Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg > Hanse-Lounge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.04, 21:59   #1
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.769
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Porsche Office Point (POP) gefährdet

Quelle: Hamburger Abendblatt
http://www.abendblatt.de/daten/2004/11/27/369542.html

Zitat:
Stärkefabrik will Porsche-Turm verhindern

...der Bau des P.O.P. an den Elbbrücken droht zu scheitern, weil die Verantwortlichen der Stärkefabrik National Starch & Chemical GmbH (NSC) ihr Veto eingelegt haben. Sie befürchten Klagen künftiger P.O.P.-Mieter, denn die Fabrik an der Straße Grüner Deich stößt neben Rauchwolken zeitweise auch feinen, klebrigen, weißen Staub aus.

...

"Porsche ist bereit, gegenüber NSC schriftlich zu erklären, daß keine Ansprüche auf Grund von Immissionen erhoben werden", sagt Raffay-Geschäftsführer Hans-Werner Maas. Sollte das Porsche-Gebäude nicht genehmigt werden, wäre auch die Bebauung des benachbarten Huckepackbahnhofs blockiert, alle Pläne zur Entwicklung der City Süd müßten überarbeitet werden, so Maas, der fest an die Realisierung des Projekts glaubt.

...

Aber aus der Wirtschaftsbehörde hieß es vergangene Woche: Porsche kann dort nicht bauen. Dagegen sagte Claudia Eggert, Sprecherin der Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt: "Es finden sehr konstruktive Gespräche statt."
Die offizielle Seite des Porsche Office Point: http://www.pop-hamburg.de
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.04, 22:09   #2
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.769
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Die Entwürfe des Architekturwettbewerbs:

ASP Architekten (von denen stammt auch ein hinlänglich bekannter Entwurf für die ECB):


gmp Architekten (IMO der beste Entwurf):


Andrés Poitiers Architekten:


Renner Hainke Wirth Architekten:


SHE_Arch:

sieht für mich eher aus wie eine Zimmerpflanze

Schild Architekten Ingieure/Syndicate:


ÜberNormalnull:
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.04, 00:06   #3
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.702
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
krasse entwuerfe auch wenn ma teilweise wenig erkennen kann
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.04, 00:12   #4
goschio1
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von goschio1
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Townsville
Beiträge: 1.218
goschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Mensch

Sieht ein wenig nach meiner alten Carrera Autorennbahn aus. Da kann man seinen neuen Porsche wohl gleich unter Extrembedingungen testen.

Errinert an eine Computersimulation von DNA Stängen! Man muss erstmal auf die abwegige Idee kommen, dass es sich dabei unter Umständen um ein Gebäude handeln könnte.

Am besten gefällt mir der Entwurf von gmp Architekten. Zeitlos schön!

Geändert von goschio1 (02.12.04 um 00:17 Uhr)
goschio1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.04, 10:26   #5
gfs
Mitglied

 
Benutzerbild von gfs
 
Registriert seit: 05.04.2003
Alter: 40
Beiträge: 121
gfs ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Die Jungs und Mädels von ASP steh'n wohl auf "Skybridges"!
gfs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.04, 15:35   #6
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.240
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Auf jeden Fall ist der ASP-Entwurf 1:1 vom Wolkenbügel-Entwurf von El Lissitzky aus den 20er Jahren in Moskau geklaut worden.
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.04, 22:26   #7
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.769
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Zitat:
Zitat von gfs
Die Jungs und Mädels von ASP steh'n wohl auf "Skybridges"!
Offiziell heißt das Ding glaub ich "Wolkenbügel"

mein Kommentar: :puke2:
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.04, 11:36   #8
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.240
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Dann sind meine Befürchtungen voll und ganz bestätigt worden.
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.04, 12:23   #9
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.323
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Der Fairness halber muss man sagen, dass dies kein Architekturwettbewerb war. Genannt wird es "Ideen-Collage", anscheinend wurden als besonders progressiv geltende Büros aufgefordert, "signalhafte Visionen" einzureichen. Bestürzend ist das Ergebnis gleichwohl, fast möchte man sagen, die Generation-PISA sei nun in den Architekturbüros angekommen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.04, 15:32   #10
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.246
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von Schmittchen
Bestürzend ist das Ergebnis gleichwohl, fast möchte man sagen, die Generation-PISA sei nun in den Architekturbüros angekommen.
Das ist wohl eher die Generation Hasch.
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.05, 13:36   #11
edgar
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von edgar
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23
edgar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Es ist irgendwie schon zum Verzweifeln...
Da will jemand ein visionäres Projekt anschieben, inklusive gesicherter Finanzierung übrigens, und dann legt sich ihm eine qualmende Stärkefabrik in den Weg.

Endlich hätte man irgendwo ein Fleckchen gefunden, wo der Bau eines Gebäudes mit mehr als sechs Stockwerken der "heiligen" Hamburger Kirchtum-Skyline nicht schadet, und dann sowas.

Man fährt über die Elbbrücken nach Hamburg hinein, und was begrüßt einen am Innenstadt-Rand? Industrie...es sollte sich doch wohl irgendwo eine Ersatzfläche für die NSC-Fabrik finden lassen, denn da wo sie jetzt steht, ist sie einfach nicht mehr zeitgemäß. Wenn man bedenkt, daß durch sie nicht nur der POP, sondern auch die Entwicklung des Geländes des ehemaligen Huckepack-Bahnhofs behindert wird (vom "Chicago-Square-Traum" mal ganz zu schweigen), dann kriegt das ganze auch eine finanzielle Seite, über die man bei der Stadtentwicklung/Wirtschaftsbehörde mal nachdenken sollte.

Wachsende Stadt ist ja ein geiles Motto, stehe voll dahinter. Aber wenn schon kleinste Ansätze von Wachstum dazu führen, daß der ganze schöne Plan hinfällig wird, dann ist man wohl zu kurz gesprungen...
edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.05, 13:49   #12
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Kannst du eine Einschätzung gebenwie sicher das Projekt ist?
Bin da leider nicht so auf dem laufenden!
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.05, 13:57   #13
edgar
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von edgar
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23
edgar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nach meinem Kenntnisstand hängt alles an der behördlichen Genehmigung. Die Meldungen, ob das Ding nun endgültig geplatzt ist (wg. NSC) oder doch noch Hoffnung besteht, sind ziemlich widersprüchlich.

Es gibt auf der POP-Homepage einen ganz brauchbaren Pressespiegel, allerdings ist die letzte Meldung dort auch vom 27.11.04.

Ob seitdem was Entscheidendes passiert ist, vermag ich nicht zu sagen. Ich würde aber davon ausgehen, daß ein endgültiges Aus des Projektes irgendwo im lokalen Blätterwald auftauchen würde.
edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.05, 13:59   #14
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Das vermute ich auch, habe aber den lokalen
Blätterwald in den letzen Monaten nur halbherzig verfolgt.
Aber danke für die Information!
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.05, 12:34   #15
edgar
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von edgar
 
Registriert seit: 12.02.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23
edgar befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie es scheint, ist das Projekt noch nicht gestorben.
Näheres (hoffentlich) in Kürze.
edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum