Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.07.05, 02:29   #1
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Universitätsviertel [realisiert 2017]

Der Entwurf sieht eine Mischnutzung mit hohem Wohnanteil, eine attraktive Grünfläche, gewerbliche Nutzungen sowie Entwicklungsflächen für die Universität vor. Mit der Rechtsverbindlichkeit der neuen Planung kann im Frühjahr 2007 gerechnet werden.


Standort:

Links
Stadt Essen
LEG NRW

Geändert von RiCoH (06.08.07 um 01:14 Uhr)
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.05, 13:50   #2
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Wenns nach OB Wolfgang Reiniger geht, dann soll der Berliner Platz so grün wie möglich werden. Er spricht auch von einem Stadtgarten II. Der Park-Anteil könnte gut die Hälfte von der zwölf Hektar großen Fläche ausmachen. Doch da sind viele skeptisch. Schliesslich bringt das Grün kein Geld in die Kassen. Doch das Geld braucht man um den Kauf der Bahnstrasse(Unterführung Gladbackerstrasse) zu finanzieren und um die Kosten des Brückenabriss zu decken.

CDU-Chef Britz jedenfalls bekräftig: "So viel Grün wie möglich", das heißt für ihn: "So, dass es sich rechnet".
Zudem plädiert er darauf, nix zu überstürzen und noch bis zum Baubeginn(Frühjahr 2006) des gegenüber liegenden Einkaufszentrum von Karstadt zu warten. Denn wenn dort die ersten Bagger ansiedeln, sei dies auch ein positives Signal fürs Uni-viertel mit allen Vorteilen bei der Vermarktung von Bauflächen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.05, 14:04   #3
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Am Berliner Platz waren früher auch einige Hochhausprojekte im Gespräch. Bin mal gespannt ob in den neuen Plänen auch ein Hochhaus geplant ist.






Geändert von RiCoH (06.09.05 um 01:59 Uhr)
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.05, 21:54   #4
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Fürs Brachgelände zwischen Innenstadt und Campus steht ein neuer Entwurf zur Debatte. Er sieht einen 3,7 Hektar großen Park vor und setzt Schwerpunkte im Wohnbau.

REGISTRIERPFLICHT
http://www.nrz.de/nrz/nrz.essen.voll...NRZ&dbserver=1
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.05, 21:55   #5
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre

Das Grob-Konzept fürs Uni-Viertel mit einem Drittel Grün-Anteil.

REGISTRIERPFLICHT
http://www.nrz.de/nrz/nrz.essen.voll...NRZ&dbserver=1
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.06, 14:35   #6
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Neuer Anlauf zum Uni-Viertel Essen 2010

Das bearbeitete Konzept. Besonders gefällt mir der kleine See.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.06, 01:37   #7
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Hab hier ein Link zu der Vision des zukünftigen Berliner Platz. Zu sehen ist ein Büros, Wohnungen, ein kleiner See, viele Bäume und der Kreisverkehr.
http://217.78.137.10/Essen_Internet/...%20Konzept.pdf
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.07, 00:29   #8
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
NRZ Archiv 06.02.07

Der Entwicklungsgesellschaft Universitätsviertel wurden Grundstücke im Wert von fast acht Millionen Euro überschrieben, um die Entwicklung des Areals anzustoßen. Ein erster Schritt ist der Ankauf von Flächen aus dem Besitz der Deutschen Bahn. Die Verhandlungen stünden unmittelbar vor dem Abschluss. Der Bahndamm, der die Universität von der Innenstadt wie eine Barriere abriegelt, könnte also endlich verschwinden und den Weg frei machen für den Bau eines neuen Stadtviertels. Im Herbst soll das Baurecht genehmigt werden.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.07, 13:16   #9
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Bei dem Entwurf hat wohl ein Architekt "PacMan" sehr gemocht"

Insgesamt scheint dies ja recht nett zu werden. Zusammen mit anderen Projekten in der Stadt Essen entwickelt sich hier viel Potenzial. Essen wird hier langsam zu einer sehr attraktiven Stadt.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.03.07, 19:16   #10
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
^
Der Entwurf hat sich wirklich nach PacMan orientiert

Die Stadt holt zur Zeit nur das nach, was sie in den letzten Jahren versäumt haben.

z.B. Innerstädtisches Wohnen
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.07, 11:26   #11
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Ist hier, wie auch in anderen Städten, auch sehr sinnvoll und vorallendingen notwendig. Ich finde es schade wie die Innenstädte zum Teil verkommen, obwohl es sehr viele Menschen gibt - und dazu zähle ich mich - die gerne mitten im Leben wohnen.

Gerade Essen könnte sich zu einer "Boom-Town" entwickeln.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.07, 20:54   #12
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Nach derzeitigen Planungen werden kaum Büros auf dem Berliner Platz enstehen, es sollen bis zu 600 Wohnungen enstehen. Bis jetzt liegen 15 Anfragen von Immobilienentwicklern vor. 2008 könnten dort die ersten Bagger rollen.
Wirtschaftsmagazin-Ruhr PDF ab Seite 30
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.07, 22:02   #13
Raskas
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Raskas
 
Registriert seit: 22.08.2006
Ort: Essen
Alter: 34
Beiträge: 245
Raskas könnte bald berühmt werden
Eigentlich begrüße ich die Entscheidung dort größtenteils Wohngebäude zu errichten. Dort soll ja quasi ein eigenes Wohnviertel enstehen das der Innenstadt wieder Leben einhaucht. Es wäre glaube ich der falsche Ansatz gewesen das Gebiet ,ähnlich der Weststadt, mit Bürogebäuden zuzupflastern.
Allerdings wäre es fatal überhaupt keine Bürogebäude zu errichten. Gerade der Standort nahe der Universität birgt Chancen für Startup-Unternehmen die eng mit den Uni-Forschungseinrichtungen zusammenarbeiten könnten.

- Die Mischung machts -

Geändert von Raskas (05.03.07 um 23:02 Uhr)
Raskas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.07, 08:56   #14
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Hie muß ich Raskas zustimmen. Die Mischung wäre der richtige Weg.

Essen hat im Innenstadtbereich eingentlich eine schöne Einkaufsoase in Form ihrer Fußgängerzone. Ein Wohnen könnte ich dort sehr gut vorstellen.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.08.07, 19:57   #15
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 36
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Der zur Zeit im Verfahren befindliche Bebauungsplan wird zum Jahresende 2007 Rechtskraft erlangen.

http://www.ewg.de/Immobilien/Univers..._Essenbf_R.asp

Ein echt schönes Quartier. Bin gespannt, wie die Wohnungen später im Detail aussehen werden. Nach Fertigstellung des Quartiers wird es meiner Meinung wieder mehr Leben in der Innenstadt geben.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum