Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.10, 20:02   #16
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die Eingemeindung von Dossenheim und Eppelheim nach Heidelberg (hätte dann ~170.000 Einwohner), von Ilvesheim und Edingen-Neckarhausen nach Mannheim (dann ~335.000 Einwohner), sowie von mindestens Plankstadt und Oftersheim nach Schwetzingen (dann ~45.000 Einwohner).

Es gab auch noch Pläne, zusätzlich Ladenburg und Brühl nach Mannheim einzugemeinden.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.10, 11:32   #17
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Ich hab mal noch Weinheim und Viernheim dazu gemacht:

KMZ-Datei Weinheim/Viernheim

(Overlay für FNP ca 2020 und Projekte für Weinheim, allerdings noch ohne Links ins Forum)
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.10, 03:59   #18
digger
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von digger
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Mannheim
Alter: 41
Beiträge: 319
digger könnte bald berühmt werden
@Viernheim, viel Bauland hat die Stadt nicht (das Baugebiet Bannholzgraben in Richtung Weinheim ist ja mehr oder weniger das einzigste, oder letzte)
die Stadt kann bedingt durch ihre Lage ja nur aus dem Inneren wachsen. Allerdings hat diese Lage auch den Vorteil das die Stadt nicht Eingemeindet wurde. Zwischen den Bebauungen von Mannheim-Käfertal und Viernheim liegt ja mehr oder weniger nur der Golfplatz. Und auch wenn es nicht wirklich zum Thema passt, selbst das Hotel am Rhein-Neckar-Zentrum bezeichnet seine Lage selbst als Mannheim - Viernheim. Zumindest steht es so am Hotel und das Personal meldet sich so.
digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.10, 07:48   #19
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von digger Beitrag anzeigen
Zwischen den Bebauungen von Mannheim-Käfertal und Viernheim liegt ja mehr oder weniger nur der Golfplatz.
Bzw. das Viernheimer Kreuz A6/A659. Links unten direkt angrenzend das Gewerbegebiet mitm Real in Mannheim, rechts oben direkt angrenzend das Gewerbegebiet des Rhein-Neckar-Zentrums in Viernheim.

Jeweils südlich und nördlich vom Schmittsberg im Westen gibts noch ein Stück das zur A6 hin frei ist. Das dürften dann die letzten Bauabschnitte der Nordweststadt werden.

Wobei, mit Bannholzgraben hat man ja quasi über die "Ostgrenze" (L3111) hinausgegriffen... vielleicht greift man dann auch irgendwann über die "Südgrenze" A659 oder die "Westgrenze" A6 hinaus...
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.10, 02:32   #20
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von digger Beitrag anzeigen
selbst das Hotel am Rhein-Neckar-Zentrum bezeichnet seine Lage selbst als Mannheim - Viernheim. Zumindest steht es so am Hotel und das Personal meldet sich so.
Gestern in Ladenburg gesehen: das "Leonardo Hotel Mannheim".

Im Internet als Mannheim-Ladenburg angegeben, vom Ladenburg steht aufm Schild aber nix.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.10, 20:20   #21
digger
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von digger
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Mannheim
Alter: 41
Beiträge: 319
digger könnte bald berühmt werden
Ironie an/ ein Stadtteil von Mannheim wollen sie nicht sein, aber so dann doch um mehr Kundschaft/Gäste zu bekommen /Ironie aus *lach
digger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.10, 01:02   #22
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Also Touristen (nicht Tagungsgäste) bekämen sie vermutlich ohne "Mannheim-" mehr in Ladenburg

Wobei man Ladenburg das Unabhängigkeitsstreben gar nicht übel nehmen kann. Lopodunum ist schließlich mit über 1900 Jahren dann doch die mit Abstand älteste Stadt in der Gegend (bzw. als Lokudunom über 2200 Jahre), und die alte Hauptstadt der Umgebung
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.10, 00:56   #23
Eiskorn
Mitglied

 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Mannheim
Alter: 28
Beiträge: 178
Eiskorn ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
den ersten satz versteh ich nicht ...^^
Eiskorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.10, 01:16   #24
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Ladenburg is ne Touristenstadt. Da fährt man als Tourist hin, wenn man von Heidelberg genug gesehen hat oder als Tagesausflug, wenn man in Heidelberg länger bleibt. Oder man geht da ins Hotel, weils ja "gemütlicher" ist als Heidelberg.

Mannheim hingegen ist keine Touristenstadt, sondern bietet primär Unterbringung für Tagungs- und Konferenzgäste.

Ist halt ein anderes Publikum.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.10, 13:06   #25
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Ilvesheim plant jetzt die Ausweisung eines neuen, etwa 2,5 Hektar großen, Gewerbegebiets im Bereich zwischen Ilvesheim-Nord und (MA-)Feudenheim, zwischen Feudenheimer Landstraße und Neckarseitenkanal.

Der Nachbarschaftsverband muss dem noch zustimmen. Im Ausgleich würde Ilvesheim auf einen entsprechenden Teil des vom NV zugewiesenen Gewerbegebiets in Richtung Ladenburg (14 Hektar) verzichten. Ilvesheim würde damit weiter näher an Mannheim heranrücken.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum