Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.06, 07:50   #1
Chewbacca
 
Beiträge: n/a
Hotelneubau "The Diaoyutai Mansion" an der Ex-Rennbahn (Bauphase)

....hier in diesem Thread, wenn ich nichts überlesen habe, zuletzt in posting #2 vor weit mehr als 2 Jahren zuletzt besprochen, und danach in der Versenkung verschwunden.....

Aber nun berichtet die FR in diesem Artikel, dass sich an der Pferderennbahn in Niederrad wieder was tut:
Für das dort schon lange auf Eis liegende, und für das wirtschaftliche Überleben des 1865 gegründeten Rennclubs unabdingbare Hotelprojekt hat sich scheinbar endlich ein Chinesischer Investor gefunden, der das Projekt retten könnte, und zwar die Huarong Group Deutschland, eine Tochtergesellschaft des chinesischen Immobilienkonzerns Beijing Huarong Jianye. Diese verpflichetet sich laut FR dort binnen 2 Jahren nach Erteilung der Baugenehmigung zu bauen.
Laut Alfred Gangel, dem Leiter des städtischen Liegenschaftsamtes sei der Vertrag unterschriftsreif.
Dem Anlass entsprechend hat auch Frau Roth mal wieder das Heissluftgebläse auf Hochtouren gebracht: "Frankfurt soll "erste Adresse für chinesische Geschäftsreisende in Deutschland" werden.", so Petra laut Rundschau.

Niederrad-Ortskundige vor:
"Die Stadt stellt für den Bau des Hotels ein 8147 Quadratmeter großes Grundstück direkt an der Rennbahn in Erbpacht für 99 Jahre zur Verfügung. Die Fläche liegt entlang der Schwarzwaldstraße, also südlich der alten Haupttribüne der Rennbahn." heisst es in dem neuesten Artikel.
Deckt sich das mit dem ursprünglich gemeinten Areal, welches in dem Artikel von 2003 als "auf dem Gelände der alten Tribüne" bezeichnet wird?
Hört sich für mich nicht ganz so an.

Zumal das Hotel von einem Chinesischen Garten umgeben sein soll, der zusammen mit den ja schon vorhandenen Pferderennen und Golfplatz als Attraktion für Gäste dienen soll.

Investitionsvolumen soll bei 35-40 Mios liegen, und das Hotel in der Kategorie "vier bis fünf Sterne plus"
  Mit Zitat antworten
Alt 15.04.06, 12:13   #2
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.328
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Danke Chewbacca. Südlich der alten Tribüne ist m. E. kein Platz, denn in einem Abstand von vielleicht 20 Metern schließt die neue Tribüne an. Platz wäre wohl nördlich der alten Tribüne und südlich der neuen, sofern das Hotelgebäude am Straßenrand errichtet wird.

Und - na ja - eben auch auf dem Areal der alten Tribüne selbst, aber das wäre in meinen Augen ein unverzeihlicher Frevel, sorgt diese doch für nostalgisches Flair (was gerade zu einer Pferderennbahn sehr gut passt). Die neue Tribüne aus den 1980ern dagegen ist ziemlich hässlich, allein die danebenstehende alte Tribüne reißt das Ensemble bisher heraus. Bestens geeignet wäre das Areal nördlich der alten Tribüne.

Edit - ein paar Fotos von heute:



Den Wert der alten Tribüne hatte ich höher in Erinnerung, gleichwohl wäre ein Abriss schade und eine Sanierung wünschenswert. Im Bild rechts davon ein weiteres Gebäude, das als Restaurant genutzt, anscheinend aber mittlerweile geschlossen wurde:



Rückseite:



Das wohl geschlossene Restaurant "Schada Thai":



Dessen Rückseite:



Die "neue" Tribüne, auch schon wieder ein Sanierungsfall:



Das wäre (an trüberen Tagen) in etwa der Ausblick für die Hotelgäste:

Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.06, 14:35   #3
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.328
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Man scheint, hier besonders sinnig, inzwischen berittene Boten einzusetzen, denn nach nur zwei Wochen ist die Kunde vom geplanten Rennbahn-Hotel schon bis nach Wiesbaden gedrungen! Neu an dem heutigen Artikel im Wiesbadener Kurier ist allerdings, dass es dort erstmals ausdrücklich heißt, dass die alte Tribüne und das leerstehende Restaurant für den Neubau abgerissen werden sollen. Also das rechte und das mittlere Gebäude auf meinem zweiten Foto oben.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.06, 10:43   #4
garcia
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 35
Beiträge: 565
garcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Mensch
Es gab doch vor einigen Wochen ein Rendering in der Rundschau zum neuen Rennbahnhotel. Kann man das nicht irgendwie auftreiben? Ich fand den Entwurf gar nicht so schlecht um nicht zu sagen ziemlich gut. Leider habe ich meine ZEitung im Flugzeug liegen lassen und konnte das Bild deshalb damals nicht einscannen.
garcia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.06, 22:16   #5
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 34
Beiträge: 467
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
Idee Hotel Pferderennbahn

Die FR mit besagtem Rendering habe ich leider nicht mehr gefunden, stattdessen habe ich mal die Grafik aus der Magistratsvorlage (M 65) eingescannt:



Ich bitte um Verzeihung wegen der Qualität, ich dachte mir aber besser als nichts und hoffe, dass Ihr das auch so seht.

aus dem Begleittext:

- Architektur an chinesischen Bauformen angeglichen

- Investor und Betreiber zielen nach eigenen Angaben darauf ab, Frankfurt als erste Adresse für chin. Geschäftsreisende in Deutschland zu entwickeln

- Das Hotel wird eingebettet in einen chinesischen Garten (ist ja auf dem Foto zu erkennen, erinnert an den Garten im Bethmannpark)

Geändert von FMJFRA (04.05.06 um 23:05 Uhr)
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.06, 23:02   #6
garcia
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 35
Beiträge: 565
garcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Mensch
Abwarten! Bei dem Projekt ist schon so viel schief gelaufen, dass man lieber wartet bis die Tinte unter dem Vertrag getrocknet ist. Oder noch besser, bis das Gebäude auch tatsächlich steht.
garcia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.06, 23:04   #7
FMJFRA
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von FMJFRA
 
Registriert seit: 16.01.2004
Ort: Paris
Alter: 34
Beiträge: 467
FMJFRA wird schon bald berühmt werdenFMJFRA wird schon bald berühmt werden
ja, wirklich, gescannt aus der Magistratsvorlage "M 65". Ich sehe gerade, dass die Vorlage im Internet aus "Rechtsgründen" nicht öffentlich einsehbar ist. Das ist seltsam. Ich möchte nämlich hier nichts illegal einsetzen. Ich habe die Vorlage in Papierform in meiner Hand und dort ist sie nicht als vertraulich gekennzeichnet. Wäre dies so, wäre die Vorlage übrigens gelb. Wie ihr oben seht ist dies nicht der Fall. Hmm. Aber das Bild war ja eh auch in der FR abgebildet.
FMJFRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.06, 14:18   #8
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.078
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Daumen hoch

neues zum hotel an der rennbahn:

http://img68.imageshack.us/img68/1302/huarong6zl.jpg
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.06, 14:33   #9
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.328
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ganz schön groß und hoch für diese Umgebung, aber insgesamt nicht schlecht! Unter Berücksichtigung der geplanten Außenanlagen und der Tatsache, dass der Rennclub auf diese Weise recht elegant wieder auf die Füße kommen könnte, sogar gut.

Interessant wäre eine Ansicht auch der Seite zur Rennbahn hin, da dort, soweit der Text lesbar ist, im Erdgeschoss und im 1. OG immerhin 1.500 Tribünenplätze entstehen sollen. Danke für den Scan, BMXican.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.06, 14:55   #10
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.078
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
leider war der artikel einen knappen cm zu gross für den scan



trotz der bedenken der frankfurter hotelbranche, halte ich es für clever, dieses hotel zu bauen: chinesischer tourismus ist im aufwind und die chinesen (wie auch die japaner) übernachten gern in ihren "eigenen" hotels. das hotel wirkt allerdings schon massig. das bild zeigt es so, als ob vor dem hotel unmengen von freien flächen vorhanden wären, dabei ist die strasse vor der jetzigen tribüne gar nicht so breit. ich zähle bis zu 8 stockwerken, gegenüber sind aber deutlich niedrigere bauten (abgesehen von einem glashochhaus die strasse weiter hoch).
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.06, 15:14   #11
garcia
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 35
Beiträge: 565
garcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Mensch
Ich halte die Höhe in diesem Fall aber für vertretbar, denn erstens gelten hier als Maßstab die alten Tribünen und zweitens liegen zwischen Hotel und gegenüberliegender Bebauung einige Meter.

Wichtig war mir vorallem auch, dass es neue Tribünenplätze gibt, und das soll hier ja der Fall sein. Der Rennclub würde dadurch enorm gewinnen und für ein Hotel ist der Standort eigentlich ideal. Golf, Pferderennen, Fußballstadion und Stadtwald in unmittelbarer Nähe (auch der Frankfurter Golfclub ist nicht weit). Und der Weg in die City dauert mit dem Taxi 10min.
garcia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.06, 15:21   #12
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.078
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
nicht zu vergessen der flughafen... das holiday inn frankfurt airport-north steht nur wenige hundert meter entfernt und ist immer total voll - wegen des flughafens...

zur höhe: die alten tribünen sind nicht so hoch, wie das hotel...
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.06, 15:33   #13
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.328
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Längst nicht so hoch:

Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.06, 15:37   #14
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.078
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
danke schmittchen, die tribünen sind noch kleiner, als ich sie in erinnerung hatte. man sieht jedoch einen kleinen platz davor - das hotel wird also vermutlich nicht direkt an der strasse stehen.
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.06, 08:09   #15
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.328
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Rennbahn-Hotel

Ein paar Neuigkeiten heute in der FNP:

- Nächste Woche wird der Hauptgeschäftsführer der Huarong Group Deutschland sowie Fachberater aus Peking erwartet.
- Ein Notar ist bereits bestellt.
- Hotelbetreiber soll die spanische Hotelgruppe Barcelo werden.
- Ein Baubeginn im Frühjahr 2007 sei realistisch.
- Nobelhotel mit 285 Zimmern, 35 bis 40 Mio. Euro Investitionssumme.

http://www.rhein-main.net/sixcms/lis...cle&id=3149674
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003 - 2019 Deutsches Architektur-Forum