Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.03.18, 16:59   #946
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.285
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Braubachstraße 29 (früher 27)

Jetzt befinden sich auch die vier Skulpturen, die viele Jahre neben der langen Rolltreppe am westlichen Zugang zur U-Bahn-Station Dom-Römer hingen, in ihren Nischen am Durchgang zum Lämmchenhof:



Der nun vollständige Fassadenschmuck der Braubachstraße 29 auf einen Blick (das Erdgeschoss wird noch teilweise von einem Bauzaun verdeckt):


Bilder: Schmittchen
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.18, 20:15   #947
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 48
Beiträge: 1.489
skyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehen
Die "neue Altstadt" heute vom Dom aus:
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.18, 21:50   #948
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.886
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Am roten Haus hat man die "Sonnenblende/Vordach" verschiefert



und die Figürchen der Braubachstraße 29 hab ich mal ein wenig näher rangeholt



thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.18, 12:56   #949
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.285
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Am Freitag, 25. Mai 2018 werden die Absperrungen geöffnet und die neue Altstadt kann von jedermann betreten werden. Das schreibt die FR.

Nachtrag: Eine aktuelle Bilderstrecke hat die FNP online.

Noch ein Nachtrag: Die Öffnung der Wege wurde auf den 9. Mai vorgezogen (Q).
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.18, 12:47   #950
skyliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von skyliner
 
Registriert seit: 17.01.2008
Ort: Niederdorfelden
Alter: 48
Beiträge: 1.489
skyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehenskyliner genießt höchstes Ansehen
Der Bauzaun fällt schon am 9. Mai 2018!

Schon in wenigen Tagen soll der Bauzaun abgebaut werden! Die FNP berichtet heute in Ihrer Printausgabe, daß OB Feldmann bereits am 09. Mai 2018 ein rotes Band zur Eröffnung des neuen Dom-/Römerquartiers durchschneiden wird.
In diesen Tagen werden die 75 Wohnungen und 30 Gewerbeflächen an die Eigentümer und Mieter übergeben, schreibt das Blatt. Wie Schmittchen berichtete, sollte das Areal ursprünglich erst am 25. Mai geöffnet werden. Der Hintergrund ist, daß "(...) die Leute einziehen können", wie es weiter heißt!
skyliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.18, 00:44   #951
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.687
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Markt 10 – für mich eines der Highlights der Neubauten – und Markt 12 sind nun fast komplett sichtbar:



Das schöne Erdgeschoss von Markt 12:



Vor der Goldenen Waage liegt der Bodenbelag. So wird es im Mix mit den Stufen zum Stadthaus und mit den Aufmerksamkeitsfeldern des Blindenleitsystems aussehen:


Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.18, 02:30   #952
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.886
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Markt 34 "Alter Burggraf" hat einen Hinweis auf Parkhaus und U-Bahn am Eingang bekommen und das Muster in der Sandsteinverkleidung ist mir heute erst aufgefallen



die Straßenlaternen passen m.M.n., während ich die Fallrohre eher als störend empfinde (aber hilft ja nix)

thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.18, 07:49   #953
frank353
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von frank353
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 429
frank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Menschfrank353 ist ein hoch geschätzer Mensch
Bei dem Haus "Goldene Waage" fehlt noch die vergoldete Waage.

Die Anbringung wird dann vermutlich der krönende Abschluss sein.

Hier ist ein Link zur Bild-Zeitung, die über die Schmiedearbeiten berichtet.

https://www.bild.de/regional/frankfu...4344.bild.html

Geändert von frank353 (02.05.18 um 07:50 Uhr) Grund: Ergänzung zur Quelle
frank353 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.18, 17:29   #954
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.886
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
Die Hausmadonna ist da

Am Hinter dem Lämmchen 6 "Goldenes Lämmchen" wurde die Hausmadonna angebracht (für Details großklicken)

thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 01:18   #955
Julian
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 26.09.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 82
Julian wird schon bald berühmt werdenJulian wird schon bald berühmt werden
Goldene Waage

hängt.



Julian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 17:59   #956
thomasfra
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von thomasfra
 
Registriert seit: 07.08.2007
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 61
Beiträge: 2.886
thomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehenthomasfra genießt höchstes Ansehen
1 Tag vor der Eröffnung

Die von Julian schon nachts gezeigten Drachen und die goldene Waage tagsüber. An der Nordseite speien 2 Drachen zukünftig bei Regen Wasser ...



... an der Regenrinne festgeschweißt



die goldene Waage wird von einer Hand gehalten, die den Finger leicht abspreizt, vermutlich zu einer Frau gehörend mit einem blumig gemustertem Kleid.



3 weitere Ansichten


auch der Sandstein bekommt hier und da noch Farbe





ab morgen wird es hier nicht mehr so ruhig zugehen



man beachte die "wunderschönen" Reste des technischen Rathauses

Geändert von thomasfra (08.05.18 um 21:21 Uhr) Grund: Textkorrektur
thomasfra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 18:53   #957
DerFrankfurter
Mitglied

 
Benutzerbild von DerFrankfurter
 
Registriert seit: 13.02.2007
Ort: Frankfurt
Alter: 55
Beiträge: 129
DerFrankfurter wird schon bald berühmt werdenDerFrankfurter wird schon bald berühmt werden
Dafür hat sich das jahrelange streiten mehr als gelohnt. Ganz grosses Kino.
DerFrankfurter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.18, 21:29   #958
MathiasM
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von MathiasM
 
Registriert seit: 19.06.2010
Ort: Friedrichsdorf
Beiträge: 2.149
MathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle ZukunftMathiasM hat eine wundervolle Zukunft
Ich war ja immer ein bisschen skeptisch, weil mir das "Neue Alte" immer zu Neu aussah. Aber bei den Bildern von thomasfra weiter oben..... da kann ich nur applaudieren was uns dort rekonstruiert wurde!
MathiasM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.18, 13:44   #959
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.687
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Inauguration! Vorhin versammelten sich wesentliche Projektbeteiligte, Frankfurter Größen und Käufer der Immobilien zur feierlichen Eröffnung. Punkt 11:30 Uhr strömte die Gesellschaft ans Rote Haus:



Ganz vorne von links nach rechts: Ex-Planungsdezernent Martin Wentz, Planungsdezernent Mike Josef, Ex-OB Petra Roth, OB Peter Feldmann (halb verdeckt), Prof. Christoph Mäckler, Konrad von Bethmann. Dahinter Vertreter der Presse, dann bspw. Thomas Bäppler-Wolf (mit pinkfarbenem Hut). Olaf Cunitz war ebenso da wie einige der Dom-Römer-Architekten wie bspw. Marc Jordi (Jordi & Keller, Markt 40, Markt 8) und Jochem Jourdan (Goldene Waage).

Das Areal heute insgesamt von oben:



Die Gassen und die Gebäude sind äußerlich soweit fertiggestellt; an einigen Stellen ist noch etwas zu tun wie bspw. am Belvederchen der Goldenen Waage oder auf der Dachterrasse des Morger/Dettli-Hauses (Markt 30):

Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2018/EPI_85A3700.jpg Bild: http://www.dafmap.de/d/serve.py?2018/EPI_85A3710.jpg

Der Platz vor der Goldenen Waage (zum Domplatz):

Bilder: epizentrum
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.18, 18:13   #960
Björnberg
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.07.2012
Ort: Frankfurt
Beiträge: 48
Björnberg wird schon bald berühmt werdenBjörnberg wird schon bald berühmt werden
Erster Eindruck nach meinem Erstbesuch: Das Viertel ist klasse geworden! Die Visualisierungen haben nicht zu viel versprochen, obwohl jetzt logischerweise noch nichts durch die Bewohner eingelebt ist. Die Detailverliebtheit, die einem an jeder Ecke begegnet, ist sagenhaft. Hier gebührt vermutlich auch ein Lob an das Büro Schneider & Schumacher für die sehr konsistente Bauausführung in allen Bereichen. Erstaunlich war für mich als Erstbesucher auch, wie groß das Viertel durch die vielen Durchgänge, etc. am Ende doch wirkt.

Die Pergola hat mich weniger gestört als erwartet. Auch gibt es für mich - wider Erwarten - keine völligen architektonischen Blindgänger (selbst die "Hundehütte" gefällt mir im Ensemble)... Mit einer entscheidenden Ausnahme: Hinter den Lämmchen 11 ist ein Totalschaden. Was sich der Architekt hierbei gedacht hat, wird sein Geheimnis bleiben. Immerhin korrespondiert das völlig schmucklose und unförmige Gebäude "perfekt" mit dem gegenüberliegenden Brutalismus-Anbau des Kunstvereins. Mein erster Gedanke: Hat hier Stararchitekt Peter Kulka doch irgendwie einen Bau auf dem Gelände untergebracht? Wie gesagt ist dieses Gebäude aber die absolute Ausnahme und trübt den Gesamteindruck nicht nachhaltig.

Edit:
Sorry, ich meine natürlich die Rückseite von Markt 34 "Alter Burggraf".
Björnberg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum