Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.12, 16:49   #121
Chandler
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.07.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 883
Chandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz seinChandler kann im DAF auf vieles stolz sein
@Baukunst
Fantastisch, wie du es schaffst dem neuen Gebäude sowohl Sozialismus als auch Kapitalismus vorzuwerfen. Auf so was muss man erst mal kommen, Baukunst eben.
Chandler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.12, 17:11   #122
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 908
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
ja, manchmal überrasche ich mich selbst... es geht beim ersten Blick meist um Assoziationen. Und da finde ich dieses Ding in seiner Unsensibilität und Kubatur dem Kaufhof eben ähnlich, in seiner Tradtition stehend sozusagen. Soviel zu sozialistisch - naja und die Bling-Logos sind halt der kapitalistische Teil. Sind persönliche Assoziationen - eine Doktorarbeit würde ich nicht darauf aufbauen Kurzum, das Ding ist m.E. Billigst-Trash unterster Sohle (am Alexanderplatz!!), schlechter noch als das Cubix ggü.
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.12, 18:34   #123
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Ob es nun schlechter ist oder nicht, sei mal dahin gestellt... Es ist eben reine Konsum-Architektur. Insofern bleibt nur zu hoffen, dass damit der Reigen der unsäglichen Solitäre im Areal seinen Abschluss gefunden hat.
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.12, 01:46   #124
ouyawei
Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 177
ouyawei sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreouyawei sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreouyawei sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Alea 101

Beim Alea 101 schaut es inzwischen so aus:





Hallo ouyawei, zunächst einmal herzlich willkommen im DAF. Bitte füge noch die Quellenangabe entsprechend unserer Richtlinien für das Einbinden von Bildern hinzu! Vielen Dank.
Bato
ouyawei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.12, 20:45   #125
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Die Reste der barocken Festungsmauer, die bei den Arbeiten gefunden worden, wurden, wie immer bei der Berliner Denkmalpflege - dokumentiert und abgeräumt. In situ wird nichts erhalten, schade. Das überdimensionierte Gebäude des Alea hätte etwas Geschichtsbezug verdient.

Hier mehr...
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.12, 16:11   #126
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Aber erstaunlich ist es doch, dass hier noch was gefunden wurde - immerhin war das Areal auch vor dem Krieg schon mehrfach überbaut worden...
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.12, 18:22   #127
Echter Berliner
[Mitglied]
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort: American Sector
Beiträge: 829
Echter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfach
Das Endergebnis zählt.

Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
Hier nun der Redevco-Entwurf:


Bildquelle: Sauerbruch Hutton

Artikel Baunetz
Ich bin ja ein ziemlicher Banause, aber ich finde, gerade bei dieser Sicht sieht das Ensemble doch sehr gut aus.

Es ist ein schöner Kontrast zum Kommerzbankgebäude und eine Weiterführung der Cubix-Architektur. Ich kann mir auch durchaus mit dem Gebäude noch ein Marienviertel vorstellen. Wenn man sich beim Rest Mühe gibt. So eine moderne Architektur muß kein Manko sein. Sie kann auch eine Verbindung und einen Übergang schaffen. Bei aller Freude an der Rekonstruktion - wir leben ja auch noch im Heute. Den Kaufhof finde ich übrigens durchaus gelungen.

Ganz nebenbei finde ich das Störendste an diesen Tempeln wie Alexa die vielen Firmenlogos an der Fassade. Ist mir letztens aufgefallen, als ich von der Grunerstraße Richtung Alexa fuhr. Mal sehen, wie dies am Alea gehandhabt wird.
Echter Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.12, 19:56   #128
Matte
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Matte
 
Registriert seit: 24.07.2003
Ort: Berlin
Alter: 48
Beiträge: 712
Matte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreMatte sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Mittlerweile ist auch das Geheimnis des Hauptmieter's (Aktiv Schuh und Vapiano waren ja bereits bekannt) gelüftet, der knapp 5000 m2 der Flächen anmieten wird und bisher nur als führendes Unternehmen der Bekleidungsbranche genannt wurde: TK Maxx
Matte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.12, 21:23   #129
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.796
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Das mit der Werbung kann man hier sehen.

Die Obergeschosse sind nicht die Räume der neuen Verwaltungs-Fachhochschule des Landes Berlin sondern soll allen Ernstes hochwertigen Wohnungsbau darstellen.
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.12, 18:08   #130
Ostkreuzblog
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Berlin
Alter: 40
Beiträge: 612
Ostkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle ZukunftOstkreuzblog hat eine wundervolle Zukunft
Baugrube geht in die Tiefe



Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut und bin letzten Freitag auf den Regionalbahnsteig des Bahnhof Alexanderplatz gestiegen. Einen Beitrag und weitere Bilder dazu gibt es hier im Blog dazu.
Ostkreuzblog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.12, 19:04   #131
Carlos
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 18
Carlos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Alea 101 - unnötig!

Hallo,
ich bin relativ neu dabei, und wollte mal so rum fragen was ihr von diesem Projekt haltet (Alea 101). Ich persönlich fand den Alexander platz schon immer nicht sehr attraktiv und finde das dieses geplante Projekt es nur noch verschlimmern würde.
http://www.htw-ingenieure.de/root/im...u_20110614.jpg
Wollte also nur fragen was ihr hier von haltet und ob es überhaupt Möglichkeiten gäbe so eine Katastrophe zu stoppen.
Tausend Dank!

--------------------
Hinweis der Moderation: Die Einbindung der Bilddatei wurde in einen Link geändert. Bitte künftig auf die Richtlinien für das Einbinden von Bildern achten! Vielen Dank.
Bato
Carlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.12, 19:14   #132
Speer
Mitglied

 
Benutzerbild von Speer
 
Registriert seit: 02.05.2012
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 112
Speer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Also mir gefällt das nicht.
es sieht weder gut aus noch hat es sinn noch so einen geschäfteklotz dahinzustellen...
ich halte generell nichts von einkaufszentren oder shoppingpalästen.
mann sollte eine vernünftige lösung für diese enorme freifläche finden anstatt diese mit derartigen schandtaten zu bebauen.

daher unnötig, auf jeden fall

Geändert von Speer (18.08.12 um 19:15 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
Speer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.12, 19:56   #133
necrokatz
Mörderkätzchen
 
Benutzerbild von necrokatz
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: zu Hause
Beiträge: 1.295
necrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Menschnecrokatz ist ein hoch geschätzer Mensch
Warum ist das Alea denn eurer iner Meinung nach unnötig? Ein bischen mehr Information dazu wäre nicht schlecht, ansonsten verharren wir hier auf Kindergartenniveau. Soll das heißen, dass ihr (die beiden, die gesagt haben es wäre unnötig) im Moment keinen Nutzen für euch seht? Der eigene Horizont ist nun mal ein sehr schlechter Indikator für allgemeinen Nutzen oder Geschmack. Oder verstehe ich die Absicht hinter dem Beitrag nicht? Ist das eine Art Sinnsuche für Wutbürger, oder was? Gibt es keine sinnvolle Beschäftigung mehr für das übliche Protestpotential? Muss man sich jetzt über solche Trivialitäten wie ein Geschäftshaus so aufblasen?

Ich zum Beispiel finde Einkaufszentren nicht generell schlecht und ich kann mir vorstellen - entsprechendes Angebot vorrausgesetzt - auch im Alea 101 einzukaufen. Das Ausehen des Baus ist eine andere Sache, aber dies wurde gar nicht angesprochen.
necrokatz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.12, 20:13   #134
tel33
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von tel33
 
Registriert seit: 08.07.2009
Ort: Berlin
Alter: 50
Beiträge: 1.806
tel33 hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Wieso sollte man überhaupt 'unnötige' Gebäude errichten? Da das Ganze ja wohl privatfinanziert ist, wird schon irgendjemand einen Bedarf ermittelt haben.
tel33 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.12, 00:54   #135
Carlos
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Berlin
Alter: 25
Beiträge: 18
Carlos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
meiner Meinung nach basieren wir in Deutschland mehr und mehr auf größere "shopping malls" was mir so schon nicht gefällt. Ich finde die alternative einzelne Läden an den Straßen viel anschaulicher. Zusätzlich wurde doch gerade erst am Alex das Alexa eröffnet. Allerdings am aller schlimmsten finde ich das Design des Gebäude.

Ist aber nur meine Meinung...
Carlos ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:28 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum