Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.11, 18:52   #121
HarryMannem
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Reilingen
Beiträge: 59
HarryMannem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Gar nicht mal so schlechter Gedanke, dann könnte man die Zäune lassen, sozusagen als eine Art geschlossenes Gebiet mit Einfahrtskontrolle, ähnlich wie im PLK Wiesloch, das könnte man ja evtl. ans PLK Wiesloch verwaltungsmäßig angliedern. Dann wäre es aber Ländersache.
HarryMannem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.11, 23:05   #122
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von HarryMannem Beitrag anzeigen
ähnlich wie im PLK Wiesloch
Das PZN Wiesloch ist überwiegend offen. Nur die geschlossenen Stationen (ca ein Dutzend der 45 Stationen) sind jeweils individuell eingezäunt. Übrigens gibt es auch in Heidelberg eine Psychiatrische Klinik im Landeseigentum - die der Universität. Ist auch nicht gerade klein. Die sind aber bezüglich ihrer Patienten gelinde gesagt etwas eigen.

Ich persönlich halte nicht so viel von der Idee - die Gebäude sind als Mietwohnungen eh besser geeignet, und werden vom Preisdruck auf dem Mietmarkt her auch benötigt. Und zwar nicht für Studenten, sondern für Familien.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.11, 22:22   #123
spuernase
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2010
Ort: Ex-Heidelberg
Beiträge: 73
spuernase hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Nachnutzung der Patrick-Henry-Village vorgeschlagen: Als geschlossene Großwohnsiedlung für Alzheimer-Patienten
Für diese durch Besatzungsstatut entstandene künstliche Exklave - mit vorhandenen Einrichtungen/Läden, die bei der verhältnismäßig kleinen Bewohnerzahl schnell geschlossen würden - wäre wohl eine optimale Weiterverwendung erreicht.

Normale Wohnungen dürften ja jetzt innerhalb Heidelbergs ausreichend entstehen. Man bräuchte auch keine weitere zwangsweise defizitäre Nahverkehrsanbindung einrichten: jeder (Normalbewohner) dort draußen hätte selber eine Karre wie die Amis.

Aber wer weiß, vielleicht leben wir jetzt schon in sowas drin.
spuernase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.12, 18:52   #124
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zwei prominente Vertreter der Söhne Mannheims (Xavier Naidoo und Michael Herberger) haben inzwischen eine Vision für die Taylor Barracks.

Nach ihrer Vorstellung soll auf dem Gelände ein ca 20 Hektar großer Studio-Komplex für Musik- und TV-Produktion entstehen, auf den übrigen ca 20 Hektar sich zuliefernde Handwerks- und Technologiefirmen ansiedeln, dazu evtl. auch Veranstaltungsraum schaffen.

Beteiligt an und eingebunden in die Planung sind auch die Popakademie, die Konzertagentur BB Promotion sowie als Bauunternehmen Diringer & Scheidel, die wohl auch die Beplanung dabei durchführen wollen.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.12, 18:35   #125
bentzibentz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.08.2009
Ort: Mannheim
Beiträge: 259
bentzibentz wird schon bald berühmt werdenbentzibentz wird schon bald berühmt werden
Die WELT hat sich auch mal mit dem Thema beschäftigt.

http://www.welt.de/politik/deutschla...enproblem.html

Über die Qualität des Artikels und vorallem den darunter stehenden Kommentaren kann man sich allerdings streiten.
bentzibentz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.12, 11:50   #126
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die Kilbourne Bks Schwetzingen wurde heute an die BIMA übergeben.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.12, 23:31   #127
HarryMannem
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Reilingen
Beiträge: 59
HarryMannem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Kilbourne Barracks werden anfang Juli 2012 für alle Bürger nochmals öffentlich zur Besichtigung geöffnet. Naja, viel zu sehen gibt's dort allerdings nicht: ein paar Unterkunfts-Gebäude mit schönen American style Feuerrettungstreppen, und einige Büro-Gebäude, welche der US-Personalverwaltung dienten. Dazu noch ein großer Betonpfahl (TV-Sender) von welchem bis vor Kurzem noch AFN-Television abgestrahlt wurde. Der nächste dicke Fisch werden die Tompkins Barracks sein. Übergabe bis Oktober 2012 geplant.
HarryMannem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.12, 16:35   #128
Bowlerama
Debütant

 
Registriert seit: 06.09.2012
Ort: Bendorf
Alter: 57
Beiträge: 1
Bowlerama befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bowlingbahn

Wer weiß was über die Bowlinganlagen?
Wird Sie verkauft oder verpachtet, ausgebaut und umfunktioniert, was auch immer! Freue mich über jede Auskunft!!
Bowlerama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.12, 16:39   #129
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Welche? Dürfte ne ganze Reihe geben...

In Darmstadt beim Offiziersklub der Cambrai-Fritsch-Kaserne wurde damals die Bowlingbahn erst von der US-Armee ausgeschlachtet und die verbleibenden niet- und nagelfesten Teile via VEBEG von der BIMA zum Rausreissen verhökert.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.12, 13:19   #130
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
War eigentlich schon bekannt, aber da Stars & Stripes es jetzt am Freitag offiziell gemacht hat:

Closure time moved up for Heidelberg, Mannheim communities

Personal wird bis 30.08.2013 vollständig aus Mannheim und Heidelberg abziehen, alle Housing Areas und die Community Service Centers schließen Ende September 2013. Die diversen Gewerbe in der BFV waren eh schon praktisch vollständig zu mangels Arbeitnehmern und Kunden.

Spinelli, Coleman und Funari bleiben als Work Sites (d.h. abgesetzte Arbeitsstätten ohne Housing vor Ort) auch danach bis die entsprechenden Ersatzbauten primär in Kaiserslautern und Sembach erstellt sind.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.12, 13:18   #131
HarryMannem
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Reilingen
Beiträge: 59
HarryMannem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die Tompkins-Barracks sind inzwischen auch vollständig geräumt und warten nun auf die Übergabe. Die US-Flagge weht zwar noch, aber nur noch pro-Forma. Insgesamt geht der Abzug schneller voran als geplant, auch die Verlegung des AFN Heidelberg Studios (in Mannheim) nach Stuttgart ist pro Forma vollzogen, AFN Heidelberg gibt's offiziell nicht mehr. Der UKW Sender in Mannheim 107,3 Mhz sendet nur noch bis 30.09.2012 das stuttgarter Programm. In Heidelberg wird das Programm von AFN Kaiserslautern übertragen, evtl. auch nach 2015 für Germersheim.
HarryMannem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.12, 13:22   #132
HarryMannem
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Reilingen
Beiträge: 59
HarryMannem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Bowlerama Beitrag anzeigen
Wer weiß was über die Bowlinganlagen?
Wird Sie verkauft oder verpachtet, ausgebaut und umfunktioniert, was auch immer! Freue mich über jede Auskunft!!
In PHV Heidelberg gibt es und in BFV Mannheim gab es jeweils eine Bowlingbahn. Weitere sind mir nicht bekannt.
HarryMannem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.12, 07:18   #133
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.237
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Die Schießsportanlage des Heidelberg Rod and Gun Club in Oftersheim schließt im Mai 2013. Das zum Verein gehörige Restaurant ist an einen Deutschen verpachtet und öffentlich.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.12, 10:04   #134
HarryMannem
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Reilingen
Beiträge: 59
HarryMannem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Das dürfte dann auch für den Heidelberg Golf-Course (Oftersheim) gelten, oder ? Es gab mal Gerüchte, dass Dietmar Hopp Interesse an dieser Anlage hätte....
HarryMannem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.12, 10:46   #135
HarryMannem
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 24.06.2010
Ort: Reilingen
Beiträge: 59
HarryMannem befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Inzwischen verdichten sich die Hinweise, dass der Umzug des AFN Headquarters und des US-Militärgefängnisses nach Sembach (bei Kaiserslautern) durch ein veto erst mal gestoppt wurde. Anscheinend gibt es großen Widerstand in den USA wegen hierfür durchzuführender Neubauten in Sembach. Ich bin gespannt, was mit den Coleman-Barracks in Sandhofen passieren wird. Denkbar wäre auch eine "heimliche" Angliederung an die USAG Kaiserslautern wie beim US-Depot in Germersheim.
HarryMannem ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum