Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.13, 10:56   #16
Artec
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Jena/Berlin
Alter: 33
Beiträge: 295
Artec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nettArtec ist einfach richtig nett
In der Platte sind provisorische Büros eingerichtet, u. a. für fashion for home, welche aber nur als Übergangslösung dienen sollen. Langfristige Mieter soll es nicht geben.
Artec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.13, 11:03   #17
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.857
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
@Ben
Nein, nur der AOK-Block.

Tante google spuckt für den Plattenbau BCG GmbH & Co. Köpenicker Straße 86-90 KG und für den Altbau BCG GmbH & Co. Köpenicker Straße 91 KG aus. Dürfte sich wohl auch um die Grundstücksbesitzer handeln. Der Altbau steht vermutlich leer (siehe leerstandsmelder). Ich vermute mal der Grundstücksbesitzer aka Investor wird beide Grundstücke zusammen entwickeln und den Altbau abreißen.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.13, 11:20   #18
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.987
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
OK, danke. Schade, auch wenn - geht man nach seinem in seinem jetzigen Zustand - ein (angemessener) Neubau vielleicht auch eine Bereicherung bzw. der Abriss keinen Verlust darstellen könnte/würde.
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.13, 16:31   #19
maggi-k
Debütant

 
Registriert seit: 31.10.2013
Ort: Berlin-Karlshorst
Beiträge: 2
maggi-k hat die ersten Äste schon erklommen...
es tut sich was!!!

Hallo an alle! Heute nervte mich gewaltiger Baulärm im Büro, in der Mittagspause bin ich dann gleich mal nachschauen gegangen... Und wenn die Handycam funktioniert hätte, könnte ich euch ein Foto von einem Abrissbagger zeigen, der die letzte Woche abgenommenen Fassadenteile kleinhackt und sich bereits ins alte Theater gefressen hat! Der Schandfleck wird also endlich beseitigt!

Außerdem habe ich heute folgende Seite eines Projektentwicklers gefunden. Das sieht konkreter aus als die alten Vivacon-Bilder. Auch neue Zahlen werden genannt: 220 Wohnungen, 150 TG-Plätze (immerhin drei mal mehr als beim alten Projekt!). Auch damals war allerdings der Abriss des Theaters geplant, ein Boarding House/Apart-Hotel sollte dort entstehen. Mal schauen, ob's dabei geblieben ist!
http://www.home-center-management.de...opol-park.html

Das graphic design für die Promo wurde von einer Berliner Designerin entwickelt, Teile des Katalogs sind dort schon zu sehen:
https://katrinfillinger.allyou.net/798023/metropol-park (Die Seite war übr. live noch bevor das Banner dort am Gebäude hing!)
maggi-k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.13, 14:14   #20
maggi-k
Debütant

 
Registriert seit: 31.10.2013
Ort: Berlin-Karlshorst
Beiträge: 2
maggi-k hat die ersten Äste schon erklommen...
So, hier kommt das versprochene Foto vom vergangenen Freitag, 1.11.13:


Geändert von maggi-k (05.11.13 um 14:14 Uhr) Grund: Quelle: ich selbst und mein Galaxy
maggi-k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.13, 20:23   #21
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.766
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Dieser heute schon modisch überholte Blumenfensterstil soll über den dreigeschossigen AOK-Flügel? Das ist nicht Haspels Ernst, oder?

Zweites Foto der Bildschirmpräsentation.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.13, 20:48   #22
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.373
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
^^
Wie siehts denn heute da im Bestand aus? Die modernen Ergänzungen sollen ja nur am Ostflügel angebracht werden, oder?

P.S. Habe mich soeben im Projektthread schlau gemacht wie es da aussieht.

Die stark vertikale Gliederung des Gesamtensembles würde mit dem Neubau auch horizontale Dominanten erhalten. Insgesamt ein wenig grobschlächtig und die feinen Proportionen des Bestandsbaus negierend, was da geplant ist. Leider ist das Rendering 2 mit seiner schrägen Perspektive zu wenig aussagekräftig, als das ich mir ein abschließendes Urteil erlauben möchte.
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.13, 21:23   #23
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.857
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Das sind halt auch immer noch die alten Axthelm-Entwürfe von vor 5 Jahren (wenn auch nur teilweise zu sehen).


(C) Axthelm Rolvien GmbH & Co. KG

Wir müssen uns wohl noch einen Momenent gedulden bis wir Näheres erfahren...
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.13, 00:16   #24
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.766
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Also, dass nach Abbruch der Parteihochschule "Karl-Marx" auf der Ostseite eine neue Bebauung entsteht, die selbstverständlich eine neue Gestaltung erfahren kann, ist selbstverständlich. Mir geht es um den Westflügel in der Wassergasse: wenn jemals der Terminus "erdrückende Wirkung" aus dem Berliner Denkmalschutzgesetz einer Illustration bedurft hätte wären es diese Überbauungen.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.13, 17:59   #25
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.958
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
Ein paar aktuelle Bilder von den Abrissarbeiten am Haus am Köllnischen Park:








Eigentlich schade drum, ich habe da vor vielen Jahren einen soo schönen Diavortrag gesehen...



__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.13, 15:35   #26
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.857
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Auf der Architektenseite gibt es überarbeitete Entwürfe zu sehen. Im Wesentlichen hat man den Block "Am Köllnischen Park" komplett verändert. Ansonsten gibt es keine großen Unterschiede zum alten Entwurf:






(C) Axthelm Rolvien GmbH & Co. KG

Schade, dass man sich bei den Neubauten nicht an der roten und den Block prägenden Klinkerfassade der ehem. AOK-Zentrale orientiert.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.13, 22:22   #27
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.766
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
Hurra! Zurück zum Städtebau der 60er und zur Auflösung des Blockrandes.
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.13, 10:38   #28
DerBe
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 719
DerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz seinDerBe kann im DAF auf vieles stolz sein
Kein Problem an dieser Stelle. Die Materialwahl sollte allerdings nochmals überdacht werden.
DerBe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.13, 22:27   #29
Konstantin
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Konstantin
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Potsdam
Beiträge: 3.766
Konstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle ZukunftKonstantin hat eine wundervolle Zukunft
^ Kannst Du das in einem Architekturforum bitte einmal begründen und nicht wie Graf Koks auf den Schirm schmeissen? Warum soll die Auflösung des Blockrandes hier kein Problem sein?
__________________
Ubi bene, ibi patria. Aristophanes
(C) für Abbildungen, soweit nicht anders angegeben, bei mir
Konstantin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.13, 22:51   #30
TowerMaranhão
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 515
TowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein Lichtblick
Das selbe gilt für dich, also Frage zurück: wieso sollte sie ein Problem sein? Ich finde den Entwurf ganz nett. Man sollte immer auf den Kontext achten. Hier funktioniert die Schrägstellung der Gebäude IMO ganz gut.
TowerMaranhão ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:56 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum