolvenzverwalter bei der Suche nach Interessenten für das Projekt erfolgreich sein, könne es dennoch eine Zukunft geben. So schlecht stehen die Chancen hierfür nicht. Denn trotz der Pleite der Objektgesellschaften konnten von den geplanten 200 Wohnungen schon 60 verkauft werden. Auch die Lage des Areals ist recht gut. Allerdings müsste es nun zügig vorran gehen damit Käufer nicht wieder von ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen würden.

Artikel Tagesspiegel
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.13, 12:43   #10
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Wie aus gewöhnlich gut informierten Kreisen zu hören ist hat der Insolvenzverwalter das ehem. AOK-Gebäude an eine Gruppe israelischer Immobilienkaufleute veräußert. Zu der Anlage gehört auch die ehem. Parteihochschule "Karl-Marx".
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.13, 18:05   #11
KMD_Bln
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 50
KMD_Bln befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Am AOK-Gebäude (Rungestraße 3-6) wurde ein Banner angebracht:

Soming Soon... einzigartige Eigentumswohnungen.

Projektname: Metropol
KMD_Bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.13, 02:36   #12
_Flyn_
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von _Flyn_
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 502
_Flyn_ wird schon bald berühmt werden_Flyn_ wird schon bald berühmt werden
Haus Luise am Köllnischen Park

^
Momentan wird gerade dieser zum denkmalgeschützten Haus Luise gehörende moderne Anbau abgerissen:

Quelle: Ich


Es gibt zwar ein paar Visualisierungen vom Inneren und dem Innenhof, aber nicht von Außen


Gut möglich, dass dieses Gebäude ebenso zum Grund von dem Projekt gehört und auch abgerissen wird...
http://goo.gl/maps/LY7uj
_Flyn_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.13, 08:31   #13
KMD_Bln
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 50
KMD_Bln befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Visus sind von ca. 2008, von der Vivacon. Gut möglich, dass es mit dem jetzigen Projekt anders aussehen wird.
KMD_Bln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.13, 10:04   #14
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.907
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Das sind ja gute Nachrichten. Auf dieser im Umbau befindlichen Website findet man im Cache ein paar Infos.
Und auf dieser Seite gibt es eine Projektmappe - ich vermute mal lediglich ein Entwurf - mit ein paar Visualisierungen. Ledier nicht viel um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Schade, dass der Plattenbau Köpenicker Straße 86 - 90 wohl nicht zum Projekt gehört.
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.13, 10:49   #15
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 35
Beiträge: 4.014
Ben ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiellBen ist essentiell
Gehört der Altbau am S-D-Platz neben der Platte dazu? Oder wurde der inzwischen gemacht? Ich blicke da nicht ganz durch.

Boah, diese blöden pseudophilosophischen Sprüche bei dieser Mappe...Schlimm!
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:26 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum